Abit KT7a probleme mit einer Asus Geforce4 Ti 4200

Diskutiere Abit KT7a probleme mit einer Asus Geforce4 Ti 4200 im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hm villeicht solltest du dein bios mal durchgehen und nich die detonator ttreiber nehmen sondern die original hersteller treiber ! bei mir laufen die besser... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 39
 
  1. Abit KT7a probleme mit einer Asus Geforce4 Ti 4200 #9
    Werewolf
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hm villeicht solltest du dein bios mal durchgehen und nich die detonator ttreiber nehmen sondern die original hersteller treiber ! bei mir laufen die besser... wie gesagt bei mir hat sich das problem gelößt nach dem ich die 3,3v auf 3,2 v gestellt habe... :o)

  2. Standard

    Hallo Werewolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abit KT7a probleme mit einer Asus Geforce4 Ti 4200 #10
    Werewolf
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ach und da ich sehe grade du hast auch einen via chipsatz, bei der geforce4 ti 4200 wird bei via boards empfohlen die Gart treiber bei windows 2000 und XP zu installieren die müßten auf der geforce cd von dir mit drauf sein.....

  4. Abit KT7a probleme mit einer Asus Geforce4 Ti 4200 #11
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    hi
    ich hab das gleiche board allerdings revision 1.1 und auch ne ti4200
    bei mir lief auch nichts bis ich die spannung auf 3,2 V gesenkt habe!
    die spannung zu erhörhen ist bei diesem board schwachsinn weil es nichts bringt! am netzteil liegt es auch nicht!!! ich habe ein enermax 430 WATT!!!
    das einzige was geholfen hat iss die spannung runter zu nehmen!
    abit meinte zu mir es liegt an den spannungswandlern auf dem board!
    übrigens kannst du hier nach den neuesten bios updates und allerhand anderer sachen guggen was dieses board angeht!:
    http://www.sudhian.com/faqs.cfm/fid/2/fcid/23.sud
    mich würde mal noch interressieren ob du zB winXP problemlos mit der karte im rechner installiern kannst?! das ging bei mir bis zum letzten biosupdate nämlich auch nicht - jetzt gehts zum glück nur das spannungsproblem iss noch nicht gelöst - leider muss ich meinen speicher jetzt mit 140 MHZ statt 150 fahren :-( naja hauptsache die graka war nicht umsonst gekauft....
    ach ja bei biosupdates auf der obengenannten seite auf die revision achten!! EXPECT heisst AUSSER - für alle die, die dem engl. nicht so mächtig sind ;-)



    cu ella :ad :ad :ad

  5. Abit KT7a probleme mit einer Asus Geforce4 Ti 4200 #12
    bond07
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zunächst danke an die beiden Poster, schön dies zu hören zumindest kann ich nun mal das Netzteil als Problemquelle ausschließen!

    Das Board Bios habe ich, wie im ersten Post erwähnt, auf die Version KT7A9 upgedatet, mit dem neuesten Via 4in1 Treibern 443 ergeben sich dann auch keine XP Erkennungsprobleme d.h. eine Geforce 4 ti 4200 wird erkannt (übrigens die Aopen Aeolos) .

    Ich werde nochmal die original Treiber installieren und die Spannung runter nehmen, ist sonst etwas im Bios zu ändern z.B. AGP 4x Mode oder Video Ram Cacheable disabled?

    Wie läuft´s bei Euch?


    Danke und Grüße
    Bond

  6. Abit KT7a probleme mit einer Asus Geforce4 Ti 4200 #13
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    du könntest die aperrature size auf 128 MB stellen bzw. noch höher wenn du ne 128 MB graka hast!agp *4 bringt meiner meinung nach eh nicht viel hat aber keinen ausschlag auf stabilität zumindest bei mir!
    pci delay und ähnliches kannste noch disablen sorgt gern für probleme!
    wenn du die com 1 com 2 nicht brauchst kannste die auch disablen ... bruachen sonst nur unsinnig irq´s...
    wenn mir nochwas einfällt sag ich´s die *ggg*

    cu ella

  7. Abit KT7a probleme mit einer Asus Geforce4 Ti 4200 #14
    bond07
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    habe ein paar bios Einstellungen verändert/ausgeschaltet und danach hatte ich das Gefühl und auch die Bestätigung, dass das System nun stabiler läuft, jedoch nach einiger Zeit (20-25 Min.) hängte sich das System wieder auf, ich glaube daher, dass auch ein Temperaturproblem vorliegen kann, CPU Temperatur beträgt 68-69 Grad. Oder sollte ich noch etwas vergessen haben? Vielleicht einen besseren Lüfter einbauen?!

    Grüße
    Bond :5

  8. Abit KT7a probleme mit einer Asus Geforce4 Ti 4200 #15
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Grmmmmpfff, nicht nur vielleicht.... :ae

  9. Abit KT7a probleme mit einer Asus Geforce4 Ti 4200 #16
    Newbie Standardavatar

    Standard

    jo möglich dasses zu heiß wird 69 grad sind bei einem amd rechner aber auch keine ausnahme und solltren bis zu 75 grad laufen, ich hatte am anfang auch probleme wegen der hitze, seit dem ich méinen zahlman kupferkühler drauf hab geht die temperatur bei nem 1400er runter auf 47,5 grad :o)
    ansonsten kann es noch sein das dein netzteil zu wenig ampere auf der 3,3V leitung oder auf einer der anderen leitungen liefert... was hast du den alles im rechner ???

    MfG Werewolf :ab


Abit KT7a probleme mit einer Asus Geforce4 Ti 4200

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.