A7V133 Bios auf A7V

Diskutiere A7V133 Bios auf A7V im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Mensch, dass sind doch Ergebnisse, die ein nicht ungefährliches Bios Update rechtfertigen, oder ? :6 :3 :2...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. A7V133 Bios auf A7V #9
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Mensch, dass sind doch Ergebnisse, die ein nicht ungefährliches Bios Update rechtfertigen, oder ? :6 :3 :2

  2. Standard

    Hallo Quasimir,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V133 Bios auf A7V #10
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Mir wärs halt zu riskant gewesen,
    sorry wegen dem Athlon B, klar
    ist der C die 133MHz Variante.

    Trotzdem Glückwunsch, dass es geklappt
    hat, naja 2 MHz mehr FSB mal dem
    Multiplikator kann ja doch schon mal
    20MHz ausmachen. *LoL*

  4. A7V133 Bios auf A7V #11
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Mir stellt sich lediglich in diesem Zusammenhang die Frage, ob OC in solch
    einem Fall noch Sinn hinsichtlich der erreichten Leistungssteigerung macht !
    Was sind schon 20 MHz, wenn alle Nase lang eine neue CPU mit einigen 100 MHz mehr wie ihr Vorgänger in der Pipeline steht.




    Last edited by Romaniac at 26. Sep 2002, 15:18

  5. A7V133 Bios auf A7V #12
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Quasimir

    Standard

    Ging mir ja mehr um die Speichersettings, da ich mir neuen Speicher gekauft habe. Dahingehend hat es ja was gebracht. Habe ja auch gesagt, spreche dafür keine Empehlung aus, rate aber auch nicht ab. Bei mir funktioniert es auf jeden Fall :9

  6. A7V133 Bios auf A7V #13
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Okay, ich habe es verstanden.
    Letztendlich muss es ja jeder für sich selbst entscheiden, ob er dieses Risiko eingeht oder nicht. :1


A7V133 Bios auf A7V

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.