A7V333 + Raid HILFE!!!

Diskutiere A7V333 + Raid HILFE!!! im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; :dc HILFE GESUCHT!!! Toller Start ins Neue Jahr;-) Ich hab wohl gestern beim Austausch meines CPU-Kühlers mein MB gelünscht (A7V333). Bin abgerutscht und nun meldet ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. A7V333 + Raid HILFE!!! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    :dc

    HILFE GESUCHT!!!

    Toller Start ins Neue Jahr;-)

    Ich hab wohl gestern beim Austausch meines CPU-Kühlers mein MB gelünscht (A7V333).

    Bin abgerutscht und nun meldet POST:

    System failed memory test.

    Hab meinen RAM auf allen drei Bänken mal gecheckt - nix!


    Auf der Suche nach dem Einschlagort vom Abrutschen, bin ich dann nahe des Sockels fündig geworden - vermute ich zumindest.


    Folgende Hilferufe:

    1) Ich vermute, ich habe einen Wiederstand nahe des CPU-Sockels gefetzt. Und zwar befinden sich ja links am Sockel (CPU-Befestigungsbügel auf der oberen Seite) die drei Befestigungsnasen für den Kühler. Etwas links unterhalb der untersten dieser drei Nasen sitzt ein Duo von Wiederständen. Einer dieser beiden sieht gelünscht aus.

    Frage: Kann einer von Euch, der dieses Board sein Eigen nennen kann, ein Foto von diesem Bereich machen, damit ich sehen kann wie es da vor dem Einschlag aussah???

    2) Da der Speicher nicht mehr erkannt wird, vermute ich dieser Teil der Platine hat mit der Arbeitsspeicher Kontrolle zu tun.

    Frage: Ist dem so, was habe ich da durchbohrt und hat irgendjemand einen Schaltplan vom Board??? Gibt es sowas???

    3) Wenn mein MB nun in den Ruhmeshallen seiner Ahnen eingrtreten ist, was passiert mit meinen Daten??? Ich habe zwei Seagates also Raid 0 am on-board Controller.

    Frage: Würde ein neues A7V333 den Raid sofort erkennen und die Daten auslesen, oder befinden sich wichtige Informationen im Chip, der ja dummerweise on-board ist?!?!?



    BITTE, BITTE HELFT MIR!!! Den die Daten sind sc**** wichtig für mich. Hab zwar Backups, aber leider 4-6 Wochen alt und nicht von allen Daten....


    Letzte Frage:

    Wenn das ein Wiederstand oder so etwas war/ist:

    Das Ding sieht gelötet aus, habe hier neber mir eine alte VESA GraKa ( jaja, was man im Keller alles so rumliegen hat) mit ähnlich aussehenden Wiederständen - oder was auch immer.

    Kann eine Elektrotechniker da was machen?? Lieber zahl ich dem sein Lohn und Brot und mein Board lebt wieder, was wohl auch bedeutet, dass ich an meine Daten komme, als mit neuem Board und - im schlimmsten Falle - ohne Daten dazustehen.


    Also nochmals:


    HIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIILFE!!&#33 ;!

    :dc

  2. Standard

    Hallo S@MSON,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V333 + Raid HILFE!!! #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    die platten kannste an jedes andere A7V333 mit RAID hängen und auslesen. oder aber du kuckst wo der chip noch verbaut ist, is glaub ein promise oder? um sagen zu können ob man da noch was am mobo machen kann müsstest du uns mal ein bild zeigen...

  4. A7V333 + Raid HILFE!!! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das klingt ja zumindest schonmal ein wenig beruhigend.
    Der Controller ist von Promise, ja.

    Das mit dem Bild versuch ich, kann ein wenig dauern.

    Danke

  5. A7V333 + Raid HILFE!!! #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi !

    Gute Nachrichten ! Jedenfalls teilweise...
    Dein Board müsste einen Promise onBoard RaidController haben ! Die Array Daten werden in die Partitionstabelle geschrieben und JEDER Promise Controller, egal ob onBoard oder PCI Karte wird diese Daten auslesen können und dein Array geht nicht verloren !

  6. A7V333 + Raid HILFE!!! #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das mit dem Bild wird nix, sorry.

    Hab nur ne Handycam und damit ist nix zu erkennen

  7. A7V333 + Raid HILFE!!! #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Noch eine Frage:

    Falls jemand das Board hat und nachvollziehen kann, welchen Wiederstand ich meine:

    Kann den mal jemand durchmessen, damit ich weiß, was das für einer war??!?!?

    Ich hab noch so viele alte Platinen mit Wiederständen...

    ...dann könnte ich einen neuen drauf löten und hiphip hurra der Rechner läuft wieder (sollte er zumindest)

    Besten Dank, wäre echt :ch


    P.S.: Wegen des Bildes:

    Wenn jm. ein Bild des beschriebenen Bereiches ins Netz stellen könnte, könnte ich auf diesem (falls erkenntlich) den entsprechenden Wiederstand markieren...


    :co

  8. A7V333 + Raid HILFE!!! #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Leute,

    wie hat den keiner das Board am Laufen, ein Messgerät und die Zeit den beschriebenen Widerstand mal durchzumessen.

    Was mir auch schon weiterhelfen würde:

    Beschreibt ihn!!!

    Welche Farbe??
    Steht eine Kennung drauf???
    Gibt es da Farbringe wie bei den alten Drahtwiderständen???

    Ich weiß diese SMD Widerstände sehen winzig aus, aber auch die haben eine Kennung!!!

    Bitte, bitte, bitte..... gebt mir doch mal ne Info zu diesem Punkt!!!

    [SIZE=7]

  9. A7V333 + Raid HILFE!!! #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    wenn es ein wiederstand war müssen auf diesem 3 farbige streifen und ein goldener oder silberner sein!!!!

    an diesen streifen oder kringeln kann man erkennen wie groß der wiederstand ist.

    der 4, ring (silber oder gloden) zeigt nur die toleranz an und ist eigentlich nicht wichtig.

    an den anderen erkennt man die größe des wiederstand wie folgt:

    schwarz = 0
    braun = 1
    rot = 2
    orange = 3
    gelb = 4
    grün = 5
    blau = 6
    violett = 7
    grau = 8
    weiß = 9

    der erste ring enthält die erste ziffer, der 2. ring enthält die 2. ziffer und der 3. ring zeigt an wieviele nullen hinten dran kommen.

    hat der wiederstand die farben

    rot gelb blau

    dann ist der wiederstand

    =24000000 ohm =24000 kohm (kilo ohm)


A7V333 + Raid HILFE!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

a7v333 leiterbahnen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.