A7V FSB > 133

Diskutiere A7V FSB > 133 im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, ich habe ein A7V mit 1009 Bios, man kann in diesem BIOS den FSB bis über 133 hochdrehen (ein kleiner hinweis erscheint PCI BUS ...



 
  1. A7V FSB > 133 #1
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich habe ein A7V mit 1009 Bios, man kann in diesem BIOS den FSB bis über 133 hochdrehen (ein kleiner hinweis erscheint PCI BUS ab hier 1/4). Das heisst doch theoretisch ich kann einen 1400er C Athlon mit 133 FSB betreiben mit multiplikator 10,5, und der PCI Bus läuft dann auch mit 33mhz.
    Hat jemand erfahrung damit ?

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V FSB > 133 #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    ... PCI ja, aber Dein AGP wird wohl übertaktet!

  4. A7V FSB > 133 #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Und die Northbridge wird spätestens ab etwa 110MHz abdrehen. Dies war auch der Existenzgrund für einen KT133A (A7V133).

  5. A7V FSB > 133 #4
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Allerdings ist ja dann die Frage warum man den Takt so dermaßen hochdrehen kann !
    über 120Mhz oder so ähnlich läuft doch normal sowieso nichts, (was 100FSB/33mhz benötigt).
    Mit wieviel läuft dann der AGB Port, und mit wieviel normal, ist der nicht auch mit dem PCI takt gekoppelt ?
    Die Northbridge könnte man doch extra kühlen ?

  6. A7V FSB > 133 #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Beim A7V133 kannst theoretisch bis 200Mhz FSB, nützt Dir aber auch nix !

    Der AGP hängt an der Northbridge und der PCI-BUS an der Southbridge und beide haben unterschiedliche Teiler zum FSB. Der AGP läuft standardmässig mit 66Mhz.
    Die Northbridge müsst aber eigentlich aushalten, das RAM kann ja auch mit 133MHz angesteuert werden, denk ich zumindest.

  7. A7V FSB > 133 #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Habt ihr alle bei der Einführung des KT133A alle Urlaub gehabt ( *Kopfschüttel* )?
    Der FSB des KT133 kann definitiv NICHT mit 133MHz laufen (bei etwa 110-112MHz ist Schluß). Als der Thunderbird C spruchreif wurde, mußte man erkennen, daß die Northbridge des KT133 nöchstens mit etwa 110MHz stabil läuft. Ist auch kein Temperaturproblem, sondern Eines des Signallaufzeitverhaltens!
    DAS war der Grund, daß VIA den KT133A nachschob (nebenbei bekam die Southbridge noch UDMA100 Funktionalität)! Da gab es genug Wirbel um VIA - für den TB-C mußten wieder neue Motherboards her.

  8. A7V FSB > 133 #7
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Dann halt wieder die Frage warum kann man im BIOS 140mhz einstellen ? Ist dann doch abosluter Schwachsinn !

  9. A7V FSB > 133 #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Stimmt. Ist ein modulares BIOS von Award und läuft in sehr ähnlicher Form auch auf dem A7V133.


A7V FSB > 133

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.