A7V333 - startet nicht!

Diskutiere A7V333 - startet nicht! im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Zusammen! Nachdem ich meinem Rechner ein neues Gehäuse und eine Wakü verpasst habe, gibt er mir die unverständliche Fehlermeldung "System failed "Mo" test" aus. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. A7V333 - startet nicht! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Zusammen!

    Nachdem ich meinem Rechner ein neues Gehäuse und eine Wakü verpasst habe, gibt er mir die unverständliche Fehlermeldung "System failed "Mo" test" aus. Diese oder eine ähnlich klingende Fehlermeldung ist aber nicht im Handbuch vermerkt.

    Der Monitor bleibt schwarz, aber alle Lüfter und Laufwerke springen an.
    Ich habe bereits einen anderen Lüfter an die Lüftersteuerung gesteckt, zwei andere Grafikkarten (AGP/PCI) ausprobiert und den Speicher gewechselt.

    Ich werde gleich nochmal das Board auf Erdung prüfen, dann gehen mir allerdings die Ideen aus. Achja, den Prozessor habe ich beim Umbau nicht draußen gehabt, daran dürfte es nicht liegen.

    Hat jemand von Euch vieleicht noch eine Idee? :7

    Mein System:

    Asus A7V333
    AMD XP1800+
    WD 600 60GB
    Asus GF3T2 Deluxe
    Corsair 512MB PC333-222 / Wahlweise Micron 256 MB PC266
    Enermax 350W
    ZIP 100
    Asus DVD-Laufwerk
    Seagate 4GB

  2. Standard

    Hallo Hawk,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V333 - startet nicht! #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Hast du schon mal das Bios resetten, oder die Batterie rausgenommen?

    Wenn nicht, mach beides mal, dafür aber das NT ausstellen, damit das Board kein bischen Strom bekommt.

    Mal alle laufwerke vom MB trennen und schaun ob er dann startet.

    Es könnte aber auch tatsächlich an der Erdung liegen. Dazu waren auch schon einige Themen hier im Forum. Manche haben einfach papier zwischen MB und MB-Halterung getan, könnte helfen, glaub ich aber nicht.

    Was hast du dier denn für ein gehäuse gekauft? No-Name oder bekannt.

  4. A7V333 - startet nicht! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich habe das System schon einmal auf das nötigste reduziert - ohne Veränderung!
    Das mit dem Bios resetten probier ich auch nochmal.

    Ich habe mir ein Yeong Yang B0420 gekauft - also nicht gerade das schlechteste (auch wegen der Wakü - massig platz!)

  5. A7V333 - startet nicht! #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So, ich habe fertig!

    Alles probiert - ohne Ergebnis!
    Bios resettet - nichts!
    Erdung (ausführlich) überprüft - nichts!
    !Alle! Komponenten (außer CPU) ausgebaut, angemacht - gleiche Fehlermeldung!

    Kann ich mein Board wegschmeißen? - aber sicher!
    Produziert Asus hochwertige Produkte - HA!
    Hat Asus einen guten Service? - HAHAHAHAHA!

    Das ist das zweite Asus Board in diesem Jahr, das auf unerklärliche Weise seinen Geist aufgiebt - trotz höchster Vorsicht und über 15 Jahren PC Erfahrung!

    Ich werde mir nie nie nie wieder irgendetwas von Asus kaufen!

  6. A7V333 - startet nicht! #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hab auch schon bemerkt, dass die Qualität immer stärker bei ASUS nachlässt, kommt aber irgendwie nur hauptsächlich bei AMD Chipsätzen vor... mit dem A7v333 hatte ich allerdings noch keine ersichtlichen Probs... (ausser dass meine GrKa irgendwie spinnt, vielleicht kommt das durchs MB, durch dass die beschädigt worden ist) :af

  7. A7V333 - startet nicht! #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hallo
    ich hatte gestern das selbe problem mit dem board.
    auf meinem pc lüfter hatte ich einen schlauch montiert der die warme luft absaugt.
    bei diesem board muss die cpu temp überwachung sehr komisch sein, denn als ich den schlauch abnahm lief das board wieder und mein betriebssystem startete.
    steck doch einfach mal einen normalen kühler bzw lüfter drauf vielleicht läuft er dann.

    einen versuch ist es wert

  8. A7V333 - startet nicht! #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich tippe auch auf den Hardwaremonitor ...
    Hänge einfach mal den alten CPU-Kühler dran und stell dann im Bios die Drehzahlüberwachung des CPU-Kühlers im Bios aus ...

  9. A7V333 - startet nicht! #8
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Ich habe auch ein ASUS A7V333 bei mri war das allererste mal asls ich den neuen pc zamgeschrauft hatte kein eingangssignal kühler sprangen an und es hatt strom dann war das mb komplett kaputt nicht die chips sondern alles. also gratis umgetaushct. doch dann fürhte der pc resets durch und bis ich draufgekommeb bin das ich meine 2x 256ddr ram 333mhz auf die bänke 1 und 3 legen musste. bei 1 und 2 fürhte er resets durch undn games konnte ich keine spielen!!
    abre die stabilitäöt is okay!!


A7V333 - startet nicht!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.