Acpi Fehler - Asus CUV4X-M

Diskutiere Acpi Fehler - Asus CUV4X-M im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Leutz! Habe mir nen kleinen Zweitrechner zusammengeschraubt. Asus CUV4X-M P3 800EB GF2 MX 400 Läuft eigentlich ganz nett wenn da nicht dieser Fehler wäre ...



 
  1. Acpi Fehler - Asus CUV4X-M #1
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard Acpi Fehler - Asus CUV4X-M

    Hallo Leutz!

    Habe mir nen kleinen Zweitrechner zusammengeschraubt.

    Asus CUV4X-M
    P3 800EB
    GF2 MX 400

    Läuft eigentlich ganz nett wenn da nicht dieser Fehler wäre denn ich nicht wegbekomme:
    Lasse ich ihn ne Zeit laufen und der Monitor (bzw. TV da ist er im Mom dran) geht wie eingestellt nach 20min aus. dann bleibt er wohl auch aus und ich kann nur noch reseten.
    Ein Blick in die Ereignisanzeige ergibt folgende Fehler:

    1.
    AMLI: ACPI-BIOS versucht, in eine ungültige E/A-Portadresse (0xcf8) zu schreiben, die sich in "0xcf8 - 0xcff", einem geschützten Adressbereich befindet. Dies kann zu Systeminstabilität führen. Wenden Sie sich an den Systemhersteller, um technische Unterstützung zu erhalten.

    2.
    AMLI: ACPI-BIOS versucht, von einer ungültigen E/A-Portadresse (0xcfc) zu lesen, die sich in "0xcf8 - 0xcff", einem geschützten Adressbereich, befindet. Dies kann zu Systeminstabilität führen. Wenden Sie sich and den Systemhersteller, um technische Unterstützung zu erhalten.

    Habe schon die Speicher einzeln probiert (1x128MB & 256MB) wenn dann müßten sie beide kaputt sein...
    Außerdem die Energiegeschichte im Bios deaktiviert hat alles nix geholfen!

    Habt ihr vielleicht noch nen Tip?

    Danke!

    Gruß, Adonay.

  2. Standard

    Hallo Adonay,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Acpi Fehler - Asus CUV4X-M #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    ACPI im BIOS aus zu schalten bringt gar nix.
    Um den Rechner ohne ACPI zu testen müsstest du leider Windows neu installieren, da sich der Kram, wenn er bei der Installation eingeschaltet war, mit installiert und nicht mehr raus geht.

    [EDIT]

    Auf den alten Boards war ACPI noch nicht so 100% richtig eingebunden. Deshalb kommt es da manchmal zu Fehlern wenn man es doch nutzt.

  4. Acpi Fehler - Asus CUV4X-M #3
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Muß ich denn dann acpi ausschalten vor der installation?

  5. Acpi Fehler - Asus CUV4X-M #4
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ja, erst ACPI aus und dann WIndoof installieren.

    Ich weiß halt von meiner alten Kiste (Epox 8kha+ VIA KT266a), daß die rumzickt, sobald ich Windows installiert habe, ACPI eingeschaltet hatte und auch noch ACPI nutzen will.

  6. Acpi Fehler - Asus CUV4X-M #5
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Hatte es in der Zwischenzeit mal ausprobiert:
    acpi aus>win installiert>apm an>acpi an und siehe da keine Probs mehr (bisher zumindest)!

    Vielen Dank!

  7. Acpi Fehler - Asus CUV4X-M #6
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Öhm, wenn du ACPI ausschaltest und dann Windows installierst, dann brauchst du ACPI auch nicht mehr einzuschalten da es bei der Installation nicht berücksichtig wurde und eh nicht funzt.

    Also einmal aus, immer aus. Ich würde es dann auch lieber dauerhaft aus lassen.


Acpi Fehler - Asus CUV4X-M

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.