ASUS M2N-E 570 ultra Problem

Diskutiere ASUS M2N-E 570 ultra Problem im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ich bin mir nicht sicher woran das liegt aber ich weiss einfach nicht mehr weiter erstmal zu meinem rechner: Betriebssystem: WIN XP SP 2 Motherboard:ASUS ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 24
 
  1. ASUS M2N-E 570 ultra Problem #1
    Newbie Standardavatar

    Unglücklich ASUS M2N-E 570 ultra Problem

    Ich bin mir nicht sicher woran das liegt aber ich weiss einfach nicht mehr weiter

    erstmal zu meinem rechner:

    Betriebssystem: WIN XP SP 2
    Motherboard:ASUS M2N-E 570 ultra
    CPU: AMD Athlon(TM) 64 X2 Dual Core 4200+
    RAM: 2 GB DDR2
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce 7600 GT


    mein pc stürzt unregelmäßig immer ab. kein blauer bildschirm kein fehler nichts. er stürzt ab und zu wärhend dem booten ab, dennoch kann er nach 2 stunden benutzen abstürzen. zu heiss ist davon nichts hab das getestet und am ram liegts auch nicht. habe auch schon "automatisch neustarten" häckchen rausgemacht...

    ich habe den pc seit 2 jahren und er lief normal perfekt und jetzt ohne dass ich irgendwas gemacht habe kommen diese seltsamen unregelmäßigen neustarte. mir wurde von einem bios update abgeraten und die neusten treiber habe ich auch drauf


    bitte um hilfe!!!!

  2. Standard

    Hallo zUrOn,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ASUS M2N-E 570 ultra Problem #2
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Pfeil

    Eine der interessantesten Komponenten hast du allerdings vergessen: Das Netzteil...

    Marke und Leistung sind hier von Interesse...allerdings nicht nur die "draufgedruckte Gesamtwattzahl", sondern auch die Werte der einzelnen Schienen (sollte auf dem Typenschild vom Netzteil stehen..

    Wenn wir das soweit haben, geht es an die softwareseitige Auslesung der Spannungen, vielleicht kann man da schon den begrabenen Hund finden (vielleicht liegt noch ne Katze nebenan)

    Du sagst "es wird nichts zu heiß"...wie kommst du zu dieser Annahme?

    Soweit erstmal von mir...

  4. ASUS M2N-E 570 ultra Problem #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    nochmal komplett den pc... aber warum steht da unbekannt bei cpu??



    Netzteil: Codecom
    Model: PM-400S +5Vsb:2A 400 W

    EDIT:
    Eingangsspannung

    115VAC 7A 60Hz
    230VAC 4A 50Hz

    Stromstärken:
    +5V


    30A

    +3.3V


    28A

    +12V


    15A

    -5V


    0.5A

    -12V


    0.8A

    +5VSB


    2A

    das steht zumindest drauf^^ und hier ein bild von dem was ich hab: http://cgi.ebay.de/CODECOM-PM-400S-4...3286.m20.l1116

    hab mit everest meinen pc durchgecheckt, also die temperatur...


  5. ASUS M2N-E 570 ultra Problem #4
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Codecom
    OK, von der Marke habe ich noch nie was gehört
    Nunja, muss ja nix heißen ;)

    Aber was mich grad gradezu anspringt sind zwei Sachen:
    Erstens...deine everest Version ist doch ziemlich alt...aktuell ist die 4.50, zu der ich dir mal spontan raten würde, denn >>>
    Zweitens: Sollten die Spannungen (3,33 / 5 / 12) so stimmen, würde ich sagen dein Netzteil ist relativ nah dran über'n Jordan zu gehen...

    Ich meine klar, ist nur ne softwareseitige Auslesung, aber dadurch werden zumindest schonmal gewisse Richtungen aufgezeigt...
    Mit so niedrigen Spannungen (vor allem bei den 12 V, die Zahl bei 3,3 lasse ich mal als Auslesefehler durchgehen) kann kein PC stabil laufen...
    Deshalb eben nochmal die Bitte mit ner aktuellen Version zu kontrollieren..

    Absonsten..
    Die Temps deiner 7600GT find ich mit 62° (wohl im Idle = keine Last) auch nicht unbedingt "unheiß"...mal bei Last beobachtet?
    Wenn da noch nen bissel was an Grad (eventuell unter Last) draufkommt, kann es auch sehr gut sein das der PC zwecks grillender Grafikkarte aussteigt...

  6. ASUS M2N-E 570 ultra Problem #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard




  7. ASUS M2N-E 570 ultra Problem #6
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Na da sind doch schon nen paar Dinge genauer aufgeführt

    Hm...nur ärgerlich das grade die 12 V-Leitung der [TRIAL VERSION] zum Opfer gefallen ist

    Aber allgemein würde ich sagen scheint da nen bissel was an Spannungen in die Knie zu gehen...was auch die sporadischen Aussetzer/Neustarts erklären würde...

    Schonmal über nen neues Netzteil nachgedacht?
    Müsste ja bei dem System noch nichtmal nen Überding sein (kommt natürlich drauf an was für die Zukunft noch an Aufrüstung geplant ist oder wo überhaupt die Schwerpunkte liegen...Games/Videobearbeitung/I-Net/Office)

    Ansonsten...vielleicht doch Temperatur-Problem der Grafikkarte
    Wie schaut es denn mit Gehäusebelüftung aus? Wird da irgendwas für getan?
    Sprich Gehäuselüfter...Laut Everest würde ich sagen: Nein...

    Also auf eines von Beiden würde ich tippen...zu heiße Grafikkarte (was man unter Last nochmal austesten könnte) oder eben das debile...tschuldigung...labile Netzteil ;)

  8. ASUS M2N-E 570 ultra Problem #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ja ok was für ein netzteil bräuchte ich denn? habe keine ahnung davon, was würdest du mir vorschlagen? ich spiele hauptsächlich nur und möchte ein netzteil haben, dass gut für meinen pc ist und vllt auch noch wenn ich ihn irgendwann mal ein bisschen aufrüsten will... aber geplant bezüglich ausrüstung ist im moment eigentlich nichts :)

    was empfiehlst du mir?^^

    ausserdem: schau dir die bilder nochmal genauer an wegen trial

  9. ASUS M2N-E 570 ultra Problem #8
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Zitat Zitat von zUrOn Beitrag anzeigen
    ausserdem: schau dir die bilder nochmal genauer an wegen trial
    OK, das sah aber eben noch anders aus ;)
    Entweder das...oder mein Monitor folgt deinem Netzteil übern Jordan

    Hm...die 12V-Leitung sieht hier nicht weiter besorgniserregend aus...3,3er nen bissel niedriger, aber innerhalb der Tolleranzen...5V ebenfalls...
    Ist halt nur immernoch die Frage, wie das unter Last aussieht...da wird den Schienen dann mehr Leistung abgefordert, kann natürlich sein das dann doch was einbricht und der Ofen is aus...vielleicht auch Spannungsschwankungen, die das Netzteil nicht ausgleichen kann...

    Würde mich jetzt (nach Begutachtung der Werte) garnicht mal mehr so aufs NT einschießen...sollte dennoch Bedarf bestehen, schau mal nach dem Corsair VX450W, dazu gibt es auch HIER nen Test (falls es dich interessiert ;) )...damit hättest du in jedem Fall auch noch Luft nach oben falls mal was anderes deinen Rechner in Beschlag nimmt...
    Aber wie gesagt, unter Vorbehalt...

    Ansonsten (heute eines meiner Lovely-Words) nochmal die Sache mit der Grafikkarten-Temperatur weiterverfolgen...sprich vielleicht mal nen 3D-Mark 06 oder nen für deine Grafikkarte angemessen anspruchsvolles Spiel starten und schauen was die Temps machen...wenn sie was machen (schwer nachzuvollziehen wenn der Bildschirm schwarz wird ;) )


ASUS M2N-E 570 ultra Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus m2n wo sind temperatursensor

windows 7 oder xp besser dual core pc e570

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.