CPU-Tempauslesen mit ASUS A7V266-E

Diskutiere CPU-Tempauslesen mit ASUS A7V266-E im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Also gestern war ich auf der C-Bit und auch beim Asusstand. In der Vergangeheit ist es mir mit diesem Board nicht gelungen eine nachvollziehbare CPU ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. CPU-Tempauslesen mit ASUS A7V266-E #1
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Also gestern war ich auf der C-Bit und auch beim Asusstand.

    In der Vergangeheit ist es mir mit diesem Board nicht gelungen eine nachvollziehbare CPU Temp auszulesen. Egal ob Idle oder Last die Temp war immer zwischen 49 und 52 C! (Jumper auf Palomino) Auch Dr. Hardware zeigte immer das gleiche an, wenn auch die Temps um 1 bis 2 C variierten!

    Nach einem halbstündigen "Fachgespräch" mit einem ASUS Techniker ist es nun definitif! Dieses Board kann die Kerntemp des XP NICHT auslesen!!!! Dies wird sich auch mit BIOS Updates nicht beheben lassen da die dazu notwendigen Verdrahtungen schlicht fehlen!?  

    Empfehhlung von ASUS auf Athlon jumpern um so die darunter liegende Messdiode zu verwenden!!!

    Auf die Aussage das ich div. Foren gelesen hätte das es einige doch zusammengekriegt hätten meinte man das dies Fabelaussagen seien. Auf die Frage warum man den einen solchen Jumper setzt wenn es eh nicht geht bekamm ich die Antwort das dies schon Vorbereitung für spätere Layouts ist!?

    Na ja falls ich da was übersehen habe und das eh allgemein bekannt war so wird es jezt halt wieder mal veröffentlicht! *ggg*

    Gruß Michl

  2. Standard

    Hallo michl,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU-Tempauslesen mit ASUS A7V266-E #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ja das ärgert mich auch ein wenig dass das nicht richtig funzt, aber wie sieht es denn mit dem EX aus? gehts da?

  4. CPU-Tempauslesen mit ASUS A7V266-E #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    UUUPS, das hab ich leider nicht gefragt! Blöd, aber das sollte doch über die HP zu klären sein!? Andererseits was is wen die sagen ja und dann gehts doch wieder net! *g*

    Gruß Michl

  5. CPU-Tempauslesen mit ASUS A7V266-E #4
    Marc
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi leute,

    habe das 266EX board mit C.O.P so wie ich es gehört habe wird die Diode nur für C.O.P benutzt, es ist auch nur noch ein Jumper für TB und XP auf dem Board , habe aber eine ziemlich hohe Temp von 57 Grad mit nem MCX 370 , egal ob der Jumper auf TB oder XP steht.

    Marc

  6. CPU-Tempauslesen mit ASUS A7V266-E #5
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Also ich habe gestern endlich mein Cuplex Wasserkühlung eingebaut! Bei offenem Gehäuse komme ich wieder einmal auf die eh schon bekannten 49 Idle und 52 bis 53 Last!?

    Ausserdem hab ich den Tempjumper wie empfohlen auf Athlon/Duron gesetzt! Die selbe Situatuon bei Dr. Hardware und CPUcool! Gleiche Temperaturen wie vorher nur halt um 1 bis 2 C unterschied ggü. der Mainboardmessung!?

    Ist mir ja eigentlich wurscht, aber nun gehts an´s Übertackten! Da hätte ich schon gerne eine halbweg richtige Temperatur!

    Hat wer irgendeinen Rat?

    Gruß Michl  

  7. CPU-Tempauslesen mit ASUS A7V266-E #6
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Für eine WaKü sind deine temps aber nicht berauschend.
    Bei deinen Temperaturen kann ich bei mir den CPU-lüfter ausschalten.

  8. CPU-Tempauslesen mit ASUS A7V266-E #7
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Stimmt die Temps sind nicht berauschend! Daher habe ich auch berechtigte zweifel an der Richtigkeit der Anzeige.

    Folgende Tests hab ich am Weekend durchgeführt!

    FSB auf 140 mhz, also 1680 mhz Realtackt des 1900 XP, Gehäuse offen, die Wakülüfter auf 12 V. (2 x 120 mm Noisblocker), Tempjumper auf Athlon/Duron mit CPUcool temp ausgelesen, und mit Toast die CPU malträtiert!

    59 C nach etwa 10 min, dannach nicht mehr gestiegen!

    Ist doch eindeutig zuviel finde ich! Kann das stimmen!

    Gruß Michl

  9. CPU-Tempauslesen mit ASUS A7V266-E #8
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo

    Hast du schon mal die temps mit MBM ausgelesen.


CPU-Tempauslesen mit ASUS A7V266-E

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.