ASUS P5WDH Deluxe, oder ASUS P5N32-E SLI

Diskutiere ASUS P5WDH Deluxe, oder ASUS P5N32-E SLI im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Leute. Ich möchte mal auf eure Erfahrungen mit ASUS Boards zurückgreifen. Ich habe bereits einen Rechner auf Basis des ASUS P5WDH Deluxe gebaut, und ...



 
  1. ASUS P5WDH Deluxe, oder ASUS P5N32-E SLI #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard ASUS P5WDH Deluxe, oder ASUS P5N32-E SLI

    Hallo Leute. Ich möchte mal auf eure Erfahrungen mit ASUS Boards zurückgreifen. Ich habe bereits einen Rechner auf Basis des ASUS P5WDH Deluxe gebaut, und der läuft an sich sehr gut. Nun plane ich noch einen zusammenzubauen, und wollte mal wissen, ob es nicht doch besser ist das P5N32-E SLI zu nehmen?!

    Wichtig sind Stabilität, und Ausstattung... Jeder Beitrag wäre mir eine Hilfe.

    Danke im voraus, euer Hagbard Celine

  2. Standard

    Hallo Hagbard Celine,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ASUS P5WDH Deluxe, oder ASUS P5N32-E SLI #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Sind beides sehr gute Boards, legst du Wert auf SLi?
    Ansonsten ist das P5N32-E SLi Deluxe so gut wie baugleich mit dem Striker Extreme, beide basieren auf dem 680i.
    Wie siehts mit Overclocking aus?

  4. ASUS P5WDH Deluxe, oder ASUS P5N32-E SLI #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Die Ausstattung und Leistung von nVidia Chips ist schon über jeden Zweifel erhaben, mich hat jedoch immer die Treiberhandhabung gestört. Auch die Hitzeentwicklung der aktuellen Chipsatzgeneration ist rekordverdächtig. Wird die Kühlung des PCs beeinträchtigt (hohe Temperaturen im Sommer), kann sich das im schlechtesten Fall auf die Systemstabilität auswirken. Intel Boards dürften aufrund der wesentlich kühleren Chipsätze garnicht erst in solch kritische Regionen kommen.

    Wäre nicht die extreme Hitzeentwicklung, wären die nVidia Chips der goldene Mittelweg aus Leistung und Ausstattung des 975er Chipsatzes und der Übertaktbarkeit des 965er. Daher hält sich meine Begeisterung für nVidias aktuelles Aufgebot etwas in Grenzen; allerdings meckere ich schon auf einem recht hohen Niveau!

  5. ASUS P5WDH Deluxe, oder ASUS P5N32-E SLI #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard

    Naja... OC ist eher nicht geplant. Auch wenn ich nen E6600 verbaue + Zalman CNPS 9700 aber das ist nur zur Sicherheit.

    Das ganze Gedöns soll in ein Chieftech Midi Tower, von dem ich eigentlich ausgehe, dass (wenn man genug Lüfter reinbaut) der gut belüftet ist.

    Allerdings muss ich auch sagen, dass mein P5WDH Deluxe mit 42° ganz schön warm wird.... Allerdings auch ohne jeglichen Gehäuselüfter...

  6. ASUS P5WDH Deluxe, oder ASUS P5N32-E SLI #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard

    Hätte da nochmal eine Frage: gibt es Erfahrungen mit Arbeitsspeicher auf den beiden Boards... Also welcher Speicher nicht läuft, oder welcher gut kooperiert??


ASUS P5WDH Deluxe, oder ASUS P5N32-E SLI

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.