A7V und FSB333 mit XP 1900+

Diskutiere A7V und FSB333 mit XP 1900+ im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi Leute, mein Rechner läuft momentan mit einem FSB von 266 (genauer133,. aber ... ;o)) Mhz. Proz ist ein Athlon XP 1900+. Soweit alles im ...



 
  1. A7V und FSB333 mit XP 1900+ #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Leute,

    mein Rechner läuft momentan mit einem FSB von 266 (genauer133,. aber ... ;o)) Mhz. Proz ist ein Athlon XP 1900+. Soweit alles im Butter.
    Nun möchte ich mir etwas mehr RAM spendieren. In diesem Zuge würde ich die alten RAM's ausmustern und neue einsetzen, und zwar welche die mit FSB333 und CL2 laufen.

    Frage: Ist das mit diesen Proz einfach so möglich???

    Dank für Antworten im Vorraus.

    ProNummer

  2. Standard

    Hallo ProNummer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V und FSB333 mit XP 1900+ #2
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Sofern es sich nicht um ein A7 V 133 o.ä. mit 168 poligen SDRAMs handelt, sehe ich da keine Probleme

  4. A7V und FSB333 mit XP 1900+ #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo Romaniac,

    es handelt sich um das A7V333.
    Erkennt das BIOS welche RAM's (Typ 266 oder 333) ich eingesetzt habe?

    Falls ich 333-er einsetze, habe ich dann die möglichkeit auch den Proz mit 333MHz (real 166MHz) laufen zu lassen?

    Ist der Athlon XP 1900+ für FSB333 ausgelegt?

    Fragen über Fragen.

    Dank und Gruß
    ProNummer

  5. A7V und FSB333 mit XP 1900+ #4
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Welche Revision vom A7V333 hast Du denn? das A7V333-X unterstützt auch 166Mhz FSB. Das A7V333 (ohne X) erst ab Revision 2.0 + BIOS 1017 (T-Bred B). Das sind offizielle Angaben von Asus. D.h. versuchen könntest Du es trotzdem, aber der Erfolg ist natürlich nicht garantiert.

  6. A7V und FSB333 mit XP 1900+ #5
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Zunächst einmal muss gesagt werden, daß der XP 1900 eine 133/ 266 MHz CPU ist.
    Das heißt auch, daß auch der 333 er Speicher gemäß den Spezifikationen mit 133 / 266 MHz betrieben wird.
    Inwieweit der Speichertakt asynchron zum FSB einstellbar ist, kann ich jetzt nicht sagen.


A7V und FSB333 mit XP 1900+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.