A7V266-E - XP2400+ -VCore zu hoch

Diskutiere A7V266-E - XP2400+ -VCore zu hoch im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; erstens hat hier niemand geschrien, und zweitens hab ich nicht gesagt dass MBM und co müll anzeigen, sondern dass es BEI DIESEM MOBO schon immer ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 31
 
  1. A7V266-E - XP2400+ -VCore zu hoch #17
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    erstens hat hier niemand geschrien, und zweitens hab ich nicht gesagt dass MBM und co müll anzeigen, sondern dass es BEI DIESEM MOBO schon immer so war! wer lesen kann is klar im vorteil!

  2. Standard

    Hallo CooperX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V266-E - XP2400+ -VCore zu hoch #18
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CooperX

    Standard

    aber komisch ist das schon, denn bei dem vorherigen xp1600+ hat er die vcore ja richtig angezeigt (1,79V). ich glaube, ich probiere jetzt dann doch mal die jumper-stellung für 1,675V aus. Wenn dann Asus Probe und Everest immer noch 1,744V anzeigen, dann kann das ja gar nicht sein und ich gehe von Softwarefehler aus...

  4. A7V266-E - XP2400+ -VCore zu hoch #19
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wenndes am Board auf auto stehen hast, wird die Vcore vom Proz vorgegeben - also kann keine Einstellung vom alten Proz "hängengeblieben sein". Probieren würd ichs trotzdem mit dem Jumper - man weiß ja nie... --> Computer sind schließlich auch nur Menschen...

  5. A7V266-E - XP2400+ -VCore zu hoch #20
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Dann ist das A7266 halt die Ausnahme, muss man doch net gleich so rumschreien :D
    Kann ich mir net vorstellen. Bei meinem A7266 E haben die Tools den Vcore immer korrekt ausgelesen. Von Schwanckungen von +/- 0,2 V abgesehen. Hab auch das BIOS 1011 gehabt.

  6. A7V266-E - XP2400+ -VCore zu hoch #21
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Zitat Zitat von michl
    Kann ich mir net vorstellen. Bei meinem A7266 E haben die Tools den Vcore immer korrekt ausgelesen. Von Schwanckungen von +/- 0,2 V abgesehen. Hab auch das BIOS 1011 gehabt.
    Angemerkt:
    Das darfst du doch hier nicht sagen(ironisch). Manchmal stelle ich fest, dass einige Meinungen diskreminiert/abgelehnt und als z.T. als unwahr hingestellt werden. Unpassend ist bei einigen Mitgliedern auch der Ton dazu.

    Egal, was die getroffenen Hunde jetzt wieder schreiben werden, ich sage dazu nichts mehr.

  7. A7V266-E - XP2400+ -VCore zu hoch #22
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    @Matusch

    Wohl wahr, wohl wahr! *schmunzel*

  8. A7V266-E - XP2400+ -VCore zu hoch #23
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ASUS PCprobe hat bei allen von mir verbauten und gesichteten A7V266-E mobo eine zu hohe vcore und auch sonst relativ abwegige spannungen angezeigt. da das bei ALLEN mobos dieser reihe der fall war, jedoch die teils extremen werte die mir angezeigt wurden in keinster weise zu instabilitäten führten, kann man wohl davon ausgehen dass entweder der dafür zuständige chip oder einfach die software für diese werte zuständig sind. bei CPUs die standard mit 1,75V laufen wird meist 1,79 oder gar 1,8V angezeigt, bei CPUs mit 1,65V werden die 1,74 oder 1,75V angezeigt. das natürlich nur sofern die vcore jumper auf auto stehen. und bis hin zum 1015beta was ich als letztes geflasht hatte. ich weiss nicht was an meiner aussage dass es nicht ungeöhnlich ist unwahr oder zumindest unwahrer sein sollte als an euren aussagen. CooperX ist ein weiteres beispiel für meine erfahrungen die ich mit dem mobo gemacht habe. ich habe weder geschrien, noch jemanden als lügner hingestellt, vll. sollte ich aber in zukunft einfach garnichts mehr schreiben und mich daran ergötzen wie hier nach nicht behebbaren fehlern gesucht wird.

  9. A7V266-E - XP2400+ -VCore zu hoch #24
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    *knightyvollzustimm*


A7V266-E - XP2400+ -VCore zu hoch

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

xp2400 1 7 vcore

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.