A7V und Athlon XP1800+

Diskutiere A7V und Athlon XP1800+ im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Moin! Ich hab zwar keine Ahnung, wie es bei Asus aussieht, aber bei meinem Epox8kta2(KT133) wird ab 124 MHz FSB der PCI-Teiler von 3 auf ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 32 von 32
 
  1. A7V und Athlon XP1800+ #25
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Moin!
    Ich hab zwar keine Ahnung, wie es bei Asus aussieht, aber bei meinem Epox8kta2(KT133) wird ab 124 MHz FSB der PCI-Teiler von 3 auf 4 gestellt, daher wird nix übertaktet außer vielleicht der CPU. Einen stabilen Betrieb über 108MHz FSB hab ich aber auch noch nicht hinbekommen.
    Gruß, Magiceye

  2. Standard

    Hallo schorni,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V und Athlon XP1800+ #26
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    AGP 68 und PCI 34 MHz. :6

  4. A7V und Athlon XP1800+ #27
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    also das normale A7V kann es definitiv nicht sein, denn in dem läuft auch kein TB1400 C (FSB133 bzw. 266), Das höchste ist ein TB1400 B (FSB100/200), alles andere ist Quatsch!
    Es ist also das A7V133. Mit diesem Board läuft ein XP1800+ ab Ver 1.04 einwandfrei, wenn Jumper JEN auf disabled und DIP-Switches auf FSB133 und Multi auf 11,5 eingestellt sind. Da gibts ja überhaupt kein Problem. Jedenfalls bei mir nicht.

    MfG

  5. A7V und Athlon XP1800+ #28
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ist ja schön und gut,dann habe ich ein falsches Board gekauft.Komisch nur,daß es in einer A7V Packung war und eine Anleitung für dieses Board dabei ist.Boardlayout stimmt auch mit dem A7V überein.Mein Bruder hat ein A7V133,ich habe ein total anderes Board,meine Southbridge ist im Gegenteil zu der meines Bruders nicht aktiv gekühlt.Ich habe definitiv ein A7V,vielleicht wurde da jedoch schon der KT133A draufgesetzt und es wurde trotzdem als A7V gelabelt. :ac

  6. A7V und Athlon XP1800+ #29
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Öhm, Du meinst eine aktiv gekühlte Northbridge, Norden ist oben :7 !

    Kannst ja mal den Passivkühler runtermachen und schaun was draufsteht *g*!

    War da auch nich mal was, dass man das A7V mit dem BIOS vom A7V133 flashen kann und deshalb evtl. dann die Teiler passen?

    btw. Lumberjacker versucht grad das A7V333-BIOS auf das A7266 umzustricken, wen´s interessiert:
    http://www.lumberjacker.de/Artikel/kt333bi.../kt333bios.html



    Last edited by SchUFT Pinky at 12. Jun 2002, 23:52

  7. A7V und Athlon XP1800+ #30
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja meine die Northbridge.Habe jedenfalls ein Bios fürs A7V drauf und nicht fürs A7V133. :9

  8. A7V und Athlon XP1800+ #31
    Stone
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Wenns Funktioniert ist es ja prima, aber ich hatte schon Probleme mit dem A7V 133A, weil meine Revisonsnummer zwar eine 1.04 war aber keine 1.04. gewesen ist. Man beachte den Punkt nach der Nummer. Du mußt da gewaltiges Glück gehabt haben da mein Board noch nicht mal den mit nem TB auf 133Mhz vernünftig lief.

  9. A7V und Athlon XP1800+ #32
    eraser3011
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Bei mir läuft ein AMD XP 2000+ auf einem A7V133 Rev:1.04 und das ohne Probleme.


A7V und Athlon XP1800+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.