ASUS MoBo, aber wlches

Diskutiere ASUS MoBo, aber wlches im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo forum, klasse Forum muss ich sagen, viele infos und super Design! Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen MoBo und bin gerade ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. ASUS MoBo, aber wlches #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo forum,

    klasse Forum muss ich sagen, viele infos und super Design!

    Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen MoBo und bin gerade etwas überfordert durch die Flut von Wahlmöglichkeiten, vielleicht könnt ihr mir helfen:

    Rambus oder DDR: Okay, was ich bisher gelesen habe, tut's DDR für meine Zwecke und wird sich wohl in Zukunft durchsetzen(?)

    Chipsatz: i845(D,e,E,G?) :8 oder Sis - keine Ahnung, steig nicht durch.
    i845(E,G?) für DDR, oder?

    Tja, und zuletzt, welches Board: ASUS P4B533-(E, V), P4T533-(C,R) oder noch was anderes? :ac

    Bitte um :5
    Danke Euch :)
    -Tom

  2. Standard

    Hallo Thomas P,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ASUS MoBo, aber wlches #2
    shit egal
    Besucher Standardavatar

    Standard

    sis chipsätze sind billigmüll und gehören auf den elektronikschrottplatz!!
    ist so und es wir wohl immer so bleiben.
    für den der wenig kohle hat, na bitte.
    wennste auch nur ein paar moppen mehr übrig hast, dann kauf boards mit intel oder via chipsätzen.
    jetzt kommt bestimmt wieder: herrje, bloss nicht via, die haben doch das grosse pci problem und es gibt so viel stress mit den chipsätzen.
    das sind aber meistens die leute, die ihr system nicht im griff haben und besser mit lego bauen sollten.
    bei dem board hersteller (asus) liegste schon genau richtig. aber der rest ist wohl mehr deine sache. sind halt unterschiedliche welten, ddr´s und rambus.

  4. ASUS MoBo, aber wlches #3
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Oha, welch' kompetente Aussage... :ae
    Vor allem die Argumentation ist so wahnsinnig stichhaltig! :bh

    Ich bin zwar 'von der anderen Seite' (nur CPU-technisch gesehen! :al ), aber ich würde auch zu einem 850i-Chipsatz raten:
    Rambus ist nach wie vor DER Speicher für einen P4 und der Chipsatz gilt als ausgesprochen stabil!

  5. ASUS MoBo, aber wlches #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Meine Meinung, auf Intel gehört Intel ;)!

    Hab z.Zt. das ASUS P4B533-E mit i845E im Einsatz und mich das Board durchwegs überzeugt! Bis auf S-ATA und 8xAGP alles an Board, also eine reichhaltige aktuelle Ausstattung.
    Beim P4B533-E können AGP/PCI-Takt seperat vom FSB eingestellt werden, ne CPU/RAM-Ratio von 3:4 ist auch möglich - gut is mehr was für Overclocker!
    Im Oktober sollen schon die Dual-Chanel RAM-Chipsätze von Intel auf den Markt kommen und ab dann hat sich die Geschichte mit RAMBUS so gut wie erledigt!

  6. ASUS MoBo, aber wlches #5
    Dr. Love
    Besucher Standardavatar

    Standard

    wow.. hier spricht ein richtiger kenne.. sis = müll... jo ist vieleicht besser du lässt die finger davor..
    ez, ich jedenfalls kann dir das P4S533 wärmstens empfehlen.. das board läuft so anstandslos, dasde das gefühl hast es sei gar ned da.. ich betreibe es mit nem 1.5k PIV und vorher hatte ich das P4S333 auch das war problemlos. jetzt freu ich mich auf das P4S8x

  7. ASUS MoBo, aber wlches #6
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    @ shit egal

    mmh, jedem seine Meinung, doch etwas Sachverstand sollte schon sein !


    @ Thomas P


    Empfehlenswert wäre auf jeden Fall die P4T533 Platine mit Intel 850E Chipsatz.
    Es gibt seit kurzem aber auch noch eine weitere Top Platine, nämlich die P4S8X, welche bereits mit AGP 8x sowie Serial ATA aufwartet, basiert auf dem SIS 648.
    Letzteres lässt sich Dank ASUS P-SATA Module aber auch für das P4T533 nachrüsten.
    Das P4S8X haben wir erst kürzlich getestet, schau einfach rein.



    Last edited by Frank at 25. Sep 2002, 10:38

  8. ASUS MoBo, aber wlches #7
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Grundliegend würde ich ein Athlon-System empfehlen. Asus-Boards verwende ich nur! Aber erspar dir einen hybriden Chipsatz! Boards mit reinem VIA-Chipsatz liefen bei mir immer super. Die Mischbards aus AMD/VIA oder ALI/VIA machten mir immer Probleme.
    Mache dir auf jedenfall klar was Du mit dem Rechner anstellen willst. Solltest Du auch auf ein Preiswertes Upgrading achten, gewinnt wohl eher ein AMD-System. Wäge lieber genau ab, ob ein Intel-System für Dich Sinn macht.

    MfG.

  9. ASUS MoBo, aber wlches #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke Leute, damit kann ich viel anfangen.
    Werde dann mal die genauen Specs der Asus boards vergleichen.

    Meine Wahl fällt wohl auf den P4 mit Intel Chipsatz und möglichst DDR Speicher, wenn ich Eure Beiträge so durchlese. :bj

    cu,
    -Tom


ASUS MoBo, aber wlches

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.