A7V instabil?

Diskutiere A7V instabil? im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, ich schlage mich schon seit 2 Monaten mit nem Problem rum und bin mittlerweile am Ende... Aber vorweg meine Konfiguration: AMD TB Athlon 900 ...



 
  1. A7V instabil? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich schlage mich schon seit 2 Monaten mit nem Problem rum und bin mittlerweile am Ende...
    Aber vorweg meine Konfiguration:

    AMD TB Athlon 900 ( nicht übertaktet )
    3 x 256 PC 133 RAM ( Micron und Simens )
    Asus A7V Rev 1.02 Bios v1.008
    300W Enermax Netzteil
    Asus 7700 GTS2 Deluxe 64MB
    1x 8GB UDMA 33 IBM Platte ( Boot )
    1x 30 GB UDM 100 IBM 7200rpm Platte
    USB Scanner + Mouse
    Fritz Card PCI
    SB Live PCI

    ... Seit einiger Zeit stürzt mein Computer immer häufiger ab - das ging los als es ne zeitlang recht warm war - ich dachte erst okay - die Hitze - hab 2 Gehäuselüfter installiert und nen Kanie Hedgehog gekauft. Der PC blieb jedoch völlig zufällig während des Bootens und in Windows hängen - manchmal läuft und am nächsten Tag halt Abstürze am laufenden Band.
    Okay - Upgrade auf Bios v1.008 ( vorher 1.007 ) - brachte auch nix, ich habe eher das Gefühl das er jetzt häufiger abstürzt. Also Grafikkarte vermutet - Blue Orb von Thermaltake gekauft und drauf.

    Hat alles nix gebracht... Es gebt weder bestimmte Applikationen bei denen er Abstürzt ( z.B. nur Spiele oder Browser ) das passiert völlig willkürlich - an manchen Tagen muss ich 5x den Comp anschalten um ihn überhaupt starten zu können - an anderen geht es wieder problemlos.

    Ich habe mal die Beiträge durchgesehen und da wurde die Spannungsversorgung erwähnt - was seltsam ist meine Freundin meinte neulich immer wenn sie gegen den Tower gestossen sei wäre die Kiste sofort abgestürzt - kann ich nicht bestätigen... aber ich habe auch keine zusätzlichen Komponenten eingebaut welche "Stress" machen könnten.

    Soweit ich mich entsinnen kann hatte ich v1.005 drauf und habe dann einfach aus "Versionszwang" aufgewertet... Wenn Ihr wisst wo ich das v1.005 bekommen kann ( am besten mit Idle ) oder wenn Ihr sonst irgendwelche Vorschläge habt... bin für jeden Tipp dankbar

  2. Standard

    Hallo TheDark,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V instabil? #2
    83-1008521877
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi
    also bei so willkürlichen abstürzen würde ich auch auf eine mangelhafte spannungsversorgung tippen beim nächsten lüfter dürfte der totale zusammenbruch kommen der Kanie Hedgehog hat wenn ich mich nicht irre auch einen Delta lüfter drauf ich hoffe den hast du nicht an den Mainboardmolex angeschloßen soviel vertägt kein Board lieber per adapter ans Netzteil sch*** auf die Drehzahlüberwachung die graka mit dem orb braucht auch noch ein wenig Saft und so summiert sich das versuche mal soviel wie möglich von deinen Lüftern aufs Netzteil zu klemmen

    p.s. was stößt deine freundin an deinem Tower rum?

    by Schippe

  4. A7V instabil? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Thx für die schnelle Antwort...

    Ja leider hab ich den Lüfter des Kanie an den MB Molex angeschlossen... aber ne zeitlang vorher lief es auch mit dem alten Lüfter super... vielleicht war alles nur schlechtes Timing... aber ich steck ihn nachher mal um und schau was passiert.

    ZU meiner Freundin - sie hasst den Computer weil ich immer so viel Zeit mit ihm verschwende *gg*
    Wer weiss - vielleicht kippelt ja auch nur der s**schwere Kanie auf der CPU und jedesmal beim abbröseln des Kern kriegt der halt nen kurzen

    Na Scherz beiseite - ich bastels mal um und melde mich wieder.

  5. A7V instabil? #4
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Ich hätte jetzt beim Blick auf Deine Konfig spontan auf den Speicher als Ursache aller Probleme getippt. Lass mal nur ein Modul drin und teste das...

    ich kann nur immer wieder sagen: A7V hat - wie viele andere Boards auch - enorme Probleme mit Mischbestückung


  6. A7V instabil? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Michael,

    hab ich schon probiert - 2 verschiedene Rigel allein - alle drei Bänke durch.... hat sich trotzdem aufgehängt...
    Na ja bis jetzt läuft er - mal beobachten ob das was gebracht hat mit dem Lüfter ( ist übrigens kein Delta sonder ein YS Tech - hab die Silent Variante gewählt da mein Rechner sonst wie ein Nuklearreaktor mit Fehlfunktion klingt wenn er anläuft ) - was beim Programmieren ganz schön nervt.


  7. A7V instabil? #6
    83-1008521877
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hi
    @the Dark die Belastung der Molexanschlüße bei ASUS sollten 350mA (4,2W) nicht übersteigen bzw nicht erreichen und lass die Freundinn da nich rann :-))

    by Schippe

  8. A7V instabil? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi - gestern lief er mal wieder stabil - hab meine Freundin auch nicht dran gelassen *gg* *sichduckt*

    ( P.S. Diana ich liebe Dich )

    Wie gesagt ich teste das heute noch aus und dann schaun mer mal


A7V instabil?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.