A7V333 Einstellungen Bios bzw. Mainb.

Diskutiere A7V333 Einstellungen Bios bzw. Mainb. im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Tach zusammen, zweich Schuhe drücken ein bisschen... Habe mir eine neue XP CPU zugelegt (2400 Tb) u. möchte die Wärmeentwicklung möglichst gering halten. Kann ich ...



 
  1. A7V333 Einstellungen Bios bzw. Mainb. #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Tach zusammen, zweich Schuhe drücken ein bisschen...
    Habe mir eine neue XP CPU zugelegt (2400 Tb) u. möchte die Wärmeentwicklung möglichst gering halten. Kann ich im Bios bzw. über Jumper die Vcore unter 1.75 Volt bekommen?
    Der XP Anmeldesound kommt sehr verzerrt raus, hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?

    Jetzt schon :cb

  2. Standard

    Hallo oebaer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V333 Einstellungen Bios bzw. Mainb. #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    kann dir zwar nicht helfen, aber ich habe selbiges Problem. Die Spannung auf dem Board läßt sich nicht unter 1,75 Volt einstellen (im Bios). Daher sind die Temps des Prozzis auch so hoch. Liege manchmal bei 65 Grad. Habe einen XP 2200+, der mit 1,6 Volt gefahren werden will. Vielleicht kann ja jemand helfen, oder das Board taugt nichts.

  4. A7V333 Einstellungen Bios bzw. Mainb. #3
    Senior Mitglied Avatar von Dein Vater

    Standard

    Also erstmal muß ich hier ja sagen, dass das A7V333 das absolut geilste Board ist, das ich jemals besessen habe :) Is ja komisch. ich habe auch nen XP2400+ aber bei mir läuft das Teil standardmäßig mit 1.65 V. Welche Biosversion hast Du denn drauf. ich fahre meins grad mit dem 1007er-Bios. Bist Du sicher, dass sie Dir nicht einen "alten" Thunderbird angedreht haben? der lief nämlich, so weit ich mich erinnere mit 1.75 Volt Ansonsten: Was hast Du denn für einen Lüfter drauf. mein kumpel hatte vorher auch so eine kleine 40mm-Gurke auf seinem Prozzi. den haben wir jetzt gegen einen schönen Arctic Cooling TC eingetauscht (60mm). Seitdem hat er auch über 10 Grad weniger.

  5. A7V333 Einstellungen Bios bzw. Mainb. #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    also es gab KEINE thunderbirds als xp2400+. der thunderbird endete mit dem 1400er modell, das durch den 1500+ abgelöst wurde

    und t-bred A hat er sicher auch nicht denn der wurde nur bis xp2200+ gebaut.
    alles darüber war t-bred B, und da haben die 2400+ laut amd info 1,65vcore. eigentlich hat alles von 2400+ bis 3200+ 1,65 vcore

  6. A7V333 Einstellungen Bios bzw. Mainb. #5
    Senior Mitglied Avatar von Dein Vater

    Standard

    Ja deshalb wundere ich mich ja. Für mich sieht es fast so aus, als ob er einen gefakten 2100er oder so hat mit Palomino-Kern. Die liefen ja noch auf 1.75V Was weiß ich. Weil eigentlich erkennt das Board ja den Prozzi und müßte die Vcore automatisch auf 1.65 stellen wenn er einen 2400er hätte. Oder er hat noch ein altes Bios drauf, das die neuen Prozessoren noch nicht richtig erkennt. Was dann vielleicht auch seine hohen temps erklären würde. Liegen ja immer hin 0,1V über normal


A7V333 Einstellungen Bios bzw. Mainb.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.