A7V nach zurueckflashen von 1.008 Beta 001-E auf 1007 tot

Diskutiere A7V nach zurueckflashen von 1.008 Beta 001-E auf 1007 tot im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi Leute also ich hab folgendes Problem,ich hatte das Bios 1.008 beta 001-E auf meinem ASUS A7V Rev.1.02 drauf.Da ich beim Runterfahren von WinMe fast ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. A7V nach zurueckflashen von 1.008 Beta 001-E auf 1007 tot #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi Leute
    also ich hab folgendes Problem,ich hatte das Bios 1.008 beta 001-E auf meinem ASUS A7V Rev.1.02 drauf.Da ich
    beim Runterfahren von WinMe fast immer nen weissen
    flackernden Bildschirm hatte(Grafikkarte ASUS 7700Deluxe 32MB),hab ich unter WinME mit dem ASUS Tool einen "downgrade" zurueck aufs Bios 1.007 gemacht.Das flashen unter WinME verlief ohne Probleme.Beim Neustarten blieb jedoch der Bildschirm
    schwarz.Ich dachte natuerlich,das ich das Bios trotz vorschriftsmassigem Flash doch zerschossen habe.Ich also zu nem Freund der auch das A7V hat und bei ihm zurueckgeflasht auf die 1.008 beta 001-E(seinen Biosbaustein waerend WinMe lief rausgezogen und meinen eingesetzt und erfolgreich geflash).
    Ich dann wieder den Biosbaustein in mein Board rein und was sehe ich...der Bildschirm noch immer schwarz.
    CMOS anschliessend geloescht,noch immer Bildschirm schwarz.Ich denk,bauste mal die GeForce von nem Kumpel ein,weil meine ja eventuell defekt ist(ich hatte ja beim Runterfahren sonst *immer nen weissen Bildschirm!!!),hat aber auch nichts gebracht.Netzteil mit nem anderen 300Watt Netzteil getauscht brachte auch nichts.Ach ja Bios Fehlerpieptoene macht das Ding auch nicht.Ach und bevor ich's vergesse,meine CPU ist ein
    von 750 auf 1100Mhz stabil laufender Thunderbird.
    Ich hab die CPU aber auch probehalber mal auf die originalen 750Mhz getacktet...noch immer das gleiche.
    Alle PCI Karten und sonstiges unnoetige Zeug bis auf die GeForce ausgesteckt.Was mir aber aufgefallen ist,befindet sich kein Arbeitsspeicher auf dem Board,dann piepst das Bios und wenn ich den Zweitluefter (der noch seitlich auf die CPU blaest) vorm hochfahren ausstecke(hab nen Global Win Luefter auf der CPU direkt an einem dicken Stromstecker und nicht aufm Board)dann funktioniert die Schutzschaltung vom Bios und der Rechner geht nach wenigen Sekunden aus.
    Hat die ganze Scheisse vielleicht damit zu tun,das die 1.008 Beta 001-E ein neues Bios fuer den Promis Controller mit drauf hat und das nicht mit zurueckgeflashed wurde???Nur so ne Idee.
    Sollte man das A7V Bios nicht auf ne aeltere Version zurueckflashen???
    So genug geschrieben,steht alles da,was ich ausprobiert habe(und das war nicht wenig)
    Hat jemand ne Idee was defekt sein koennte,die CPU,
    das Board oder...
    Danke schon mal fuer Tips.
    Gruss DR BOOM

  2. Standard

    Hallo DR BOOM,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V nach zurueckflashen von 1.008 Beta 001-E auf 1007 tot #2
    Volles Mitglied Avatar von Till

    Standard

    Kannst du ev. auch die CPU von deinem Freund ausleichen, und testen? Damit kannst du eine weitere Fehlerquelle ausschließen...

  4. A7V nach zurueckflashen von 1.008 Beta 001-E auf 1007 tot #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich werds mal versuchen.
    CU
    DR BOOM

  5. A7V nach zurueckflashen von 1.008 Beta 001-E auf 1007 tot #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi

    ich hatte das Postimg übersehen..

    Ich kämpfe derzeit an dem gleichen Problem. Vielleicht klapts mit einem externen Flashen auf 1008..

    IngolfS

  6. A7V nach zurueckflashen von 1.008 Beta 001-E auf 1007 tot #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @Till
    ...und siehe da,hab ich doch wirklich die uebertacktete CPU gekillt,die immer(dank guter Kuehlung)absolut stabil lief.Ich wuerd mal gerne wissen,warum die kaputt gegangen ist?!?Naja,hilft nix,muss ne neue CPU rein.
    @IngolfS
    erzaehl doch mal genau,was du gemacht hast und was passiert ist.

    Ach ich glaub ich hab noch was vergessen...
    dank dir fuer den Tip Till
    CU
    DR BOOM

  7. A7V nach zurueckflashen von 1.008 Beta 001-E auf 1007 tot #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @IngolfS
    hat sich mit meiner Frage an dich erledigt,hab dein Posting gerade gelesen.
    Ich wuerde sagen,deine CPU ist auch im *****
    Ach,ich hab schon wieder was vergessen...
    danke an die Firma ASUS,die haetten einen doch irgendwie davor warnen koennen oder?
    CU
    DR BOOM

  8. A7V nach zurueckflashen von 1.008 Beta 001-E auf 1007 tot #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    OK,bei mir hat sich das Blatt wieder gewendet.
    Ich dachte,ich schau mir nochmal meine alte CPU an,und siehe da,nachdem ich meinen Copperspacer und die komplette Oberseite der CPU mit Alkohol gereinigt hatte (ich benutze zur Kuehlung SilverArtic Kuehlpaste),lief
    das Hurending wieder.Ich hab dann die L1 ruecken wieder uebermalt und wieder auf 1100Mhz getacktet.
    Weiss der Geier warum dieser Fehler erst beim Flashen des Bios aufgetreten ist?!?
    Bin also doch noch mal um den Neukauf einer CPU drumrumgekommen.
    Ich hab jetzt,obwohl ich mit SilverArtic schon sparsam war,jetzt noch weniger draufgetan.Das Zeug scheint tatsaechlich zu leiten.
    In diesem Sinne
    DR BOOM

  9. A7V nach zurueckflashen von 1.008 Beta 001-E auf 1007 tot #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Es soll schon öfter das Prob gegeben haben, daß plötzlich nix mehr geht. Die Leute haben dann alles probiert bis auf Prozzi - nix. Wenn man den Prozzi aus- und wieder einbaut, vollbringt das manchmal Wunder. Ich hab nämlich deswegen auch schon mal geschwitzt :-)


A7V nach zurueckflashen von 1.008 Beta 001-E auf 1007 tot

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.