A7V133 Bios auf A7V

Diskutiere A7V133 Bios auf A7V im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi Leute, habe noch ein A7V und da habe ich in Franks Config-Guide (ist schon ein bißchen länger her) gelesen, daß man auch das BIOS ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. A7V133 Bios auf A7V #1
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Hi Leute,
    habe noch ein A7V und da habe ich in Franks Config-Guide (ist schon ein bißchen länger her) gelesen, daß man auch das BIOS vom A7V133 benutzen kann, habe es aber nie probiert. Jetzt meine Frage: Gilt das auch für die neueste Version vom A7V133 Bios (1009) und gibt es dann irgendwelche Probleme bzw. was sind die Vorteile. Und kann man es einfach so flashen, wie bei einem "normalen" Bios-Update?

    Danke schon mal im Voraus :1

  2. Standard

    Hallo Quasimir,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V133 Bios auf A7V #2
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Die aktuelle Biosversion für das A7V ist die 1011 final.

    Das Bios für das A7V133 zu benutzen bringt dir keine Vorteile, weil die zusätzlichen Features von deinem Board ohnehin nicht unterstützt werden.

    Joda

  4. A7V133 Bios auf A7V #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Richtig, was bringt dir das Bios vom A7V133 auf deinem A7V?
    Hast ja deshalb nicht plötzlich nen anderen Chipsatz drauf,
    und deshalb kannste trotzdem nicht einfach nen CPU mit 133MHz
    aufs Board knallen und denken, cool dann passt ja auch ein
    Athlon B (133MHz FSB) drauf.

    Könnte dann schon gehen, dann haste aber den Systembus übertaktet,
    denn der is ja beim A7V auf 100MHz FSB.

    Bringt dir also nix. Ich würde es nicht probieren.

  5. A7V133 Bios auf A7V #4
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Quasimir

    Standard

    Nein, darum ging es mir nicht.
    @Semikolon_Vergesser
    Ist mir schon klar, daß keine 133Mhz CPU drauf paßt. Bei mir ist bei max. 104Mhz Schluß.

    Frank hatte in seinem Guide, wenn ich mich richtig erinnere, erwähnt, daß bei dem BIOS vom A7V133 die Speichersettings schärfer seien. Was dazu führt, daß sich die Performance EIN WENIG verbessert. Nun wollte ich nur wissen ob dem auch bei der neuesten Version vom A7V133 so ist und ob jemand damit Erfahrung hat.
    Vielleicht kann Frank ja eine Antwort schreiben, um das aufzuklären.

  6. A7V133 Bios auf A7V #5
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    @ Semikolon_Vergesser
    Der Athlon B ist der 100er, der C der 133er.....

    @ all
    Ich glaube der Vorteil des A7V133 Bios war, es hatte damals für bessren Speicherdurchsatz auf dem A7V gesorgt.

  7. A7V133 Bios auf A7V #6
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Quasimir

    Standard

    Habe jetzt auf meinem A7V das 1009 BIOS vom A7V133 drauf. Läuft ohne Probleme. Konnte aber bis jetzt auch nur 2x den 3dMark durchlaufen lassen (weil ich jetzt weg muß, und nicht, weil er nur 2x lief). Hat Performance mäßig auch nix gebracht. Werde morgen aber noch was probieren und es dann posten.

  8. A7V133 Bios auf A7V #7
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Quasimir

    Standard

    Habe es jetzt ne Weile getestet. Läuft minimal schneller und stabiler. Scheint außerdem mit erhöhtem FSB stabiler zu laufen. D.h. ich kann das Board (A7V) jetzt auf 105Mhz bringen, vorher waren es 103Mhz. Traumhaftes Ergebnis, oder??? (Achtung Ironie!!!) :2

  9. A7V133 Bios auf A7V #8
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    .....naaaaaa supaaaaa...... :bj


A7V133 Bios auf A7V

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.