Infos zum ASUS P5B

Diskutiere Infos zum ASUS P5B im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi ich hab mir ein neues sys zusammengestellt und wollte euch meine Ersteindrücke dazu posten. Es setzt sich aus folgenden komponenten zusammen: ASUS P5B "Bios ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Infos zum ASUS P5B #1
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard Infos zum ASUS P5B

    Hi ich hab mir ein neues sys zusammengestellt und wollte euch meine Ersteindrücke dazu posten.

    Es setzt sich aus folgenden komponenten zusammen:

    ASUS P5B "Bios 0509.zip"
    2048 MB Corsair PC2-800 6400 C4 Pro 4-4-4-12
    BeQuiet 530 Watt
    WinXP Pro 64 BIT ML SB
    Intel E6600 "B2" *stockcooler*
    ASUS 7900 GTX PCI-E
    Case ist ein Thermaltake Soprano.
    2x Seagate SATA II 80 GB


    Das Gehäuse ist etwas schwierig darum springe ich in dem part ein wenig. In meinem Fall, weil die Grafikkarte ziemlich lang ist aber macht nix. Und Weil die Lüfter einen kleinen schupfer brauchen um anzulaufen, wenn am netzteil angeschlossen und das Haltesystem lässt des Modders Herz im bereich der Einschübe nicht wirklich hochschlagen. Ansonsten war die Oberste Frontblende fürs DvD aufgrund der Halterung der Äusseren Deckklappe schwer zu entfernen, bzw die tür musste ich vorher ausbauen um die Blende rausschrauben zu können.

    Nachdem alles dann einwandfrei einen anschluss gefunden hatte, bis auf das Firewire im deckel des Gehäuses, da das Mainboard kein Firewire bietet, gings auch schon los.

    --> Eingeschaltet und als erstes EZ flash zum Bios update von diskette genutzt. Hat geklappt.

    Dann gings ans einstellen.

    Man stelle fest nur der seperate SATA controller und der Externe SATA controller lassen sich zu einem RAID verbund konfigurieren und man benötigt dafür anscheinend ein spezielles kabel, ein derartiges besitze ich nicht.

    Weiter Konfiguration der Speicherlatenzen (memtestproove) gestalteten sich einwandfrei.

    Der Jmicron oder ?IHC8? (irgend ein sata standard) contoller lassen sich nur schwer konfigurieren, nach mehrmaligen umstellen der BIOSoptionen im SATA bereich half nur ein "Discard CHANGES", damit die SATA festplatten wieder erkannt wurden.

    Windows XP lief schon fast, ich hatte bei der installation eine von der Mitgelieferten CD auf diskette gebaute Treiberdiskette für die Controller verwendet "F6 beim Setup" . Vom windowsupdate im Anschluss wurde dieser spezielle treiber jedoch zerschossen und die Festplatten erkennung nach dem neustart schlug fehl, woraufhin DAS CD Rom laufwerk verschwand und dafür ein 2. Raidcontroller erkannt wurde [der aktuell allerdings keinerlei verwendung findet, weil beide Festplatten An den Anderen 2 Festplattenanschlüssen (bei den 4 die zusammen auf der Platine sind)] --- angeschlossen sind.

    Momentan installiere ich ein weiteres mal, werde beim Windowsupdate allerdings das ominöse JMicron update weglassen, weil der Controller schmarn damit angefangen hat, das mein CD Rom sich nicht mehr in gang bringen liess.

    Weiterhin Hängt sich das BIOS auf, wenn man Hardwarinformationen einsehen möchte.

    Mal sehen wie es weitergeht.

    Ich versuche hier nur objektiv meine eindrücke niederzuschreiben.

    Ansonsten lief er schon richtig flott mit aktuellen Treibern.

    mein Eindruck bisher --> nicht Anfängergeeignet!

    im 2. lauf laden jetzt gerade 44 Windowsupdates herunter. Ich werde updaten bis Winupdate nix mehr ausspuckt...

    danach habe ich vor mit dem mitgelieferten ASUS tools die ASUS Aktualisierung vorzunehmen.
    -> neuestes BIOS hatte ich schon drauf :D
    Dann werde ich jetz Intel Chipsatztreiber aktualisieren aus dem internet und neueste sound und lan treiber von ASUS bzw Intel herunterladen und installieren.

    Dazu die aktuelle AI Suite.. bis jetz gehts alles noch.

    Und die Nvidia Treiber am ende oben drauf. (Alles 64 bit)
    *weiteres folgt

    ok es geht!
    -> soweit

    Aber ich hab das Festplatten Windowsupdate Jmicron weggelassen... weiss dazu jemand was`?

  2. Standard

    Hallo revealed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Infos zum ASUS P5B #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Die AI Suite macht laut CT nur ärger, also am besten weglassen, das du aber derart probleme hattest kann ich fast nicht nachvollziehen, sicher das du das richtige Bios erwischt hast, gibt schließlich 3 verschiedene Arten des P5B und meines wissens haben auch nur die Deluxe Versionen einen entsprechenden Raid-Chip drauf....

  4. Infos zum ASUS P5B #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    sry twinfour ... war noch am editen...

    ehm es ist das "P5B"

    schwierig war das gehäuse von der Konstruktion her.

    Und die AI gings mir erstmal nur darum sie installieren zu können aber sehr guter tipp :)

    und zum RAID der hat schon einen RAID aber der eine anschluss ist anstelle interna auf der platine hinten ausserhalb des gehäuses am backpanel und die anderen weiteren 4 internen sind nur ein SATA controller.

    und bei der Treiberflut die beim Setup kommt wird man total verwirrt plus das das Jmicron update von microsoft die verwirrung mit einem BUG zu komplettieren scheint.

    hab dieses spezielle windowsupdate jetzt weggelassen... :s

  5. Infos zum ASUS P5B #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    also laut Asus und auch Alternate hat das normale Asus P5B keine Raidfunktion daher wundert es mich wie du damit ein Raid einstellen möchtest...

  6. Infos zum ASUS P5B #5
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    ....natürlich hat das ASUS P5B einen Raid-Controller onboard (JMicron JMB36X RAID Controller).....siehe Bild (Auszug aus dem Handbuch des P5B)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Infos zum ASUS P5B-raid.jpg  

  7. Infos zum ASUS P5B #6
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    ... machen wirs so:

    ich hab kein raid kunfiguriert *grouphug*

    Ok jetz bin ich drauf und dran *datenschieben usw* 2 sys am laufen...

    zuerst stand ich vor "SO NEM ZAUN" weil ich noch keinen 64 bit virensanner hatte.

    Free AV verweigert auf 64 Bit XP Pro
    NAV 2006 Möchte auf XP Pro 64 BIT das SP3 schon installiert ist?
    CA Lösung sei 64 bit tauglich
    Gdata Lösung sei 64 bit tauglich
    AVAST (free for personal use) hat sich installieren lassen.

    Werde nachert mal noch im Messenger Bereich schauen und BF2 Installieren, weil sich der setup zumindest starten liess, mit vermerk "Dieses Spiel ist unter dieser Windowsverion noch nicht getestet worden"

    Ok also installieren lässt es sich bisher auch der EA Downloader macht mit... bin grad noch am patche und boosterpack saugen...

    Hab in der Zwischenzeit

    Skype Windows LiveMessenger und CrapCleaner und DIVX und Winamp und 3dMarkse und HD TACH installiert.
    Installieren liess sich alles bisher.

    Noch nicht ausprobiert hab ich die 3dMarkse aber die sollten gehen.
    Interessant sind die Installationsmethoden von XP:

    Es installiert über eine schnittstelle -> ich glaube diese heist tatsächlich "wow" einmal 32 bit apps und 1x 64 bit apps in getrennten verzeichnissen, um diese in einer art einbettungsumgebung für 32 bit apps auszuführen.

    Skype und Live Messi gehen dreiwandfrei.

    Im grossen und ganzen würd ich sagen, wenn für sicherheitslösungen gesorgt ist (64 bit tauglicher Virenscanner) sollte einem 64 Bit OS nix im wege stehen ;) bisher kein *ploep fehler* oder BSOD oder sowas.

    Bei der konfiguration mit Soundmax in verbindung mit Headset Mikro und 5.1 system gleichzeitig hatte ich noch etwas stress, weil die erkennung etwas träge von statten ging. Ansonsten echt top.

    BF2 lässt sich auch einwandfrei spielen. Das einzige ist... ich hatte mit meiner ATI das spiel im Fenstermodus mit festgelegter fensterkoordinate gespielt, damit die CPU last beim minimieren und maximieren beim Taskswitchen gering gehalten wird. Diese einstellung scheint bei der NVidia karte grafikfehler bzw verschobene Zeilenanordnung im Spiel hervorzurufen.

    Normale einstellungen und spiel rennt einwandfrei.

    Benchmarks hab ich noch abgecheckt.
    3DMarkse gehen.
    Aquamark bleibt kommentarlos aus beim doppelklick.

    Open Office liess sich auch Installieren. sry das ich so sag, aber *eh klar irgendwie*

    weiter lade ich noch steam runter momentan und schreib dazu auch noch kurz obs geklappt hat dann.

    Gruss

    R

    ps im BF2 hab ich anderen Nick, falls ihr jetz BF2 stats suchen geht

  8. Infos zum ASUS P5B #7
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    64er Win XP ist eh der letzte Schrott...

    kein vernünftiger Treibersupport und diverse Anwendungen funzen nicht... und dazu keinerleit Vorteile... frag mich echt, wieso du dir das installiert hast

  9. Infos zum ASUS P5B #8
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    hi miafra

    muss ich dir sagen so ausgedrückt ein total unpassender kommentar von dir.

    totalschrott kann ich absolut verneinen *dass nix läuft* auch und auch du wirst nachziehen, weil der Trend "ist" schon weiter fortgeschritten, als dir vielleicht bewusst ist.

    Im grossen und ganzen ist von der Oberfläche nicht viel um im Bezug auf 32 BIT. Und in sachen Treibersupport muss ich als beispiel sagen --> find ich die Versionsnummer der Nvidia Grafik Treiber zum bleistift sehr vorteilhaft.

    im grossen und ganzen hab ich beim Umstieg von XP Home auf XP Pro 64 von

    32 Bit Sockel A @ 2,2 GHZ X850XT auf 64 BIT E6600 X7900GTX "nur" --> "nur" geschwindigkeitsvorteile feststellen können, auch wenn es hardwareseitig (sachen wie BIOS etc.) schwierigkeiten zu meistern gibt.

    gruss

    R


Infos zum ASUS P5B

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus board p5b handbuch

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.