ASUS A7V133 & Geforce4 Ti4200

Diskutiere ASUS A7V133 & Geforce4 Ti4200 im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo ihr da draußen! Mal aus der Rubrik "Gibts doch gar nicht". Ich habe eine neue Geforce4-Karte und das o.g . Board. Nach dem Einbau ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. ASUS A7V133 & Geforce4 Ti4200 #1
    chatdave
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo ihr da draußen!

    Mal aus der Rubrik "Gibts doch gar nicht". Ich habe eine neue Geforce4-Karte und das o.g . Board. Nach dem Einbau der Karte stürzte der Rechner bei 3D Anwendungen kommentarlos ein. Egal ob Spiel oder andere Anwendung. Irgendwann habe ich dann rausgefunden, dass er nur im AGP 1x-Modus einwandfrei läuft, aber natürlich ist jetzt die Grafikleistung kaum höher als bei meiner alten Geforce 2 Ultra. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Folgende Systemkonfiguration:

    ASUS A7V133 (Bios 1.09 o. 1.10 Beta, beides probiert)
    AMD Athlon 1200
    512 MB Infinion CL2 SDRAM
    550W Netzteil (sollte auch reichen)
    Temperaturen: CPU max. 55, Board max 30
    neueste nVidia-Detonator Treiber und aktuellste VIA 4in1

    Hat jemand eine Idee? BITTE!!!! :8

    Danke im voraus

    David

  2. Standard

    Hallo chatdave,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ASUS A7V133 & Geforce4 Ti4200 #2
    chatdave
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ach so, eins noch: Die Grafikkarte ist in Ordnung, habe sie in anderen Systemen probiert und läuft da einwandfrei. Und wenn ich eine andere GF4 von einem Bekannten nehme, habe ich in meinem Board das gleiche Problem!! :ad

  4. ASUS A7V133 & Geforce4 Ti4200 #3
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi Du,

    ich hatte ein ähnliches Problem mit der TI 4200 mit einem MSI-Board. Ich habe den AGP-Burst-Mode (oder so ähnlich ) ausgeschaltet. Danach lief das Teil wieder absolut stabil.
    Liegt nach meinen Erfahrungen weder am 4in1-Treiber noch am Grafikkartentreiber...

  5. ASUS A7V133 & Geforce4 Ti4200 #4
    chatdave
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hat mein Board sowas????????

  6. ASUS A7V133 & Geforce4 Ti4200 #5
    chatdave
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also an Einstellungen habe ich jetzt alles versucht, was im Bios so zu machen war. Daran hat es auch nicht gelegen. Ich bin am Ende!!!

  7. ASUS A7V133 & Geforce4 Ti4200 #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Vielleicht sind die Timings für deinen SD-RAM zu scharf ? probier mal 3-3-3 wenn das nichts bringt erhöh mal die Spannung auf den AGP-PORT, das geht über das Bios :bj

  8. ASUS A7V133 & Geforce4 Ti4200 #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@19. Oct 2002, 17:55
    Vielleicht sind die Timings für deinen SD-RAM zu scharf ? probier mal 3-3-3 wenn das nichts bringt erhöh mal die Spannung auf den AGP-PORT, das geht über das Bios :bj
    Leider geht das nicht, beim A7V133 die Spannung von AGP zu erhön.

  9. ASUS A7V133 & Geforce4 Ti4200 #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    öhm mit meinem A7v133 ging es schon :2


ASUS A7V133 & Geforce4 Ti4200

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.