a7v kt133a

Diskutiere a7v kt133a im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi erstma ich habe ein sehr grosses problem hab ein a7v kt133a asus mainboard im bios habe ich versucht per multiplikator zu overclocken habe den ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. a7v kt133a #1
    Yasmilk
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi erstma ich habe ein sehr grosses problem hab ein a7v kt133a asus mainboard im bios habe ich versucht per multiplikator zu overclocken habe den wer von 8.5 x auf 10.0 x geschraubt 9 und 9.5 gingen noch aber es hatte sich nichts in der frequenz geändert nach dem reboot lief der pc zwar aber kein bild beim start ist kein peepen zu hören nur mein dvd laufwerk macht 3 mal ein komisches geräusch als ob es nach einer cd sucht hmm wenn ich es rausnehme kommt es beim näöchsten laufwerk also daran liegt es schonma net ich persönlich denke es hat was mit meinem mainboard zu tun hab auch die neueste biosversion sonst könnte es auch an meiner graka liegen geforce mx aber ich hatte mal ein ähnliches problem hatte zu hohen fsb eingestellt habe es gelöst in dem ich eine rambank rausnahm dies geht bei meinem jetztigen problem leider nicht wenn ihr wisst was zu tun ist währe net schlecht würde mir sonst in den nächsten tagen ein neues mainboard anschafen was nicht sehr teuer sein sollte da ich kein ddr ram kaufen möchte sondern mein altes sdram einbauen will da kommt für mich das billig produgt von elitegroup in frage naja das ist ein anderes thema mal schauen was ihr dazu sagt THx schon mal

  2. Standard

    Hallo Yasmilk,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a7v kt133a #2
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    ähhh den Beitrag hab ich doch noch wo anderst gesehen! Ich glaube es genügt wenn du einen Beitrag für das gleiche Thema eröffnest!    

  4. a7v kt133a #3
    Yasmilk
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hast recht hehe    also das mit der batterie hab ich sconmal ausprobiert das resettet anscheinend nicht die einstellungen funkt immer noch net  

  5. a7v kt133a #4
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    Ja das ist gut möglich Es gibt wenn ich mich nicht irre auf dem Board zwei lötstellen die du überbrücken musst um das Bios zu resetten!!! Nimm mal das Motherboardbuch steht da nichts drin??? oder schau mal auf das Board!! Es ist schon etwas länger her, das ich dieses Board nicht mer habe!!

  6. a7v kt133a #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    ja die  2 lötstellen giebt es aber ich hab nix zum löten geht das nicht mit dem bleistifttrick oder etwas anderes was leitet ?
    im buch  steht was von löten ( Short solder points to clear cmos ) ich glaube ich muss dazu überhaupt ein bild oder sowas sehen weil da steht  
    1 unplug your pc
    2 short the solder points
    3turn on your pc
    4 hold down "delete" during bootup and enter bios setup to re-enter user preferences.
    ( welche taste is delete ?)

  7. a7v kt133a #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    ich hab eauch schon versucht per jumer den alten multi einzustellen 8.5x das is der ja der alte aber geht trozdem nicht ! warum ?

  8. a7v kt133a #7
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    Ja logisch! Nimm eine Büroklammer oder so!! Ich wollte damit nicht sagen das du sie zusammen löten sollst!!!!!!!

  9. a7v kt133a #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Wenn ich es richtig gemacht habe hat das wohl auch nix gebracht  


a7v kt133a

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.