A8N-SLI SE zu empfehlen ?

Diskutiere A8N-SLI SE zu empfehlen ? im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, ich bin auf der Suche nach einem neuen Board . Da beim Umstieg auf PCI-E auch ne neue Graka ansteht, sollte es nicht viel ...



 
  1. A8N-SLI SE zu empfehlen ? #1
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Frage A8N-SLI SE zu empfehlen ?

    Hi, ich bin auf der Suche nach einem neuen Board .

    Da beim Umstieg auf PCI-E auch ne neue Graka ansteht, sollte es nicht viel mehr als 120 € kosten, da ich für die Graka ca 300 € veranschlagt habe.

    Da ich nicht vorhabe, zwei Grakas zu benutzen, würde auch ein nForce4-Ultra-Board reichen und da hatte ich eigentlich das DFI Ultra-D im Auge.

    Nun ist mir aber das A8N-SLI SE aufgefallen, welches zwar kein Firewire und nur 4 SATA-Anschlüsse hat, bei mir in Berlin aber knapp 110 € kostet und da spar ich die Versandkosten .

    Ich will also auch nicht gross OCen usw, aber ein solides Board haben.

    Was haltet Ihr davon?

  2. Standard

    Hallo DvBs,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A8N-SLI SE zu empfehlen ? #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das SLI-E von ASUS dürfte kein Fehlgriff sein, da diese Boards meist auf dem gleichen Platinenlayout basieren, wie die hochpreisigen Delüxe Versionen, nur eben ohne die zusätzlichen Kontroller usw.
    Ich weiß nicht, ob es bei dir in Berlin auch nur 120€ kostet, aber als Alternative kann ich das Epox 9NPA+ SLI empfehlen, da müßtest du auf garnichts verzichten!

  4. A8N-SLI SE zu empfehlen ? #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Idee

    Ja, danke , ich glaube, das A8N-SLI SE ist doch nicht das richtige .

    Hab mir mal das Handbuch durchgelesen und festgestellt, dass das Board nur 3 Klinkenbuchsen hat und damit keine Möglichkeit des Line-In oder Mikrofon bei 6-Kanalsound.

    Dann warte ich noch ne Weile und hoffe, dass das DFI günstiger wird, das hat doch ne viel bessere Ausstattung .


A8N-SLI SE zu empfehlen ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.