Asus A8N SLI-SE & Zalman NB47J

Diskutiere Asus A8N SLI-SE & Zalman NB47J im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Auf der Thermalrightseite steht: Question 12 My Thermalright heat sink has heating pipes. Does it matter if I position they up or down? Answer : ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Asus A8N SLI-SE & Zalman NB47J #9
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Auf der Thermalrightseite steht:

    Question 12
    My Thermalright heat sink has heating pipes. Does it matter if I position they up or down?

    Answer :
    Our heating pipe system is designed to work both ways. Having the heating pipes facing up or down depends on how they fit your motherboard best.

  2. Standard

    Hallo Silent Gambit,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asus A8N SLI-SE & Zalman NB47J #10
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Rotes Gesicht

    OK LoneWolf, aber den von dir genannten Kühler gibbet bei eBug nicht und ich wollte wenn dann schon gerne da kaufen...wie gesagt weil ortsansässig...
    Außerdem glaube ich nicht das dein vorgeschlagender Zalman ZM-NB32K mehr Platz für die Grafikkarte lassen würde...die sitzt wirklich fast über dem Chipsatz...

    Hallo maaco..
    Interessante Anregung die du da hast...kann man denn die Grafikkarte einfach so in den unteren Slot stecken und sie funktioniert da trotzdem noch genau wie oben??? Weil das könnte dann wohl hinhauen und würde mit dem Zalman NB47J auch passen...
    Deine Idee mit dem anderen Kühler...hm, hab mir das Ding mal angeschaut...ist sicher ganz gut, vor allem flexibler...aber auch den gibbet nicht bei eBug, was die ganze Sache wieder zu einem Problem macht...

  4. Asus A8N SLI-SE & Zalman NB47J #11
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Die Grafikkarte in den unteren PCIe Slot zu verfrachten sollte ohne weiteres Funktionieren. Und solange nicht irgendwelche Steckkarten direkt unter der Karte sind sollte auch die Temperatur der Graka nicht steigen. Es ist dir so auch möglich größere Kühler wie den Thermalright HR-05 zu verwenden. Jedoch würde ich vor dem Kauf die Karte im unteren Slot einmal testen. MfG Yves

  5. Asus A8N SLI-SE & Zalman NB47J #12
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Den Kühler könnteste dir auch noch anschauen. Unter 2000 U/Min ist der unhörbar und kühlt noch mehr als ausreichend den Chipsatz.
    Und mit den Grafikkarte passt das auch alles.

  6. Asus A8N SLI-SE & Zalman NB47J #13
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Du musst um den unteren Slot benutzen können nur das zusätzliche Stromkabel eingesteckt haben. Dass klappt dann problemlos und auch mit 16-Lanes-Anbindung. Hatte ich selbst mal ne Zeit lang, als bei meinem ersten A8N SLI-SE der obere PCIE-Slot kaputt war.

  7. Asus A8N SLI-SE & Zalman NB47J #14
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Erstmal Danke euch allen für die rege Beteiligung :)

    So..
    Das mit der Grafikkarte im unterern Slot hab ich vorhin getestet, stimmt alles was ihr sagt....musste halt nur das zusätzliche Stromkabel einstecken und schon lief es...sieht schon nach wesentlich mehr Platz aus...Windows wollte nur den Grafikkarten-Treiber nochmal installiert haben...

    Eure Links zu den eBug-Produkten sind ja lieb gemeint, nur kommt beim Anklicken immer die Startseite
    Vielleicht nochmal bitte eure Modelle aufschreiben die ihr meint, damit ich sie mir anschauen kann...das mit den eBug-Links hat meines Wissens noch nie funktioniert

  8. Asus A8N SLI-SE & Zalman NB47J #15
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Gib in der BUG-suche "TTC-CUV" ein, dann wird dir ein VGA-Kühler angezeigt, der aber auch für Chipsätze geeignet ist.

  9. Asus A8N SLI-SE & Zalman NB47J #16
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Ahja, danke Sceals...das es die Möglichleit nen Grafikkartenkühler auf den Chipsatz zu bauen hätte ich auch nicht gedacht...

    Aber denke mal werde zuerst die günstige 4 EURO-Lösung ausprobieren und schauen ob das so hinhaut...wenn nicht hab ich auch nocht zuviel Geld aus dem Fenster geworfen und kann dann mal weitersehen....

    Sollte der Zalman NB47J nicht ausreichen, kann ich doch den Original-Kühler ohne Probleme wieder draufsetzen, oder??


Asus A8N SLI-SE & Zalman NB47J

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

grafikkarte in unteren sli slot stecken

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.