a7v333 und bios

Diskutiere a7v333 und bios im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hab mir ein av7333 mit nem tb 2200+ gekauft. wenn ich im bios die funktion "vermeidung von überhitzen" von auto auf manual stelle, die max ...



 
  1. a7v333 und bios #1
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hab mir ein av7333 mit nem tb 2200+ gekauft.
    wenn ich im bios die funktion "vermeidung von überhitzen" von auto auf manual stelle, die max temperatur dann auf 70C°, dann speicher und dann neustarte, geht der pc einfach aus. auch wenn ich warte bis der kühler wieder kalt wird, es fährt einfach nicht hoch. das einzigste was da hilft, ist bis jetzt nur clr cmos funktion.

    hat jemand ne andere lösung für das problem?

  2. Standard

    Hallo Guest,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a7v333 und bios #2
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    Also ich würde mal sagen das die CPU zu heiss wird. Also mein 1600+ @1800+ hat ne Temp von 55 Grad. Was hast du denn für einen Kühler.
    Ich habe gehört das ASUS bzw AMD Die Option gar nicht unterstützt mit dem Überhitzungschutz. Welches BIOS hast du denn drauf??

    Poste mal dein System: Vielleicht kann man dann mehr sagen. :bj

  4. a7v333 und bios #3
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    system:

    cpu: TB 2200+
    board: a7v333 (bios 1008)
    ram: 512 mb pc2700 infineon
    netztei: enermax 431 watt
    graka: leadtek winfast 250 (gf ti4600)
    und andere steckkarten

    meine cpu wird im bios unter 60 min volllast etwa 58 c° warm und unter windows asus probe etwa 60 c°


a7v333 und bios

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.