Bootproblem Asus P5B + E6400

Diskutiere Bootproblem Asus P5B + E6400 im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ich werd dann heute mal das neue Bios flashen und schaun obs mit dem geht, ansonsten den Speicher zu MDT schicken. hast du speicher mit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Bootproblem Asus P5B + E6400 #9
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Ich werd dann heute mal das neue Bios flashen und schaun obs mit dem geht, ansonsten den Speicher zu MDT schicken.
    hast du speicher mit dem du den Flash durchführen kannst? Ansonsten würd mich selber interessieren, wie du ohne Speicher so weit kommst, das du ihn flashen kannst?

  2. Standard

    Hallo meister,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bootproblem Asus P5B + E6400 #10
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    Zitat Zitat von revealed
    hast du speicher mit dem du den Flash durchführen kannst? Ansonsten würd mich selber interessieren, wie du ohne Speicher so weit kommst, das du ihn flashen kannst?
    nope, hatte vor den Speicher von nem neuen Server in der Firma zu nehmen, leider ist der aber ECC und geht deshalb nicht. Also nichts mit der Flashaktion

  4. Bootproblem Asus P5B + E6400 #11
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    aso.. dachte schon... wusste jetz nicht ob s irgendwie doch ginge, dass dann blind in die Tastatur zu hacken oder sowas... k.a aber Minimalkonfiguration scheint minimal zu bleiben ... also scheint kein weg an den benötigten komponenten vorbeizuführen in solchen fällen, leider.

  5. Bootproblem Asus P5B + E6400 #12
    Mitglied Avatar von BlueNabu

    Standard

    ich habe auch p5b-e6400-mdt 4iegel und keine probleme.....selbst mit dem alten bios.....alles wunderbar...wäre interessant zu erfahren ,was wirklich bei dir nicht in ordnung ist.

  6. Bootproblem Asus P5B + E6400 #13
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    Sodele, wens intressiert:
    habe heute Morgen die zwei Riegel erhalten!
    Man bedenke dass ich das Paket erst letzten Montag hier in Italien losgeschickt habe. Somit war auch die RMA-Abteilung von MDT schnell bei der Bearbeitung.
    Super Sache, MDT gefällt mir immer besser.

  7. Bootproblem Asus P5B + E6400 #14
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Wow, erstaunt mich auch...

    Zitat Zitat von BlueNabu
    ich habe auch p5b-e6400-mdt riegel und keine probleme.....selbst mit dem alten bios.....alles wunderbar...wäre interessant zu erfahren ,was wirklich bei dir nicht in ordnung ist.
    Welche MDT-Riegel? Die einzigen, die nicht laufen, sind die 667er MDTs.


Bootproblem Asus P5B + E6400

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus p5b boot Problem

mdt speicher problem 965

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.