Asus Q-Fan Problem?

Diskutiere Asus Q-Fan Problem? im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Leute. Bei meinem ASUS P5E ist im Bios unter Energie Q-Fan Control aktiviert. Funktioniert auch zu 99% sehr gut. Aber eben nur zu 99%. ...



 
  1. Asus Q-Fan Problem? #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard Asus Q-Fan Problem?

    Hallo Leute.

    Bei meinem ASUS P5E ist im Bios unter Energie Q-Fan Control aktiviert.
    Funktioniert auch zu 99% sehr gut. Aber eben nur zu 99%.

    Der PC läüft manchmal stundenlang oder einen ganzen Tag lang mit Lüftergeschwindigkeiten, 1xCPU / 2xChassie, von 950 / 550 U/min im idle.
    Unter Last geht es dann schon auch mal auf 1100 U/min.

    Aber manchmal, völlig grundlos, gehen alle 3 Lüfer auf Maximum, im idle, und bleiben da bis nach einem Neustart oder Wiedererwachen aus dem Schlummermodus.
    Bios- Chipsatz- oder Treiber-Problem?

    Wer kennt das Problem, und wer kann dabei helfen?
    Gruß Brueti.

  2. Standard

    Hallo Brueti,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asus Q-Fan Problem? #2
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    bei mir funktioniert Q-Fan gar nicht mehr, deshalb deaktiviert.

    Aber hast du schon mal nach nem neueren Bios geschaut!? Es gibt glaube ich auch einen neuen Chipsatztreiber.

    MfG - Frank

  4. Asus Q-Fan Problem? #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RoccoESA's Computer Details
    CPU:
    i7 920 @ 2,66GHz
    Mainboard:
    GB X58 extreme
    Arbeitsspeicher:
    8GB OCZ 1600 DDR3
    Festplatte:
    3x640GB (RAID5- Vista Ult. 64bit )
    Grafikkarte:
    XFX GTX280 XT SLi
    Monitor:
    LG L245WP (1920x1200)
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower pro 1kw
    3D Mark 2005:
    28764
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    LG H20L

    Standard

    ich hatte ähnliche Probleme durch die ASUS "Probe" Software ( dieses komische Systemüberwachungstool ) - ich hab's irgendwann runtergeschmissen und nie wieder hervorgekramt - seit dem läuft das problemlos

  5. Asus Q-Fan Problem? #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Mir ist folgendes aufgefallen:

    Wenn die Lüfter hochdrehen ist die Temp-Anzeige für das Mainboard also Chassie im Everest ganz verschwunden (die ganze Zeile) und im Bios steht irgendwas von -95° oder so.
    Nach Schlummern oder Neustart ist wieder alles OK und das manchmal für den ganzen Tag.

    Hat jemand ein ähnliches Problem oder eine Ahnung wie oder was das hervorruft?

  6. Asus Q-Fan Problem? #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich möchte es nicht berufen,
    aber seit einer Woche habe ich die Probleme nicht mehr.

    Keine Ahnung warum.
    Keine Treiber- oder Bios-Änderung.
    Nichts neues installiert oder deinstalliert.

    Lediglich Everest und SpeedFan nur kurz zum Prüfen gestartet aber nicht längere Zeit laufen lassen, und schon garnicht gemeinsam.
    Ich glaube nicht dass das der Auslöser sein kann, es ist aber das einzige was ich anders als vorher gemacht habe.

    Kann es sein dass neue Hardware, oder Elektronik, sich "einbrennt"?
    Hab mal sowas gehört.

  7. Asus Q-Fan Problem? #6
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    also ich kann nur sagen das bei mir ein ähnlicher Zusammenhang zu erkennen war.
    Nach meiner Erinnerung lief Q-Fan nach Installation von SiS Sandra auch nicht mehr ordnungsgemäß oder ließ sich nicht mehr richtig ausführen. Habe dann verschiedene Mittel und Wege versucht es wieder zum laufen zu bekommen aber ohne Erfolg.

    Deshalb lieber ohne......

    MfG - Frank

    P.S. sei einfach froh wenn es wieder läuft wie es soll!


Asus Q-Fan Problem?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

q-fan control asus p5e geht nicht

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.