Asus P5B + D805 - Hilfe!

Diskutiere Asus P5B + D805 - Hilfe! im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; ich hab den ram jetzt auf 4-4-4-8 eingestellt, aber ich habe noch weiter einstellmoeglichkeiten darunter und weis nicht was ich da bei ein dualchannelkit 2x512mb ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Asus P5B + D805 - Hilfe! #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich hab den ram jetzt auf 4-4-4-8 eingestellt, aber ich habe noch weiter einstellmoeglichkeiten darunter und weis nicht was ich da
    bei ein dualchannelkit 2x512mb ddr2667 cl 4-4-4-8 einstellen kann...

    da steht in den menue noch drunter ->
    DRAM TRFC 42
    DRAM TRRD 10
    Rank Write to Read Delay 10
    Read to Precharge Delay 10
    Write to Precharge Delay 10

    Was sind da die passenden werte bei diesen ram?
    ---

    naja ich mach jetzt fsb immer in 3er schritten hochwaerts und 166 mhz reichen mir vollkommen.
    blos macht es mich stutzig das ich den ram nicht manuell auf 667mhz einstellen kann und er dann nicht mehr bootet...

  2. Standard

    Hallo gonso86,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asus P5B + D805 - Hilfe! #10
    Newbie Standardavatar

    Standard overclocking d 805 auf asus P5B

    Hallo Allerseits!
    mainboard: Asus P5B
    CPU : pentium d 805 533 MHz FSB
    Kuehler : Zalman 9500 oder so
    RAM : 2*512 MB Corsair Latenz: 5,5,5,12 (max-)Taktung: 800 MHz

    Ok, nach laengerem Rumprobieren habe ich viele stabile overclock-Einstellungen gefunden ( fragt nach dann poste ich diese). Gut funktioniert z.b FSB 180 mit V-CPU 1,4500 V. Jedenfalls bei mir. Das waere dann 180*4 = 720 MHz FSB effektiv und die RAM wird auch mit dieser Frequenz getaktet (sagt jedenfalls das CPU-z Programm wobei dies allerdings so ne Sache ist mit Memory Multiplier und DDR2 sowiso schon Faktor 2 synchron oder asynchron blabla Tip: habe meinen Bios upgedatet und jetzt zeigt dieser mir auch korrekt den effektiven FSB an, und lasst die Finger von der DRam Frequency Einstellung der macht das schon richtig ). Schoen und Gut aber ab FBS 186 finde ich keine stabile Einstellung mehr...Ideal waere fur mich FSB 200 zu erreichen (4,0 GHz und 800 MHz FSB ) allerdings krieg ich meinem PC damit gar nicht zum booten ( bin rauf bis zu 1,6500 V gegangen VORSICHT DAMIT!) Weiss einer von euch da ein paar Tips?
    Zum Kuehler: bei 3,6 Ghz und CPU leer ist die CPU Temperatur bei mir ca 44 C
    ( offenes Gehause, zudem habe ich meine 2 Gehauseluefter noch hinter den Zalman gebaut , ) unter Vollast und bei geschlossenem Raum (kein Fenster offen) springt die Temperatur dann jedoch auf ca 65 grad C was mich aber doch nicht weiter stoert wer will kann sich eine Wasserkuelung zulegen)
    Zum Abschluss moechte ich noch sagen, dass ich froh bin endlich ein paar Leute gefunden zu haben mit genau meinem CPU und mainboard. Falls Ihr Fragen habt dann immer her damit. so genug palavert

  4. Asus P5B + D805 - Hilfe! #11
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von gonso86 Beitrag anzeigen
    ich hab den ram jetzt auf 4-4-4-8 eingestellt, aber ich habe noch weiter einstellmoeglichkeiten darunter und weis nicht was ich da
    bei ein dualchannelkit 2x512mb ddr2667 cl 4-4-4-8 einstellen kann...

    da steht in den menue noch drunter ->
    DRAM TRFC 42
    DRAM TRRD 10
    Rank Write to Read Delay 10
    Read to Precharge Delay 10
    Write to Precharge Delay 10

    Was sind da die passenden werte bei diesen ram?
    ---

    naja ich mach jetzt fsb immer in 3er schritten hochwaerts und 166 mhz reichen mir vollkommen.
    blos macht es mich stutzig das ich den ram nicht manuell auf 667mhz einstellen kann und er dann nicht mehr bootet...
    Hast auch eine neuere BIOS Version was? Mach dir daruber keine Gedanken du hast das wichtigste Eingestellt. Ich hab auch probiert den ram (5,5,5,12 Corsair 800 MHz) manuell einzustellen und hab dasselbe problem gehabt. Lad dir mal CPUz runter (gratis) . Bei mir ( FSB 180 ) zeigt er dann unter "Memory" :
    Multiplikator: 2
    Ich versteh das so: 180*2= 360 MHz Taktung NUR? dachte ich aber die DDR Ram uebertraegt ja 2* pro Signal so dass dies effektiv 720 MHz bedeutet. CPUz sagt mir auch dass die maximale Ram-Taktung 400 MHz betraegt (also effektiv 800 dafuer wurde meine Ram ja auch gebaut). Also da geht noch ein verstekter Faktor 2 ein...Also du bist jetzt auf 3,3 GHz (da hab ich noch nicht an der core Spannung rumgewerkelt erst ab 3,4 fing das an) d.h. FSB 166 und d.h. RAM-Taktung 166*2*2= 664 MHz (FSB*Multiplikator*DDR-Faktor) und daher kannst du den Ram sowieso nicht mit 667 Mhz takten....
    Ich hab das mit den RAM-Multiplikator noch nichts so ganz kapiert.. bei mir ist er immer 2 egal welchen FSB ich einstelle dabei hab ich gelesen, dass dieser Variieren kann.... naja
    ALSO, lass die Ram auf automatisch stehen und sc hau mit CPUz nach, ob er dir 332 MHz anzeigt und ob die Latenz (4,4,4,8) ist. Achtung: deine RAM vertraegt keinen hoheren FBS als den den du Eingestellt hast! ausser der Multiplikator wuerde sich dann automatisch andern z.b. auf 1,5 oder so. Ich denke du hast fur dein System die Optimale Einstellung gefunden.

  5. Asus P5B + D805 - Hilfe! #12
    Newbie Standardavatar

    Standard Einige nützliche Lesetipps

    A Guide to Memory Timing

    ( Da steht über die RAM Timings alles erklärt)

    Kingston Technology Company - Tools - Ultimate Memory Guide

    noch mehr zur RAM...

    A 4.1 GHz Dual Core at $130 - Can it be True? | Tom's Hardware

    Ein Übertaktungsbericht vom d 805 (allerdings nicht auf asus P5B..)


    Hier noch die STABILEN Einstellungen die ich gefunden hab:

    FSB 170 (3,4 GHz) : CPU voltage auf 1,3250 einstellen
    FSB 180 (3,6 GHz) : CPU voltage auf 1,4500 einstellen
    FSB 185 (3,7 GHz) : CPU voltage auf 1,4625 einstellen
    FSB 186 (3,72 GHz): CPU voltage auf 1,4750 einstellen

    an FSB 187 mit 1,4875 Volt bin ich grad am testen ob stabil oder nicht (immerhin schon seit 10 stunden vollast stabil....)
    Übrigens teste ich mit mit dem Programm BOINC wobei ich ROSETTA hier unterstütze.. (Berechnet wie sich Proteine aus Aminosäuren bilden)schauts euch mal an und wenn ihr wollt könnt Ihr auch einen kleinen Beitrag leisten...

    Wie gesagt, falls einer 200 MHz FSB zum laufen gebracht hat bitte melden
    Cheerio

  6. Asus P5B + D805 - Hilfe! #13
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Leute!!!

    Habe folgende Konfiguration:

    Intel PentiumD 805 @ 3,8GHz
    2x 1GB Corsair XMS2 DDR2-800MHz, CL4-4-4-12
    Asus P5B

    Folgendes Problem:

    Bei mir wird beim Booten bei RAM PC4300 angezeigt, was eigentlich DDR2-533MHz entsprechen würde!!! Wenn ich aber CPU-Z ausführe steht dort 380MHz und beim FSB:RAM Teiler 1:2. Was ist dann der effektive Takt des RAM? DDR2-760? Wenn ja, wieso wird dann im BIOS PC4300 angezeigt??? Habe das neueste BIOS drauf und die RAM-Spannung auf die vorgeschriebenen 2.1V gestellt. Die Timings sind auf Auto!
    Wem kann ich jetzt glauben?? Danke schon mal für eure Antworten!

  7. Asus P5B + D805 - Hilfe! #14
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Glauben kannste eher CPU-Z.
    Das, was im Bios angezeigt wird, ist vermutlich nur der eingestellte Teiler.
    Kannst ja auch noch die Gegenprobe mit Everest machen und gucken, was der dir anzeigt.

  8. Asus P5B + D805 - Hilfe! #15

    Standard

    Hallo Habe folgende Konfig:

    Asus P5B Vista Premium
    Intel D805
    2x 1024mb Corsair Valus Select CL5 mit 667MHZ


    Habe auch den schwarzen Bildschirm beim übertakten und dann geht nix mehr - Hätte gerne ein paar Konfigs die funktionieren. Was ist zb gemeint das man PCI-E und PCI manuell einstellen sollte? Auf welche Werte, Wie sind die Cas, Las und Co. Werte von den Corsair Speichern - sollte man die manuell einstellen? Wie schauts mit Vcore Spannungen aus usw....


    Wäre dankbar für eine Funktionierende Version Konfiguration. Unter meinem P5wd2E-Premium ist die Schüssel locker ohne Schwierigkeiten mit 4ghz grerauscht, aber mit dem P5B komm ich nicht klar.


    Gruß Fredcombuese

  9. Asus P5B + D805 - Hilfe! #16
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Matt00 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute!!!

    Habe folgende Konfiguration:

    Intel PentiumD 805 @ 3,8GHz
    2x 1GB Corsair XMS2 DDR2-800MHz, CL4-4-4-12
    Asus P5B

    Folgendes Problem:

    Bei mir wird beim Booten bei RAM PC4300 angezeigt, was eigentlich DDR2-533MHz entsprechen würde!!! Wenn ich aber CPU-Z ausführe steht dort 380MHz und beim FSB:RAM Teiler 1:2. Was ist dann der effektive Takt des RAM? DDR2-760? Wenn ja, wieso wird dann im BIOS PC4300 angezeigt??? Habe das neueste BIOS drauf und die RAM-Spannung auf die vorgeschriebenen 2.1V gestellt. Die Timings sind auf Auto!
    Wem kann ich jetzt glauben?? Danke schon mal für eure Antworten!
    CPUz zeigt das schon richtig an. Bei dir ist ja FSB: 190*4 = 760 MHz
    CPU: 190*20 = 3,8 GHz
    CPUz müsste dir dann ein FSB:DRAM Verhältnis von 1:2 bzw. 760:380 anzeigen. So wie ich das verstanden habe, wird die RAM tatsächlich mit dem halben FSB-Takt getaktet (asynchron) und da ja DDR-RAM pro Takt 2mal überträgt entspricht dies einer RAM die doppelt so schnell getaktet ist, aber nur ein Signal pro Taktung überträgt. (dies vermindert wohl Wärmeverluste). Es gibt aber auch synchron getaktete RAM allerdings hab ich nicht soviel Ahnung davon, aber

    Kingston Technology Company - Tools - Ultimate Memory Guide

    ist bestimmt gut um das zu kapieren

    Ich hätte auch eine Frage an dich:
    Bei mir lief 3,8 GHz nie wirklich stabil, obwohl ich die Cpu Spannung auf über 1,55 V angehoben habe. Gibts da was zu beachten bzw. wie sind deine Einstellungen?


Asus P5B + D805 - Hilfe!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.