A8N-SLI Premium massiv langsam =(

Diskutiere A8N-SLI Premium massiv langsam =( im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Wie schon oben geschrieben: Erstens würde ich das MoBo sofort zurückschicken wenn es gebraucht ist und du nicht für bezahlt hast! Oder du kannst deine ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. A8N-SLI Premium massiv langsam =( #9
    xoa
    xoa ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    xoa's Computer Details

    Standard

    Wie schon oben geschrieben:

    Erstens würde ich das MoBo sofort zurückschicken wenn es gebraucht ist und du nicht für bezahlt hast!


    Oder du kannst deine Komponenten erst mit einem anderen MoBo versuchen, wenns dann klappt, dann weist du zu 99% dass es am gebrauchten Mainboard liegt!

  2. Standard

    Hallo Cadenza,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A8N-SLI Premium massiv langsam =( #10
    Volles Mitglied Avatar von freEze

    Mein System
    freEze's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4400+
    Mainboard:
    ASUS SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.SKILL PC400 CL2 Kit F1-3200PHU2-2GBZX
    Festplatte:
    2x Maxtor 300GB S-ATA
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX7800 GTX TDH MyVIVO Extreme
    Soundkarte:
    On Board 7.1
    Monitor:
    Benq 19Zoll 8ms
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    BeQuiet Blackline 500Watt
    3D Mark 2005:
    8045
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro ServicePack2
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B DVD+-RW/+-R-Laufwerk

    Standard

    ich hab mein mainboard auch von da.
    hab sogar das selbe.
    meins ist auch defekt

  4. A8N-SLI Premium massiv langsam =( #11
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Hast du das WIndows einmal neu installiert? Würde ich an deiner Stelle mal machen...danach sollte es nicht mehr so schleppend lahm sein...

  5. A8N-SLI Premium massiv langsam =( #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Cadenza's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3700+ SanDiego-Core
    Mainboard:
    Asus A8N-Sli Premium
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb Kinston HyperX Kit
    Festplatte:
    600 Gb Seagate/Maxtor
    Grafikkarte:
    LeadTek GF7800GTX ExtremeEdition
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 997MB 19'' CRT
    Gehäuse:
    BigTower SelfMod
    Netzteil:
    LC-Power 550 Watt
    3D Mark 2005:
    viele=)
    Betriebssystem:
    WinXP, Win2003Srv
    Laufwerke:
    Toshiba DVD, NEC DVD-RW

    Unglücklich

    Wie beschrieben... habe zuerst meine alte Installation booten wollen, wo es dann schon massiv langsam war... Dachte zuerst auch, Neuinstallation und gut ist's, aber sogar das Setup dauerte schon ewig und im Win ist das System trotz "Plain-Installation" genauso langsam!


    Und Ursache kann nur MoBo, CPU und/oder GraKa sein... könnte CPU/GraKa noch beim Kollegen testen, aber ich glaub ned dran, dass da was beim "5 Tage rumliegen" kaputt gegangen ist.


    Also gehts wohl heut/morgen zurück und ich besteh maldrauf, ein verpacktes MoBo zu bekommen... kann ja nicht sein

  6. A8N-SLI Premium massiv langsam =( #13
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Hast du mal das Bios auf die Standartwerte zurück gesetzt? Vielleicht ist irgendein Wert komplett falsch und bremst alles. Meiner Meinung nach würde das Board entweder ganz oder gar nicht laufen, sowas wie "das ist ein bisschen kaputt und deshalb so langsam" gibts da nicht. Wie gesagt, meine Meinung!
    Also mach mal nen Bios-Reset und gegebenfalls noch ein Bios-Update, danach vllt. nochmal Windows drauf und es sollte wieder flotter sein. - Meine Meinung -

  7. A8N-SLI Premium massiv langsam =( #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Cadenza's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3700+ SanDiego-Core
    Mainboard:
    Asus A8N-Sli Premium
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb Kinston HyperX Kit
    Festplatte:
    600 Gb Seagate/Maxtor
    Grafikkarte:
    LeadTek GF7800GTX ExtremeEdition
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 997MB 19'' CRT
    Gehäuse:
    BigTower SelfMod
    Netzteil:
    LC-Power 550 Watt
    3D Mark 2005:
    viele=)
    Betriebssystem:
    WinXP, Win2003Srv
    Laufwerke:
    Toshiba DVD, NEC DVD-RW

    Standard

    BIOS-Einstellungen hab ich schon resettet und überprüft... Da das Board ersichtlicherweise nicht "ungebraucht" war, habe ich es nun ohne Weiteres, mit der Bitte, einen versiegelten Karton zu erhalten, zurückgeschickt...

    Bios war die gleiche Revision wie beim alten Board ... also schließe ich das mal aus. Kann mir vorstellen, dass die NB oder SB nen knacks weghat, da sind so viele Controller drin... Naja


    *germany-helden-der-hezen *

  8. A8N-SLI Premium massiv langsam =( #15
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ehm du hast aber keinen Anspruch auf ein neues, unbenutztes... lediglich auf ein funktionierendes...

  9. A8N-SLI Premium massiv langsam =( #16
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Cadenza's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3700+ SanDiego-Core
    Mainboard:
    Asus A8N-Sli Premium
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb Kinston HyperX Kit
    Festplatte:
    600 Gb Seagate/Maxtor
    Grafikkarte:
    LeadTek GF7800GTX ExtremeEdition
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 997MB 19'' CRT
    Gehäuse:
    BigTower SelfMod
    Netzteil:
    LC-Power 550 Watt
    3D Mark 2005:
    viele=)
    Betriebssystem:
    WinXP, Win2003Srv
    Laufwerke:
    Toshiba DVD, NEC DVD-RW

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated
    Ehm du hast aber keinen Anspruch auf ein neues, unbenutztes... lediglich auf ein funktionierendes...
    Joa, dass weiß ich... aber wenn die mir eins liefern, wo im BIOS die CPU übertaktet ist und Arctic Silver aufm Board verteilt ist ... Also Anspruch auf ein anderes kaputtes MoBo hab ich ja nun auch nich und wenn mir dabei noch eine der anderen Komponenten hops geht ... *grummel

    Find ick nich jut

    Deswegen hab ich da die Bitte formuliert, ein neues zu erhalten und eine Bitte hat noch niemanden umgebracht glaub ich

    also in so weit... Lg Cadenza


A8N-SLI Premium massiv langsam =(

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

mainbord a8n sli premium ist langsam

a8n sli premium langsam

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.