A7V - ein Grund für Freezes

Diskutiere A7V - ein Grund für Freezes im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hi! ich habe gestern durch zufall herausgefunden, warum bei mir win2k immer wieder gefreezt hat. nachdem 2 monate alles ok war hatte ich gestern plötzlich ...



 
  1. A7V - ein Grund für Freezes #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hi!
    ich habe gestern durch zufall herausgefunden, warum bei mir win2k immer wieder gefreezt hat. nachdem 2 monate alles ok war hatte ich gestern plötzlich wieder einen. und woran lag es? an der fritzweb-software - wenn man dfü benutzt passiert das nicht, anscheinend mit der aktuellen fritzsoft (3.01) auch nicht. naja, i'll keep testing!
    bye,
    marcel

  2. Standard

    Hallo Marcel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V - ein Grund für Freezes #2
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hi,
    das glaubst wohl nur du, dass es an deiner Fritcard bzw. software lag. Das netz ist voll von artikeln über freezes beim A7V. Was ASUS sich da geleistet hat ist das allerletzte. Ich gehöre natürlich auch zu den Knallern, die sich dieses Mistding gekauft haben. ASUS ist einfach nicht mehr das, was es mal war. Und das nicht nur auf`s board bezogen. Support etc., alles kannste vergessen.Ich glaube die sind übersättigt. Wir dummen user haben ja nur noch auf die tollen testergebnisse geschaut, und dann wurde drauf losgekauft. Auf allen seiten wurde das board gelobt. Komischerweise ist es jetzt aners herum. Du brauchst ja nur hier zu schauen, 790 einträge für A7V. Das macht doch stutzig, oder? Ich habe noch DFÜ, und habe ebenso zu kämpfen, mit mit den freezes. Sowie ich eine internetseite über den taskbutton schliesse, friert er manchmal ein. Wenn man alles über Menü-punkte im IE
    erledigt läuft er stabil durch. Die Frage, liegt es am IE, an W98 oder am Grafiktreiber? Du siehst, die Vielfalt ist sehr gross, und du nicht alleinen mit deinen A7V probs.
    Also Kopf hoch und weiterposten. Alle freuen sich, ASUS,
    weil man sich bestimmt wieder das neue A7V133 gönnt. die Foren, weil jetzt wieder gepostet wird, dass die leitungen qualmen usw..
    Also ich für sage mir "NEVER BUY AN ASUS". Goodby ASUS. Lange zeit waren wir unzertrennlich, doch jetzt ist schluss. Das Ding kommt auf den Müll (Mit ASUS Aufkleber.

  4. A7V - ein Grund für Freezes #3
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo...
    Naja, ich kann dies nicht bestätigen, jedenfalls nicht beim A7V mit KT133!!!
    Niemals Freezes gehabt und keinerlei Probleme. Nur einmal etwas Ressourcenknappheit, welche ich mit Steckkartenwechsel behoben habe.
    Also das A7V war für mich eines der stabilsten Boards mit diesem Chipsatz!!!!

    Oder meinst das A7V133??? Da kann es schonmal zu Problemen kommen, was aber auf Speichertimings mit z.B. Infinon und versuchen, dieses auf Cas2 zu laufen zu bringen.
    Ansonsten nur den für alle Boards gültige Via-Bug und probleme mit SBLive.....

    MfG

  5. A7V - ein Grund für Freezes #4
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Hi Gast,

    unser Forum was du ansprichst ist nicht nur für das A7V, sondern für alle Mainboards von ASUS geeignet. Das A7V macht zwar bei einigen Leuten Probleme, doch wenn man es einmal richtig konfiguriert hat und es zum Laufen gebracht hat, dann läuft das Board auch super und stabil. Wir haben auf unserer Seite (http://www.TecCentral.de für dieses Board gerade wegen der so oftigen Probleme vieler User extra ein Konfig Guide zur Verfügung stehen. Nimm dir den Guide mal zur Hand und richte dein System neu nach dem Guide ein, dann sollte es eigentlich auch ohne Probleme laufen. Du kannst ja mal dein komplettes System posten und deine Fehler genauer beschreiben, dann können wir dir auch besser weiterhelfen.

  6. A7V - ein Grund für Freezes #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi,
    ich habe derzeit beide asus boards a7v und a7v 133 und hab bisher keine größeren probs damit gehabt.
    ich hatte auch mal frezzes mit dem a7v als ich von bios 1003 auf 1004 geflash habe , wieder zurückgeflasht auf 1003 und es war ruhe. mittlerweile benutzte ich auf beiden boards das gleiche bios und zwar 1002a1 vom a7v133.
    beide boards laufen seit monaten sehr stabil und schnell. @ gast , vielleicht versuchst du es nocheinmal so wie martin es beschrieben hat, bevor du es in die tonne haust.

    mfg


A7V - ein Grund für Freezes

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.