Asus A7V133 Crashed

Diskutiere Asus A7V133 Crashed im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; gemeint war win xp + win 2k :af...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Asus A7V133 Crashed #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    gemeint war win xp + win 2k :af

  2. Standard

    Hallo UnderHound,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asus A7V133 Crashed #10
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    LOL........

    :ac

  4. Asus A7V133 Crashed #11
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    Originally posted by UnderHound@26. Jan 2003, 21:49
    "IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL"
    boah bitte nich!!! ich hab den fehler auch ab und zu!!! aber nicht beim installiern sonder grad mal so nebenbei ohne das was seltsames sein sollte oder das ich wass machen sollte was ich sonst nicht mache...


    ich hab ehrlcih gesagt null ahnung was das für ein fehler sein kann!


    bei mir liegt es nicht an der temp und nicht am RAM auch nicht am Netzteil!
    wer kann den mir helfen??? *gg*

  5. Asus A7V133 Crashed #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also wie gesagt, bei schreibzugriffen auf der Festplatte am Promise Controller gab es da auch Stress !!! (längere Zeit her) siehe einige Beiträge vorn !!!

    Seit der Install von WinXP habe ich die Platten wieder am Raid und der Rechner läuft ohne Probs, falls etwas vorfällt (BlueScreens) werde ich mich melden !!! :1

  6. Asus A7V133 Crashed #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also mittlerweile läuft der Rechner ne ganze Zeit, aber nun meine Frage....

    Wie heiss darf der CPU K7-1333 Mhz den werden, bzw. ab wann wird es kritisch (Lesefehler, Datenverlust usw.) ????

    Momentan steigt die Temp bis auf 70Grad ist das normal ?

  7. Asus A7V133 Crashed #14
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das kommt darauf an wie genau die Boards die Temperatur Diode auslesen... Du musst ca. 10 - 20 Grad drauf rechnen um die Interne Temperatur zu haben... Also das ist extrem nah an der Grenze zum Absturz...

    Ich hatte ein ähnliche CPU (Thunderbird, 1 Ghz) mal die auf dem selben Board schon ab 60 Grad Abstürze verursacht hatte... ist eigentlich mit nem halbwegs guten Kühler und einer ausreichenden Gehäusebelüftung leicht auf absolut unkritische Temperaturen von deutlich weniger als 50 Grad zu bekommen.

  8. Asus A7V133 Crashed #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So habe mal den CPU-Kühler Block auseinander geschraubt, man :ae war da ein Dreck :8 !

    So jetzt läuft er wieder und unter Vollast 3DMark geht der CPU gerade mal bis 52 Grad :4

    Ich denke mal das ist so recht mit der Temp :9 ?!?

  9. Asus A7V133 Crashed #16
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mit der kann ich leben :4

    *scheisswollmäuseewig*


Asus A7V133 Crashed

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus a7v133 Installation xp Hilfe

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.