ASUS A7N8X + RAM + CPU

Diskutiere ASUS A7N8X + RAM + CPU im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Also bei Nforce 2 sollte man 2 Speichermodule einsetzen und diese sync. zur CPU-FSB betreiben! Bringt wirklich etwas :bj Allerdings habe ich keinen großen Unterschied ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. ASUS A7N8X + RAM + CPU #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also bei Nforce 2 sollte man 2 Speichermodule einsetzen und diese sync. zur CPU-FSB betreiben!

    Bringt wirklich etwas :bj

    Allerdings habe ich keinen großen Unterschied zwischen den sehr teuren Corsairmodulen und meinen Samsung(orig.)modulen festgestellt, wenn beide auf den schärfsten (möglichen) Timings laufen!

  2. Standard

    Hallo Monsterz,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ASUS A7N8X + RAM + CPU #10
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ M@C hab mir auch das A7N8X Deluxe gkeuauft dazu nen AMD 1700+ TBred und 2 x TwinMos 2700 CL2

    Ich kann doch jetzt auch den Ram mit 133 Mhz Statt 166 Mhz synchron zum FSB fahren ? Sonst muß ich mir ja sobald ich nen neue CPU brauche wieder neuen Ram kaufen ?
    Was ich auch schon gehört habe ist Multi runter und FSB hoch ?

    Stefan

  4. ASUS A7N8X + RAM + CPU #11
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wenn du den Ram auf 133 Mhz fährst, bremst du ihn ja total aus :ae

    Eine Möglichkeit wäre die CPU zu unlocken, den FSB zu erhöhen und den Multiplikator runterzusetzen.

    Das sähe dann so aus :

    Mulitplikator 9 x Frontside-Bus 166 = 1494 Mhz

    Dann wäre die CPU aber leicht übertaktet.
    Du müsstest dann im Bios den DDRAM Takt auf 166 bzw. 333 Mhz festlegen da dieser sich ansonsten mit dem FSB erhöht und dann wieder nicht synchron laufen würde.

    Aber dazu müsstest du deine CPU erst unlocken, weil dann der Multiplikator erst frei wählbar ist, es sei denn du hast einen XP 1700 T-BRED B dieser sollte von Haus aus unlocked laufen auf deinem Board.
    Der Palomino oder T-BRED A muss aber erst unlocked werden.

  5. ASUS A7N8X + RAM + CPU #12
    M@C
    M@C ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi Ronmi,

    zunächst ein frohes neues Jahr 2003 an alle!

    AMD4ever hat das "Problem" schon perfekt beschrieben. Du würdest dein RAM runterbremsen. Vielleicht versuchst du das mal so wie AMD4ever es beschrieben hat, aber achte auf eine gute Kühlung der CPU (was natürlich generell gilt) und einen guten Luftfluß im Gehäuse (AMD-Spezifikation: 2 Lüfter blasen kalte Luft von vorne ins Gehäuse, zwei weitere Lüfter ziehen die warme Luft hinten aus dem Gehäuse raus). Beim Unlocken der CPU ist aber die Garantie futsch, also sei vorsichtig.
    "Sicherer" ist es natürlich die RAM im FSB runterzusetzen, auch wenn du nicht die Leistung der RAM voll ausreizt. Diese Lösung dürfte jedenfalls trotzdem schneller sein, als die CPU und die RAM asynchron laufen zu lassen, zumindest beim nForce2. Ansonsten gilt tatsächlich heutzutage, daß oft mit 'ner neuen CPU neue RAM und oft ein neues Board anstehen. Vielen Dank an die Industrie... :-(

    Gruß
    M@C

  6. ASUS A7N8X + RAM + CPU #13
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo M@C

    wünsche dir auch ein frohes neues Jahr. Habe mir nen 1700+ TBred geholt weil ich sobald die großen 2600+ aufwärts mal billiger werden so einen reinmache. Da fahre ich doch jetzt lieber schnellen Ram langsamer als daß ich mir erst langsamen und dann schnelleren kaufe ? So wie ich gelesen habe läßt sich der TwinMos sehr gut Übertakten. Auf einer Seite wurde dieser Ram auf über 230 Mhz gebracht. Pc Stats

    Kühlung für meine CPU müßte ausreichend sein habe einen Swiftech 462 mit Delta Lüfter. Gehäuselüfter schaffen insgesamt 120 Kubikmeter pro Stunde.

    Weiß jemand wie gut sich der 1700+ TBred übertakten läßt ?

    Gruß Stefan

  7. ASUS A7N8X + RAM + CPU #14
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Kommt auf die restliche Hardware an und ob du einen T-Bred A oder B hast.
    Aus dem mit B-Core sollte schon ein
    2000+ bis 2200 + rauzuholen sein.

    230 Mhz schaffen viele Speicher entscheident ist wie hoch sie mit schärfsten Settings laufen und wieviel Volt man "draufballern" muss um sie stabil zu bekommen.

  8. ASUS A7N8X + RAM + CPU #15
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    ich habe erst gestern einen T-Bred 1700+ A auf einem EP8K5A2+ per FSB auf 1760 mhz gebracht ohne vcore-erhöhung !

    allerdings läuft der FSB mit unglücklichen 160, was eine extreme belastung für agp- und pcibus darstellt.

    aber in dem t-bred a steckt locker das potential eines 2100+ drin !

  9. ASUS A7N8X + RAM + CPU #16
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hab mir ein A7N8X geholt da läuft soweit ich weiß der FSB unabhängig vom AGP/PCI Bus.

    Was ich noch fragen wollte woran erkenne ich ob es ein TBred A oder B ist ?


ASUS A7N8X + RAM + CPU

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

av7n8x speicher

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.