A7V Rev. 1.02

Diskutiere A7V Rev. 1.02 im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo! Aus der Topicbeschreibung geht es ja schon hervor: Kann man die Multiplier-Settings bei meinem Board nicht direkt im BIOS vornehmen? Ausserdem hab ich schon ...



 
  1. A7V Rev. 1.02 #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo!

    Aus der Topicbeschreibung geht es ja schon hervor:

    Kann man die Multiplier-Settings bei meinem Board nicht direkt im BIOS vornehmen?

    Ausserdem hab ich schon wieder ein paar Fragen aus verschiedenen Bereichen:

    1.) Mein Duron lässt sich von 700 auf 850 übertakten, mehr lässt er aber nicht zu, beim Windows start hängt er. Kann ich nicht mehr rausholen? Und welche Spannungseinstellungen wären den dafür angebracht (im Handbuch finde ich keine)?

    2.) Der Workaround für die VIA Brücke scheint bei mir nichts zu bringen, mein Windows verweigert ab und wann den Start und meine SB LIVE Player 1024 knistert bei der MP3 Wiedergabe immer noch. Spiele hingegen laufen stundenlang ohne knistern. Woran könnte das noch liegen?

    3.) Bringt dieses neue 1008 Beta Bios vom Asus FTP evtl Abhilfe, hat es wer schon ausprobiert?


    Greez
    Punisher

  2. Standard

    Hallo Punisher,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V Rev. 1.02 #2
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Hallo,

    flash doch mal das Bios 1004 vom Asus A7V133, das sollte besser laufen.
    Die Spannung der CPU musst du schrittweise anheben, um diese zu übertakten.

  4. A7V Rev. 1.02 #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Welches davon soll ich Flashen? Das 1004 oder das 1004_02d, das auf dem Asus FTP angeboten wird?

    Und was genau ist an diesem BIOSen besser?

  5. A7V Rev. 1.02 #4
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Nimm mal das 1004 oder das Idle von uns.

  6. A7V Rev. 1.02 #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hui! Das ging aba schnell mit der Antwort.

    Gibts zwischen dem 1004 von euch und dem ASUS Unterschiede?

  7. A7V Rev. 1.02 #6
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Ja, unser Bios ist schnell und setzt die CPU Temp. herunter *g*

  8. A7V Rev. 1.02 #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    LOL

    Ausserdem verdeint es im Internet für den User Geld und spart 50% Strom ein.

    Also gut, euer Bios korrigiert die Temperaturanzeige, aber ich glaube, das meine 45 Grad bisher richtig angezeigt wurden. Ein Duron 700@800 wird doch mit einem Golden Orb so heiss.

    Du würdest also sagen, das euer 1004 Bios besser ist und ich keine Nebenwirkungen zu erwarten habe?

  9. A7V Rev. 1.02 #8
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Mach doch irgendein Bios drauf aber mach es mal.
    Hast du beim Kauf dieses Mainboards auch so gelöchert ? *g*


A7V Rev. 1.02

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.