A7V8X & Win98SE?

Diskutiere A7V8X & Win98SE? im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, habe heute versucht, Win98SE zu installieren, aber nach der Installation bleib der Rechner stehen. Also rumgetestet und probiert und folgendes herausgefunden: Wenn bei der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. A7V8X & Win98SE? #1
    UserX
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    habe heute versucht, Win98SE zu installieren, aber nach der Installation bleib der Rechner stehen. Also rumgetestet und probiert und folgendes herausgefunden: Wenn bei der Installation die Optionen im Bios "Plug & Play O/S" auf "Yes" und der Onboard AC 97 Controller aktiviert ist, lässt sich Windows zwar installieren, aber beim ersten Hochfahren bleibt Windows (mit 2 "Beeps") stehen, wenn hinter dem Secondary IDE Port Laufwerke hängen.... Sobald man entweder die Laufwerke trennt oder den Onboard Sound deaktiviert, fährt Windows wieder hoch. Hat es jemand schon geschafft, Windows 98 SE auf nem Rechner mit nem A7V8X zu installieren bei aktiviertem Onboard Sound und mit Laufwerken hinter dem Secondary IDE Port? Falls ja, möge er sich bitte melden...

    ThX

  2. Standard

    Hallo UserX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V8X & Win98SE? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    ähm...also da fällt mir spontan ein IRQ - Konflikt ein...

    Hast du das mal überprüft ?

  4. A7V8X & Win98SE? #3
    TheSithlord
    Besucher Standardavatar

    Standard

    :6 also da fällt mir nur eins ein w2k oder xp installieren, das verfallsdatum von win98(se) ist abgelaufen.

  5. A7V8X & Win98SE? #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    haste schon mal den acpi modus deaktiviert, funzt sowieso nur mit xp, also probier mal pic, wenn man das noch beim a7v8x einstellen kann :af

  6. A7V8X & Win98SE? #5
    UserX
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Habe die IRQ´s überprüft, folgendes ist merkwürdig. Wenn Onboard Sound aktiviert ist und "Plug & Play O/S" auf "Yes" steht und ich die Laufwerke am Secondary IDE Port trenne, dann fährt Windows hoch, allerdings entsteht auf dem Via Busmaster IDE Controller ein Konflikt, und zwar wird der IRQ 15 von nem ACPI Gerät UND dem Avance AC97 Controller belegt, ich habe aber auch nicht die Möglichkeit, den IRQ zu ändern (lässt Windows nicht zu) und im Bios gibt es die Möglichkeit ja auch nicht (Bios-Ver: 1006). IRQ 15 ist aber standardmäßig vom Busmaster Controller belegt (speziell der Secondary IDE Port...). Habe nun die Com-Ports im Bios deaktiviert, um wieder IRQ´s frei zu bekommen, aber das Problem besteht weiterhin....

  7. A7V8X & Win98SE? #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Du kannst ACPI und APIC ganz deaktivieren....im Bios
    Dann musst du aber Windows wahrscheinlich neu installieren

  8. A7V8X & Win98SE? #7
    UserX
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hm, habe ich versucht, aber ich kann im Bios nur zwischen APIC und PIC wählen, ganz deaktivieren geht scheinbar nicht. Windows bootet aber bei beiden Einstellungen nicht....

  9. A7V8X & Win98SE? #8
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Wenn dann PIC, Win98 unterstützt kein APIC!
    ACPI wir schon unterstützt, Du kannst Win98 aber mit dem Parameter setup /pi ohne ACPI installieren!

    PNP-OS muss auf NO!


A7V8X & Win98SE?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.