Asus A7N8X-E Deluxe für Dummies

Diskutiere Asus A7N8X-E Deluxe für Dummies im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Nach einigem Hin und Her zwischen Abit NF7-S und Asus A7N8X-E Deluxe tendiere ich zum Asus, da es besser ausgestattet ist und einen zweiten LAN ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Asus A7N8X-E Deluxe für Dummies #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Nach einigem Hin und Her zwischen Abit NF7-S und Asus A7N8X-E Deluxe tendiere ich zum Asus, da es besser ausgestattet ist und einen zweiten LAN Anschluss bietet, über den ich (am ersten ist DSL) meinen alten Computer anschließen könnte.

    Vom Abit habe ich mir das Handbuch herunter geladen und bin etwas erschlagen von den Optionen der Menüs, bei denen ich überzeugt bin, dass sie für Menschen, die OC als Hobby haben mehr als sinnvoll sind.

    Ich brauche hingegen eher Hilfe für Dummies. Mein alter PC ist ein Intel P3 und von OC habe ich keine Ahnung. Ich will einen Computer, an den ich alles anschließen kann und der, soweit das bei Computern möglich ist, einigermaßen zukunftssicher ist (d.h. er sollte die nächsten 6 Jahre nicht zum ganz alten Eisen gehören und gut funktionieren).

    Daraus folgt, dass ich CPU und Speicher nicht so hoch fahren möchte, dass sie immer am Rande ihrer Leistungsfähigkeit bei verkürzter Lebensdauer laufen.
    Bei CAS Latency Einstellungen und den ganzen V+++ Einstellungsoptionen blicke ich zur Zeit nicht mehr durch.

    Ganz konkret: Wenn ich mir das Asus kaufe und einen AMD Athlon XP2500 mit Barton Kern einbaue,
    1. kann ich dann Ram DDR mit 400Mhz verwenden
    2. welche Latenzzeit des Speichers muss ich beachten
    3. kann ich den FSB der CPU auf 200 einstellen und wie
    4. was muss ich sonst noch einstellen
    5. welchen preisgünstigen Markenspeicher soll ich verwenden und wie einstellen
    6. (ich weiß, dass ich das alles im BIOS mache > aber wo da?)
    7. Geht das alles wirklich im BIOS des ASUS einzustellen? Das traue ich mir noch zu. Wenn nicht, kann man denn alles beim ABIT vom BIOS aus einstellen ohne irgendwas aufzulöten oder jumpermäßig umzustecken?

    Wie gesagt, der Computer soll schnell sein, aber stabil und ca. genau so lange halten, wie bei der Original-Einstellung.

  2. Standard

    Hallo Eberhard,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asus A7N8X-E Deluxe für Dummies #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Zu deinen Fragen
    1. kann ich dann Ram DDR mit 400Mhz verwenden
    -Ja das ist möglich
    2. welche Latenzzeit des Speichers muss ich beachten
    -Da gibt es kein Patentrezept. Ram mit schnelleren Timings sind teurer
    3. kann ich den FSB der CPU auf 200 einstellen und wie
    -Kannst du machen. Das wird im Bios eingestellt. Einfach ein wenig suchen. Dort gibt es irgendwo den FSB der Standard auf 166 eingestellt. Allerdings beachte, dass du dafür eine fähige Kühlung benötigst und dich nur langsam an die 200 herantastest.
    4. was muss ich sonst noch einstellen
    -Ansonsten sind weitere Einstellungen möglich, aber nicht notwendig
    5. welchen preisgünstigen Markenspeicher soll ich verwenden und wie einstellen
    -z.B. Infineon: sehr günstig(ca.75€ für 512MB), aber hohe Latenzzeiten. Mittelklasse: TwinMos Twister CL2 (ca.105€), Oberklasse: Corsair 135€, allerdings nicht zwingend notwendig, da der Speicher bei dir nicht übertaktet werden soll.
    6. (ich weiß, dass ich das alles im BIOS mache > aber wo da?)
    -wie schon angedeutet. Einfach ein wenig im Bios herumstöbern, dabei stößt du auf die Möglichkeiten, die du ändern möchtest.
    7. Geht das alles wirklich im BIOS des ASUS einzustellen? Das traue ich mir noch zu.
    -Das geht im ASUS Bios alles!

    Ich hoff, ich konnt deine Fragen einigermaßen beantworten

  4. Asus A7N8X-E Deluxe für Dummies #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke,

    1. also, wenn ich den FSB auf 200 eingestellt habe läuft er mit dem Speicher synchron und damit für den nforce2 optimal > richtig?
    2. Reicht die normale boxed Kühlung des AMD aus?
    3. Wenn nein > welche soll ich nehmen?
    4. Ist es nicht sinnvoll, die anderen einstelungen etwas konservativer einzustellen, wenn der FSB auf 200 eingestellt ist?

  5. Asus A7N8X-E Deluxe für Dummies #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    also die boxed-kühlung wird nicht reiche, ich hab mir einen Zalman CNPS 7000A-Cu geholt (hab auch das A7N8X-E Deluxe) der ist sehr zu empfehlen!

  6. Asus A7N8X-E Deluxe für Dummies #5
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also die Kühlerempfehlung, die du gerade bekommen hast ist sehr gut! Hat auch ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Kühler kostet 39€.
    zu 1) Richtig dann läuft FSB und Speicher synchrom
    zu 4) Du brauchst ansonsten keine konservativeren Einstellungen treffen für den Speicher zum Beispiel, weil er ja nicht übertaktet ist. Folglich kannst du alles andere normal laufen lassen. Und wie schon angedeutet, ist der TwinMos Twister Speicher mit ganz ordentlichen Timings wahrscheinlich der beste Zwischenweg!

  7. Asus A7N8X-E Deluxe für Dummies #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Den CNPS7000A-AlCu gibt es bei mindfactory für 27 Euro. Der ist nicht so schwer wie der reine Cu-Prengel bei fast gleicher Wärmeabfuhrleistung.
    Der AC Silent 2 hat hier auf der Web-Site ja auch hervorragend abgeschnitten. Reicht der aus? Kostet bei mindfactory gerade mal 7,50 Euro.
    Kann ich jede XP2500 Barton CPU auf 200 Mhz FSB takten oder muss ich bestimmte Revisionen beachten?

  8. Asus A7N8X-E Deluxe für Dummies #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Bei einer guten Casebelüftung sollte der AC ausreichen, ich persönlich rate aber eher ab.

    Nein, du brauchst kein Stepping beachten, ist reine Glückssache :bj

  9. Asus A7N8X-E Deluxe für Dummies #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    „Nein, du brauchst kein Stepping beachten, ist reine Glückssache“

    Glückssache. SoSo.
    Das soll wahrscheinlich heißen: „Also entweder du hast Glück und die CPU steckt das weg oder du hast dir ziemlich teure Briketts zugelegt. Im Falle der teuren Briketts darfst du übrigens alles wieder ausbauen und noch mal von vorn anfangen. Ggfls. hast du sogar Glück und nach zehn Reklamationen und der Inanspruchnahme deiner Rechtsschutzversicherung könnte es dazu kommen, dass du die CPU auf Garantie ersetzt bekommst.“

    Ich weiß nicht, ob mir das OCen so viel wert ist. Erstens bin ich nicht so versessen auf schrauben und zweitens sollte das Ganze schon einigermaßen sicher sein, sprich: es sollte mit kalkulierbaren Ergebnissen zu rechnen sein. Ich will da kein“Siliziumverdampfexperiment“ starten.

    Ich dachte, (wahrscheinlich falsch gedacht) es gäbe sichere Einstellungen für das OCen, die sich das unausgeschöpfte Potential der CPU’s zunutze machen.
    Das unausgeschöpfte Potential, dass in im Grunde identischen CPU’s schlummert, die mit unterschiedlichen Einstellungen und Beschriftungen versehen werden, um sie dann dem geneigten Endkunden zu überteuerten Preisen anzubieten.

    Also zurück zur Ausgangsfragestellung:
    Was ist denn so eine sichere Einstellung? Oder gibt es die gar nicht? Dann hole ich mir lieber Ram DDR 333 und lasse alles standardmäßig laufen.


Asus A7N8X-E Deluxe für Dummies

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.