asus-system - elitegroup-system

Diskutiere asus-system - elitegroup-system im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hallo zusammen! ich hatte / habe mit meinem pc (asus a7v133 / AMD 1200 TB/ 320MB SDRAM / Elsa-Erazor II / 40 GB Quantum Fireball ...



 
  1. asus-system - elitegroup-system #1
    Boersenkater
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hallo zusammen!
    ich hatte / habe mit meinem pc
    (asus a7v133 / AMD 1200 TB/ 320MB SDRAM / Elsa-Erazor II /
    40 GB Quantum Fireball 7.200 U/min / WinXP Prof. / Bios 1005/
    CDRW 8100i)
    probleme... Lüfter des Mainboards ist defekt - beim hoch-
    fahren und die ersten paar minuten macht der einen höllenlärm - hatte auch schon einen systemabsturz mit üblen
    datenverlust (emails/börsenbriefe) - ansonsten läuft er nach
    einigen minuten vollkommen normal...
    leider wurde die ansässige comtech-filiale geschlossen und
    keiner fühlt sich wirklich zuständig... -> geht bloss nicht zu
    comtech!!!!!
    ok - ich brauchte sowieso noch einen zweiten und wenn
    meiner in reparatur ist kann ich dann ja auch auf den zweiten
    zugreifen- von daher hab ich mir jetzt zusätzlich folgendes
    system gekauft:
    Elitegroup K7S5A / AMD XP 1700+ / 256 MB DDR (NEC) /
    Matrox G550 DH-Grafikkarte(32MB DDR - 2 Monitorausgänge)/
    40GB Seagate 5400 U/Min / CDRW Traxdata 16/10/40
    Jetzt habe ich hier zwei systeme mit WinXP laufen - Betriebssystem ist genial - keine abstürze oder sonstwas -
    installation problemlos... habe allerdings auch keine Spiel oder
    so laufen...
    auf jeden fall ist es jetzt so, dass mein alter pc obwohl "nur"
    1200er TB (gg. den XP1700+) und "nur" 320MB SDRAM (gg.
    256 MB DDR) deutlich schneller läuft!!!
    geht das system jeweils in den standby-modus reicht beim
    asus-system eine leichte berührung und sofort kommt der
    "benutzer-eingang" - draufgeklickt und ich bin wieder drin -
    auf IE und sofort baut sich die seite auf...
    beim elitegroup-system braucht es mehr als nur eine berührung - mehrmaliges hin und herfahren mit der maus -
    dann geht es aber immer noch einige zeit (ca. 10 sek.) bevor
    überhaupt der "benutzter-eingang" erscheint - dann geht es
    auch eine ganze weile bis ich überhaupt im system bin und bis
    der IE dann die seite aufgebaut hat geht es auch "ewig"...
    natürlich immer nur im vergleich zum asus-system...
    das rennt seit WinXP wie das messer....
    ich habe eine Chartsoftware (taipan 6.1) mit grösseren daten-
    abrufen - lasse ich diese datendownloads laufen, kann ich mit
    dem asus-system noch problemlos Word-Dokumente
    bearbeiten und/oder im internet surfen - ohne merklichen unterschied... beim elitegroup-system sieht es so aus das bei
    gleichzeitigem datendownload meiner Chartsoftware praktisch
    nix mehr geht - für mich sieht das so aus als wenn irgendwo
    ein kaugummi im system hängt und jede weitere tätigkeit
    (IE / Word) nur noch widerwillig und mit absolut lahmarschiger
    geschwindigkeit ausgeführt wird...
    das asus-system ist auch sehr viel schneller mit der arbeit
    (download und verarbeitung desselben) fertig als das elitegroup - obwohl das asus-system durch IE und Word
    zusätzlich belastet ist...
    kann mir jemand einen tipp geben woran das liegen kann???
    das elitegroup-system müsste doch im grunde schneller sein
    oder? klar das asus-system hat eine schnellere festplatte -
    aber die sonstigen Komponenten unterscheiden
    1200 TB gg XP1700+ (Quantispeed?!?)
    320MB SDRAM gg 256MB DDR
    Elsa Erazor II (16MB) gg Matrox G550 DH(32MB DDR)
    sich doch deutlich und ich hätte auf jeden fall erwartet, dass
    der elitegroup-rechner merklich schneller läuft - aber es ist
    leider genau umgekehrt der fall....
    ich bin nun am überlegen mir stattdessen ein epox-mainboard
    und/oder eine schnellere festplatte einbauen zu lassen...
    laut händler ist das elitegroup-board schnell, sicher und
    günstig - von asus hält er gar nix - vor allem wegen dem
    schlechten service, den ich jetzt ja leider auch zu spüren
    bekomme (Asus-hotline seit tagen ständig besetzt?!? -
    auf homepage steht, dass reparatur über den händler
    abgewickelt werden muss - es sei denn dieser ist in konkurs -
    was bei comtech leider (noch) nicht der fall ist)...
    sollte ich jedoch etwas besseres wollen, empfiehlt er mir ein
    epox-board...
    wie ist eure meinung (epox) und was denkt ihr wieso der
    vergleich zwischen meinem asus-system und dem elitegroup-
    system so drastisch ist???
    vielen dank und sorry das der text hier so ausgeartet ist....
    gruss
    boersenkater

  2. Standard

    Hallo Boersenkater,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

asus-system - elitegroup-system

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.