AsusA7V133 nach Gewitter

Diskutiere AsusA7V133 nach Gewitter im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi Leute, ich brauche Hilfe. Nach einem nächtlichen Gewitter, bei dem die Sicherung rausflog und der FI Schalter auslöste, funktioniert am A7V133 die USB Maus ...



 
  1. AsusA7V133 nach Gewitter #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi Leute,

    ich brauche Hilfe. Nach einem nächtlichen Gewitter, bei dem die Sicherung rausflog und der FI Schalter auslöste, funktioniert am A7V133 die USB Maus an keinem Anschluss mehr. Adapter USB auf PS2 schaffte Abhilfe. Beim Booten kommen immer zwei Fehlermeldungen. "Floppy disk(s) fail (C09)" und Keyboard error or not present". Nach drücken von F1 bootet der Rechner wie gewohnt. Im Gerätemanager liegen dann auf COM1 und COM2 und auf dem FloppyController gelbe Ausrufungszeichen. Die Floppy erscheint genauso wenig im Arbeitsplatz, wie ein am internen USB Anschluß hängender Cardreader.
    Der Rechner war während des Gewitters übrigens stromlos in Stromleiste mit Schalter. Es bestand allerdings eine Verbindung mit einer Eumex 604 nur über USB-Kabel. Die Eumex funktioniert jetzt nicht mehr. Alle Lampen stehen auf Dauerleuchten.
    Besteht noch Hoffnung für Eumex und A7V133 durch flashen von Firmware(Eumex) und Bios(A7V133) oder muß ich mich mit Überspannungstod abfinden?

    Gruss Uwe

  2. Standard

    Hallo uwesausg,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AsusA7V133 nach Gewitter #2
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Ja, sieht schwer nach einem Stromtod aus.

    Über die ISDN-Anlage ist die Überspannung aufs Maiboard und hat da gleich den USB-Controller und die benachbarten FIFO und den Floppycontroller "erlegt".

    Schaden der Hausratversicherung melden ist das einzige, was bleibt.

    Cu

  4. AsusA7V133 nach Gewitter #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi uwesausg,

    ich denke das es ein Überspannungstod ist.
    hab vor einiger zeit das gleiche mit dem selben mobo erlebt......
    sind zufällig die selben fehler wie bei mir.

    alle usb steckplätze tot und geräte werden nicht erkannt.

    sicheres Zeichen denke ich...... dauerleuchten der Eumex... :ae :ae

    Eumex zur Telekomm.... eventuell bekommst du eine neue im austausch...dürfte eigendlich nicht durch gewitter beschädigt werden.

    Gruß Lutz


AsusA7V133 nach Gewitter

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.