Asus A7N8X: Dualchannelmodus funktioniert nicht!!

Diskutiere Asus A7N8X: Dualchannelmodus funktioniert nicht!! im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, Ich hab ein grosses Problem, dass ich einfach nicht lösen kann :-( Hoffentlich könnt ihr mir helfen! Hab mir neues Board, Cpu und Speicher ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Asus A7N8X: Dualchannelmodus funktioniert nicht!! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    Ich hab ein grosses Problem, dass ich einfach nicht lösen kann :-(
    Hoffentlich könnt ihr mir helfen!
    Hab mir neues Board, Cpu und Speicher zugelegt und alles neu installiert
    Zuerst lud ich mal die "Set up defaults" im Bios, dann "disablete" ich APIC (was angeblich nur Probleme macht).
    Dann hab ich neu partioniert, formatiert(nicht schnell) und alles neu aufgesetzt.
    Nun kommt schon die erste Ungereimtheit:
    Steckten die Speicher im Twinbank Modus im MB; auf Slot 1&3; so hängte sich der Computer immer wieder auf (mal bei 23 min Restzeit,mal bei 9, mal bei 8 )
    Habe dann den Riegel auf Slot3 entfernt(nur noch ein Riegel auf 1) und Windows Xp liess sich ohne Probleme installieren.
    Als ich es dann oben hatte, fuhr ich den Rechner runter und steckte den 2.Riegel wieder auf 3(im Twinbankmodus) rein und bootete wieder. Der Rechner fuhr rauf und alles schien in Ordnung zu sein.Ich liess das System ca 5min mal in Ruhe, nix passierte.Kontrollierte ob die Ram passten und es wurden 512MB erkant. Doch dann, als ich versuchte ein Programm zu starten oder auch nur die Programmleiste zu öffnen, kam der Crash.
    BLUESCREEN und folgende Meldung:

    Driver_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    STOP: 0*00000001 (0*FFFFF9E1,0*00000002,0*00000001, 0*F7CDD745)
    Weiter unten stand dann:
    nvmcp.sys-Adress F7CDD745, base at F7C7B000, Date Stamp 3eefaebb

    Ab und zu machte er Abbild der Pysikalischen Speichers!?
    Der Computer liess sich nur mehr über Power oder Reset ausschalten.
    Falls man es dann nochmals versucht,hab ich da nicht mehr gemacht, da ich das schon wusste, kommt nach dem Hochfahren die Meldung: "System wird nach schwerem Fehler wieder ausgeführt" und das Fehlerprotokoll kann gesendet werden.(Hab ich wahrlich gestern oft genug gemacht!)

    Fehler laut Ereignisanzeige:
    Fehlercode 000000d1, 1. Parameter 00000019, 2. Parameter 00000002, 3. Parameter 00000001, 4. Parameter f7fd47eb. ??(was bedeutet dies?)

    Daraufhin steckte ich die Speicherriegel in Slot 1&2(nur Singelmodus!) und bootete wieder.
    Und alles war wieder paletti! Rechner läuft einwandfrei?
    Wie kann es das geben, weis wer Rat!
    Bin am Ende meines Lateins(das eh nicht gut ist)
    Kann es sein dass alleine die Verwendung der Norhtbridge diesen Treiberfehler(ist doch einer oder) verursacht?
    Kann es daran liegen, dass System als ACPI-PC installiert ist?

    Mein System: AMD Barton 2800xp+, 2*256Mb
    Samsung Pc3200/400mhz(schon mal gegenKingston PC2700/33mhz getauscht)
    MB ASUS A7N8X Deluxe REV.2.0 Bios 1006
    Meine IDE Platten hängen mit einem Adapter am Onboard Raid
    Grafik ist ne Asus Gforce 3 mit 64MbRam
    Netzteil ist ein Enermax mit 465 Watt
    Keine einzige Karte in einem Steckplatz, alle frei!!
    Und WIN XP Home
    Bis auf disabletes APIC alles im Bios Auf "Set up default" nix getunt !!
    Prozessor und speicher auf "optimal" (7/3/3/2.5)
    Falls noch Infos gebraucht werden bitte posten!!
    Noch keine zusätzliche Hard-,Software(ausser ADSL Modem) und Zugangssoftware.
    Speichermodule hab ich beide einzeln getestet und sie funktionieren! (Nur im Twinbank SLOT1 oder2+Slot3 passiert das. Habe zur Zeit beide drinnen auf Slot1 und 2 und da gibts keine Probleme ; bisher!!)
    Ich dank schon mal im voraus und zähl auf euch ;-)
    Grüsse
    Misos

  2. Standard

    Hallo misos,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asus A7N8X: Dualchannelmodus funktioniert nicht!! #2
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Lass den Slot 1 überhaupt aus. Ich habe meine in Slot 2 und 3 stecken und alles ist gut!

    Hier hast du noch nen Link zu einem sehr guten Konfig-guide für nforce Boards: http://www.planet3dnow.de/artikel/diverses...fig/index.shtml


    Außerdem würde ich jedenfalls Speicher verwenden die Twinbank getestet sind!

    Gruß Michl :)

  4. Asus A7N8X: Dualchannelmodus funktioniert nicht!! #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hai misos

    michl hat recht. Beim Asus A7N8X sind die beiden blauen Slots für den Twinbankmodus.
    Der wird dann auch beim Booten angezeigt, irgendwas mit Dual Channel.
    Ich hab das Board selber in der Deluxe-Version mit 1024MB Corrsair Twinx.
    Das Ganze läuft ohne Probleme, zusammenstecken, einbauen und gut ist.

    so long

    Aeternitas

  5. Asus A7N8X: Dualchannelmodus funktioniert nicht!! #4
    Gast_misos
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    Sry das hab ich vielleicht vergessen zu schreiben; 2&3 funktioniert auch nicht !
    Die hab ich selbstverständlich zuerst bestückt gehabt!
    Wo kann man erfahren ob meine Speicher Dualchannelmodus getestet sind??
    Gruss
    Misos

  6. Asus A7N8X: Dualchannelmodus funktioniert nicht!! #5
    Forum Stammgast Avatar von BastiKiller27

    Mein System
    BastiKiller27's Computer Details
    CPU:
    AMD64 3000+
    Mainboard:
    Asus A8N-Sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB MDT PC-400
    Festplatte:
    2x 160GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Albatron 7800gt
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 172x
    Betriebssystem:
    Debian/Etch

    Standard

    ihr müßt im bios denn speicher auf 100% und aggressive (<<<<WICHTIG )stellen dann zeigt der dual auch beim booten an :ch

  7. Asus A7N8X: Dualchannelmodus funktioniert nicht!! #6
    Gast_Misos
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,
    Hab Einstellungen wie angeben geändert und gebootet.
    Leider gleicher Crash mit selber Meldung wie früher&#33;
    Wo müsste Dualchannelmodus stehn?
    Bei mir kommt das glaub ich nícht, oder ich übersehs&#33;
    Hab jetzt den Riegel von 3 auf 1 gesetzt und das Kasterl läuft wieder &#33;??
    Das versteh einer??
    Bitte lasst eure Köpfe noch ein bisserl rauchen für mich&#33;
    Thx
    Gruss
    Misos

  8. Asus A7N8X: Dualchannelmodus funktioniert nicht!! #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    Ich hab ein grosses Problem, dass ich einfach nicht lösen kann :-(
    Hoffentlich könnt ihr mir helfen&#33;
    Hab mir neues Board, Cpu und Speicher zugelegt und alles neu installiert
    Zuerst lud ich mal die "Set up defaults" im Bios, dann "disablete" ich APIC (was angeblich nur Probleme macht).
    Dann hab ich neu partioniert, formatiert(nicht schnell) und alles neu aufgesetzt.
    Nun kommt schon die erste Ungereimtheit:
    Steckten die Speicher im Twinbank Modus im MB; auf Slot 2&3; so hängte sich der Computer immer wieder auf (mal bei 23 min Restzeit,mal bei 9, mal bei 8 )Slot1&3 ghet auch nicht&#33;
    Habe dann den Riegel auf Slot3 entfernt(nur noch ein Riegel auf 1) und Windows Xp liess sich ohne Probleme installieren.
    Als ich es dann oben hatte, fuhr ich den Rechner runter und steckte den 2.Riegel wieder auf 3(im Twinbankmodus) rein und bootete wieder. Der Rechner fuhr rauf und alles schien in Ordnung zu sein.Ich liess das System ca 5min mal in Ruhe, nix passierte.Kontrollierte ob die Ram passten und es wurden 512MB erkant. Doch dann, als ich versuchte ein Programm zu starten oder auch nur die Programmleiste zu öffnen, kam der Crash.
    BLUESCREEN und folgende Meldung:

    Driver_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    STOP: 0*00000001 (0*FFFFF9E1,0*00000002,0*00000001, 0*F7CDD745)
    Weiter unten stand dann:
    nvmcp.sys-Adress F7CDD745, base at F7C7B000, Date Stamp 3eefaebb

    Ab und zu machte er Abbild der Pysikalischen Speichers&#33;?
    Der Computer liess sich nur mehr über Power oder Reset ausschalten.
    Falls man es dann nochmals versucht,hab ich da nicht mehr gemacht, da ich das schon wusste, kommt nach dem Hochfahren die Meldung: "System wird nach schwerem Fehler wieder ausgeführt" und das Fehlerprotokoll kann gesendet werden.(Hab ich wahrlich gestern oft genug gemacht&#33;)

    Fehler laut Ereignisanzeige:
    Fehlercode 000000d1, 1. Parameter 00000019, 2. Parameter 00000002, 3. Parameter 00000001, 4. Parameter f7fd47eb. ??(was bedeutet dies?)

    Daraufhin steckte ich die Speicherriegel in Slot 1&2(nur Singelmodus&#33;) und bootete wieder.
    Und alles war wieder paletti&#33; Rechner läuft einwandfrei?
    Wie kann es das geben, weis wer Rat&#33;
    Bin am Ende meines Lateins(das eh nicht gut ist)
    Kann es sein dass alleine die Verwendung der Norhtbridge diesen Treiberfehler(ist doch einer oder) verursacht?
    Kann es daran liegen, dass System als ACPI-PC installiert ist?

    Mein System: AMD Barton 2800xp+, 2*256Mb
    Samsung Pc3200/400mhz(schon mal gegenKingston PC2700/33mhz getauscht)
    MB ASUS A7N8X Deluxe REV.2.0 Bios 1006
    Meine IDE Platten hängen mit einem Adapter am Onboard Raid
    Grafik ist ne Asus Gforce 3 mit 64MbRam
    Netzteil ist ein Enermax mit 465 Watt
    Keine einzige Karte in einem Steckplatz, alle frei&#33;&#33;
    Und WIN XP Home
    Bis auf disabletes APIC alles im Bios Auf "Set up default" nix getunt &#33;&#33;
    Prozessor und speicher auf "optimal" (7/3/3/2.5)
    Falls noch Infos gebraucht werden bitte posten&#33;&#33;
    Noch keine zusätzliche Hard-,Software(ausser ADSL Modem) und Zugangssoftware.
    Speichermodule hab ich beide einzeln getestet und sie funktionieren&#33; (Nur im Twinbank SLOT1 oder2+Slot3 passiert das. Habe zur Zeit beide drinnen auf Slot1 und 2 und da gibts keine Probleme ; bisher&#33;&#33;)
    Ich dank schon mal im voraus und zähl auf euch ;-)
    Grüsse
    Misos

    P.S: Speichereinstellung 100% und agressive brachte leider auch keinen Erfolg.

  9. Asus A7N8X: Dualchannelmodus funktioniert nicht!! #8
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Bei mir kommt die Meldung gleich nach dem Memtest am Anfang, dann kommt die TwinBank Meldung und dann wird nach den IDE Geräten gesucht.

    Aber wenn du soviele Probleme hast, denk ich das irgendetwas nicht mehr ganz in ordnung ist. Die Spannungen stimmen aber auch bei den Riegeln oder???

    Wie ich gerade sehe, hast du die Ramriegel sogar schon mal komplett getauscht. An deiner stelle würde ich das Bord umtauschen...


Asus A7N8X: Dualchannelmodus funktioniert nicht!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.