A7V266 mit AGP4x

Diskutiere A7V266 mit AGP4x im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi Leute :7 Ich Hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich bin mit meinem Latin am Ende. Zuerst mal mein System: AMD Athlon XP 1700+ ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. A7V266 mit AGP4x #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Leute :7

    Ich Hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich bin mit meinem Latin am Ende.

    Zuerst mal mein System:

    AMD Athlon XP 1700+
    ASUS Board A7V266 (KT266) Bios-Version 1011
    256 MD SD-RAM (PC2100)
    350W Chieftec Netzteil
    Netzwerkkarte, und Soundkarte.
    Dualsystem Win98 und WinXP.
    Geforce 4 TI-4800SE von MSI.

    Ich krieg die Geforce einfach nicht im AGP4x-Mode zum laufen :cd Im AGP2x-Mode funzt das ganze System tip top.

    In einem anderem System funktioniert die Geforce4 ohne weiteres im AGP4x oder AGP8x Mode.

    IRQ-Konflikte wie folgt:
    Code:
    E/A-Port 0x00000000-0x00000CF7	PCI-Bus
    E/A-Port 0x00000000-0x00000CF7	DMA-Controller
    	
    E/A-Port 0x000003C0-0x000003DF	VIA CPU to AGP Controller
    E/A-Port 0x000003C0-0x000003DF	NVIDIA GeForce4 Ti 4800 SE
    	
    IRQ 5	NETGEAR FA311-Fast Ethernet-Adapter
    IRQ 5	VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
    IRQ 5	VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
    IRQ 5	VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
    	
    Speicheradresse 0xE6000000-0xE7DFFFFF	VIA CPU to AGP Controller
    Speicheradresse 0xE6000000-0xE7DFFFFF	NVIDIA GeForce4 Ti 4800 SE
    	
    Speicheradresse 0xA0000-0xBFFFF	PCI-Bus
    Speicheradresse 0xA0000-0xBFFFF	VIA CPU to AGP Controller
    Speicheradresse 0xA0000-0xBFFFF	NVIDIA GeForce4 Ti 4800 SE
    	
    E/A-Port 0x000003B0-0x000003BB	VIA CPU to AGP Controller
    E/A-Port 0x000003B0-0x000003BB	NVIDIA GeForce4 Ti 4800 SE
    Bios-Einstellungen hab ich auch schon probiert, nur nichts half bis jetzt

    Habt ihr noch andere Vorschläge bzw. Ideen???? Weil ich hab echt keinen Plan mehr.

    Danke,
    Rolf

  2. Standard

    Hallo rolfi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V266 mit AGP4x #2
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Entferne mal die Sound-, und Netzwerkkarte bzw. stecke sie in einen anderen Steckplatz !

  4. A7V266 mit AGP4x #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi.

    Das hab ich auch schon probiert und es waren folgende Konflikte noch vorhanden.


    Auf Slot1 - Netzwerkkarte
    Slot2 - leer.
    Slot3 - Soundkarte.

  5. A7V266 mit AGP4x #4
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Schau mal im Handbuch nach ob der AGP Steckplatz mit Slot 1 oder Slot 5 gekoppelt ist. Ich hatte mal ein A7V266 E und denke es war Slot 1.

    Dieser sollte dann leer bleiben, weil er sich faktisch die Bandbreite mit dem AGP Slot teilen muss.

    Hast du aktuelle chipsatz treiber drauf? (Via 4in1)

  6. A7V266 mit AGP4x #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, neue Via-Treiber und neue nVidia-Treiber wurden installiert.

    AGP4x-Mode funktionierte leider auch ohne PCI-Karten nicht.

  7. A7V266 mit AGP4x #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hat niemand mehr eine Idee??? D.h. das ich Geforce4 mit meinem ASUS MB nicht auf AGP4x laufen lassen kann?? :8

    --> Muss ich jetzt ein neues Board kaufen?? Welches dann?

    Thx,
    Rolf

  8. A7V266 mit AGP4x #7
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Du bist net allein! Mein PC Nr. 2 hat das gleiche Prob!
    Leider sieht man das auch in Benchmarks und Games, nach etwa 3 Sekunden gibts ein derbes Laag! Das ist voll ätzend!
    Ich werde auch ein neus Board kaufen, warte aber noch bic nvidia dem nforce2 die bessere Southbridge mit Gigabit LAN usw. zur Seite stellt, dann rutscht das alte 8RDA in den 2.PC!

    Eigentlich schade um mein altes Gigabyte, ein wirkliches stabiles und solides Board!

  9. A7V266 mit AGP4x #8
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Ich habe jetzt nicht bei ASUS nachgesehen:
    Hast du die aktuelle Bios Version, die Bios Standard Defaults geladen ?


A7V266 mit AGP4x

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.