Festpkatten/DVD Problem mit Asus P5W DH Deluxe

Diskutiere Festpkatten/DVD Problem mit Asus P5W DH Deluxe im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo"! Ich habe ein wirklich sehr merkwürdiges Problem mit dem oben genannten Board und meinen 2 Platten. Meine Mutter hat aus Versehen die Mehrfachsteckdose ausgeschaltet ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Festpkatten/DVD Problem mit Asus P5W DH Deluxe #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Bani

    Standard Festpkatten/DVD Problem mit Asus P5W DH Deluxe

    Hallo"!
    Ich habe ein wirklich sehr merkwürdiges Problem mit dem oben genannten Board und meinen 2 Platten.
    Meine Mutter hat aus Versehen die Mehrfachsteckdose ausgeschaltet als mein PC im Stand-By Modus von Windows XP war(mit SP2).
    Da ich noch zu einem Freund wollte(LAN) habe ich meinen Rechner ins Auto geschafft und dann beim Kumpel aufgebaut.
    Als ich ihn hochfahren wollte lief alles normal bis zum Windows-Bootbildschirm(das Teil mit dem nervenden blauen Balken^^)
    DOch der Balken hörte nicht auf durchzulaufen.
    Nach 5 Mins hab ich dann resettet.
    Danch ist er nicht mehr über den Bootscreen von Win weggekommen.
    Außer einmal als er mir sagte das die Benutzeroberfläche nicht geladen werden kann und er keinen Zugriff auf alle möglichen Daten hat.
    Nagut ich m8ir gedacht. Dann musste wohl formatieren.
    Lief auch alles gut soweit wie immer halt.
    Partition gelöscht und neu erstellt , formatiert und Windows drauf.
    Dann CHipsatztreiber usw. von der Asus-CD installiert.
    Dann den REchner ausgeschaltet sprich runtergefahren.
    Ich mach ihn wieder an und was passiert?! GENAU DER GLEICHE ******!
    Ich natürlich mit so einem Hals nochmal formatiert und schon fast alles drauf!
    Dann fahre ich den Rechner wieder runter und wieder das gleiche!!!
    An der Festplatte liegt es nicht!
    Habe sowohl auf meiner 60 als auch auf meiner 160 GB Windows installiert(nacheinander).
    DIe 60 GB läuft gerade in meinem 2. Sys ohne Probleme.
    Ich bin am Ende meiner Weißheit
    Bios ist ein aktuelles drauf (glaube 1301)
    Die Platten hängen am JMicron Controller.
    Am Anderen wollen sie nicht. NACHTRAG BEACHTEN
    SYS: Core 2 Duo E6600
    Samsung SPinpoint 160 GB
    Board:Asus p5W DH Deluxe
    Ram:2GB Mushkin DDR2 800 im Dualchannel.
    Kann es sein das der Controller irgendwie putt gegangen ist?
    Danke fürs lesen.
    MFG
    Bani


    Nachtrag: DIe Festplatte geht jetzt am onboard Controller.
    Allerdings macht das DVD-Laufwerk am JMicron Zicken:
    Will keine CDs oder DVDs lesen!
    Jemand ne Idee?
    Beim Wininstall hats noch funktioniert.

  2. Standard

    Hallo Bani,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festpkatten/DVD Problem mit Asus P5W DH Deluxe #2
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Hi,
    probiere es erst mit den einfachen Mitteln wie "Default Settings" im Bios....sollte das nichts bringen, mit einem CMOS-Clear...anschließend mit MEMTEST den RAM überprüfen.....wenn keine Fehler gefunden werden, würde ich es mit einem anderen Netzteil versuchen und das DVD-Laufwerk mal an einem anderen Rechner testen.....

  4. Festpkatten/DVD Problem mit Asus P5W DH Deluxe #3
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    hmm schau doch mal, ob du im BIOS unter folgenden punkten:

    1. Im Menue für die Onboard geräte, ob du den Jmicron auch als IDE konfigurierst und nicht als raid (andere schmeckt ihm bei mir nicht)

    2. Ob du den IHC8 bei der Festplattenkonfiguration im Enhanced modus als IDE konfigurierst.
    (anderes schmeckt ihm bei mir nicht)

    das könnte es sein.

    Bei mir hat auch das komische JMicron Windows Hardwareupdate einen controller erkannt den ich garnicht drauf hab und der den vorhandenen nicht ersetzt sondern einen dazu packt und ab dem moment ging bei mir im Windows kein CD mehr. darauf hin hab ich den Patch weggelassen und alles ging.

    also wenn im BIOS beides "als IDE konfiguriert wird", gehts bei mir.

    allerdings kommt bei mir ein STOP fehler, wenn das falsch eingestellt ist. Ich hab allerdings auch ein anderes Mainboard, das "ASUS P5B"

    /sry jetz is der post fertig" /edited

    Gruss

    R

    edit:

    Wenn der Jmicron auf RAID steht wird komischer weise das CD laufwerk im RaidBios als RAID Device erkannt :S lol!

    Ahso und für den IHC8 (die 4 anschluesse direkt nebeneinander) braucht man bei der Installation normalerweise garkeinen Treiber was ich so mitbekommen hab, sondern nur für den Jmicron, der 3 Anschluesse hat (IDE für CD oder sowas und den abgeschiedenen SATA auf dem Board und den SATA am backpanel alles am selben controller.)

  5. Festpkatten/DVD Problem mit Asus P5W DH Deluxe #4
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    falls es das war, hier eventuell eine möglichkeit,warum dei festplatte dann gecrasht haben könnte bzw datenverlust zustande kam:


    Es gibt im Gerätemanager unter bei den Eigenschaften der SATA Festplatte einen Haken der heisst "schreibcahe aktivieren" wenn der aktiviert ist, ist gut.

    Dann gibts aber noch einen Haken, der heisst "erhöhte Leistung aktivieren" Um diese Option zu benutzen steht aber in der Microsoft knowledgebase soviel wie, da das Risiko grösser ist mit dieser Aktivierung Daten zu verlieren, benötigt die Festplatte dazu eine !Extra Stromversorgung!.

    Dazu ist noch zu sagen die Leistung sei laut einem kurzen nicht all zu ergebnisvollen thread in einem anderen Forum nicht messbar für den Normaluser.

    Weiter könnte es sein, das dein Netzteil ein bisschen wenig saft auf der Standby schiene "VSB" hat.

    Dazu könntest du dir in deinem Handbuch die jumpereinstellungen zu VSB anschauen.

    Vielleicht hat das irgendwas damit zu tun?

    Gruss

    R

  6. Festpkatten/DVD Problem mit Asus P5W DH Deluxe #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Bani

    Standard

    Danke für dein Antworten!
    Ich habe aber ne IDE-Platte ;)
    Sry das ich das nicht dazu geschrieben habe.
    Das verdammte DVD-Laufwerk spinnt immer noch.
    Naja heute werde ich meinen defekten Brenner eintauschen.
    Vielleicht geht ja der neue *hoff*

  7. Festpkatten/DVD Problem mit Asus P5W DH Deluxe #6
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    also insgesammt hat das schon damit zu tun, weil die IDE Festplatte ja dann trotzdem am in einem chip kombinierten Raid/Sata/Ide Controller hängt, meine ich.

    Ok! das mit dem cache usw dann eher nicht aber das mit den BIOS einstellungen... hat nix gebracht?

    wenn du möchtest:
    versuch doch nur testweise mal die SATA DvD am ICH8 anzuschliessen, also nicht am backpanel oder dem Seperierten SATA Anschluss und stell im BIOS die Option unter Jmicron folglich für die PATA dann auch auf "Configure as IDE"

    gruss

    R

  8. Festpkatten/DVD Problem mit Asus P5W DH Deluxe #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Bani

    Standard

    Hat leider alles nichts gebracht

  9. Festpkatten/DVD Problem mit Asus P5W DH Deluxe #8
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    ehm wie? der umtausch jetz auch nicht?

    aua das hört sich dann nicht soooo gut an


Festpkatten/DVD Problem mit Asus P5W DH Deluxe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus p5w dh deluxe dvd ahci

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.