Asus P4PE - Prob. mit WinXP Setup

Diskutiere Asus P4PE - Prob. mit WinXP Setup im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo zusammen, ich habe heute mein Mainboard Asus P4PE mit Vollausstattung erhalten und mich schnellstens an den Umbau gemacht. Folgende Konfiguration habe ich derzeit in ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Asus P4PE - Prob. mit WinXP Setup #1
    FragMaster.nsn
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe heute mein Mainboard Asus P4PE mit Vollausstattung erhalten und mich schnellstens an den Umbau gemacht.

    Folgende Konfiguration habe ich derzeit in meinem Rechner verbaut:

    Asus P4PE komplett ausgestattet
    2 x 256 MB 333DDR Samsung/Samsung
    Pentium IV 2,533 Ghz 533er Bus
    ATI Radeon 9700pro
    2 x 100GB Western Digital 8MB Cache
    Lite on CD Brenner 40x
    Toshiba DVD 16x

    ...eigentlich alles feinste Komponenten und funktionieren in meinen anderen Rechnern in verschiedensten Konfigurationen, allerdings ergibt sich nach dem Hochfahren folgendes Problem.

    Ich starte den Rechner, Festplatten und CD Roms werden initialisiert, die IRQ Vergabe wird angezeigt und schliesslich gelange ich an den Punkt wo ich von der Windows XP original CD booten kann. Ich bestätige den Bootvorgang und der Rechner wechselt in den Bildschirm mit der Zeil: "Setup untersucht die Hardwarekonfiguration des Computers..." und genau hier friert der Rechner ein. Ich habe mittlerweile diverse Windows XP Versionen und CDs versucht und bei keiner komme ich weiter als bis zu diesem Punkt. Allerdings ist es verwunderlich, dass ich mit einer Windows 98 CD einwandfrei booten kann. Ich stehe mittlerweile vor einem kleinen Ausraster, da mir selbst aktuelle und gut geführte Hotlines sowie Foren keine Hilfe gebracht haben.

  2. Standard

    Hallo FragMaster.nsn,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asus P4PE - Prob. mit WinXP Setup #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Woran hängen die Platten?
    Installier mal mir ner Minimal-Konfig und schalt die ganzen OnBoard-Komponenten im BIOS ab!

  4. Asus P4PE - Prob. mit WinXP Setup #3
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Die Festplatten hängen beide zusammen am Primary IDE Channel.

    Ich habe den Start in minimal konfig schon probiert. Alle onboard Komponenten ausgestellt, nur eine Platte und CD Rom angeschlossen. Effekt: das gleiche Problem.

  5. Asus P4PE - Prob. mit WinXP Setup #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Seltsam!

    Aktuelles BIOS drauf, VirusDetction im BIOS "gedisabled"?

  6. Asus P4PE - Prob. mit WinXP Setup #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Was hast du für ein Netzteil ?

  7. Asus P4PE - Prob. mit WinXP Setup #6
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich hab ein 431er Enermax mit einwandfreier Funktion. Das Bios ist original das der Auslieferung, da bisher noch kein neues erhältlich, schliesslich ist das Board noch nicht mal überall erhältlich. Virus Detection ist disabled.

    Also von Absturz ist hier nicht die Rede, es geht hier darum, dass er beim Windows XP Setup und nur da einfriert, alle anderen Systeme wie W98, Linux - kein Problem.

  8. Asus P4PE - Prob. mit WinXP Setup #7
    FragMaster.nsn
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hat noch jemand nen paar Lösungsvorschläge? Oder ist das Wissen jetzt hier erschöpft, denn die Kiste läuft immer noch nicht.

  9. Asus P4PE - Prob. mit WinXP Setup #8
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Vielleicht bringt das heute erschienene Beta-BIOS ne Besserung?


Asus P4PE - Prob. mit WinXP Setup

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.