A7V333 Full RAID Bios

Diskutiere A7V333 Full RAID Bios im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, auf Lumberjacker.de finde ich im Readme File: die hier enthaltenen fullraidbiose benötigen spezielle treiber zu finden im ordner /treiber/fullraid die biose unterstützen bis zu ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. A7V333 Full RAID Bios #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    auf Lumberjacker.de finde ich im Readme File:

    die hier enthaltenen fullraidbiose benötigen
    spezielle treiber zu finden im ordner /treiber/fullraid
    die biose unterstützen bis zu 4 festplatten am
    controller sowie die modi 1,0 und 0+1 sowie
    arrays aus mehr als 2 platten


    Das Bios ist ein bin-File, das kann ich also im DOS-Modus mit AFLASH.EXE installieren. Aber werde ich anschliessend WinXP noch starten können, um die Fullraid-Treiber zu installieren?

    Oder muss ich zuerst unter Windows die XP-Treiber installieren und erst dann mit AFLASH.EXE das Bios updaten?

    PS: Die Systempartition ist ein RAID 1, also am RAID-Controller. Da ist es schon recht praktisch, wenn der RAID-Controller nach dem Bios-Update noch läuft. Sonst tut sich der Rechner etwas schwer beim booten ...

  2. Standard

    Hallo willybauss,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V333 Full RAID Bios #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ach ja noch was: WinXP SP1 ist installiert. Verträgt sich das mit dem Full RAID Bios + Treiber?

  4. A7V333 Full RAID Bios #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Promise Treiber sind eigentlich mit jedem Bios kompatibel also sollte Windows auch mit den alten Treibern für den Raid die du installiert hast funktionieren,... :bj

  5. A7V333 Full RAID Bios #4
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Ich habe gerade auf teccentral also auf dieser homepage das neueste full raid bios downgeloadet aber wie muss man das bios installieren. Ich habe es als zip datei zu zeit am pc. Könnte man mir sgane wie man´genau das Bios installiert also für Schritt und Schritt??
    danke schon im Vorraus
    Ps: mit inem Full Raid Bios kann ich ja dann auch einstellen welcher Raid Controller aktiviert ist. Und die ganzen anderen Mois auswählen im gegensatz zu den Lite versionen?!

  6. A7V333 Full RAID Bios #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Am besten du lädst dir von www.asuscom.de das Tool Asus Live Update herunter, dann entpackst du das Bios und startest das Programm.

    Dann brauchst du nur noch die Datei auszuwählen und kannst dann flashen...

    WICHTIG ! : Vor und nach dem Flash die Setup Defaults im Bios laden

    Das eigentliche Bios verändert sich durch das flashen nicht, sondern nur das ROM das Promise Controllers, danach ist die Stripesize dann frei wählbar.

  7. A7V333 Full RAID Bios #6
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    wie meinst du die setup defaults im bios laden wie geht des!

  8. A7V333 Full RAID Bios #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Im Bios gibt es die Option "Load Bios Setup Defaults" diese vor dem flashen laden, nach dem flashen laden, einmal hochfahren und dann wieder die eigentlichen Einstellungen vornehmen..

  9. A7V333 Full RAID Bios #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@10. Nov 2002, 20:12
    ...Das eigentliche Bios verändert sich durch das flashen nicht, sondern nur das ROM das Promise Controllers, danach ist die Stripesize dann frei wählbar...
    Das heisst also, dass RAID-BIOS (oder wie man das auch nennen mag) und Board-BIOS getrennt voneinander upzudaten sind? Das könnte mir bei der Lösung eines anderen Problems helfen:

    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showth...&threadid=66814

    Das könnte ja dann bedeuten, dass bei dem o.g. Problem das RAID-Bios zerschossen wurde und dass mein Versuch, das Problem mit einem neu aufgespielten Board-Bios zubeheben, zum scheitern verurteilt war.

    Das muss ich gleich testen. Danke erst mal.


A7V333 Full RAID Bios

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.