KT266 pro&AsusV8200

Diskutiere KT266 pro&AsusV8200 im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Danke Jungs, aber der Fehler scheint gefunden!!! Ich habe keine Abstürze mehr, seitdem ich den zweiten DDR RAM Riegel rausgenommen habe. Seltsam, oder? Das Win98SE ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. KT266 pro&AsusV8200 #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke Jungs, aber der Fehler scheint gefunden!!! Ich habe keine Abstürze mehr, seitdem ich den zweiten DDR RAM Riegel rausgenommen habe. Seltsam, oder? Das Win98SE Probs mit 512MB hat war ja bekannt, aber sicherlich ist der Baustein hin.
    WARNUNG!!! Bestellt nie bei Alternate, der Laden ist vom Service her der letzt Dreck. Was die bei meinem Komplett system einfach geändert und nicht eingebaut haben ist der Hammer!!! Sauladen!!!

  2. Standard

    Hallo Oliver,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KT266 pro&AsusV8200 #10
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Wie ist deine Einstellung im Bios, auto oder 4x

  4. KT266 pro&AsusV8200 #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Die Bios Einstellung ist auf 4x. Läuft auch einwandfrei.

    Ich erneuere meine Warnung bzgl. Alternate. Habe den entsprechenden RAM 256MB Riegel an Alternate gesandt, mit der Bitte diesen zu ersetzen. Antwort von dem Sauhaufen: Wir haben den Riegel getestet und nix gefunden. Komisch nur, dass ich einen neuen gekauft habe und mit jetzt wieder 512MB insgesamt das System einwandfrei läuft. D.h. doch wohl, dass es an diesem Riegel liegt, oder? Jetzt wollen die Pfeiffen mir den alten Riegel zurückschicken. Wie war das mit der Servicewüste Deutschland?

  5. KT266 pro&AsusV8200 #12
    Power
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also mit der Asus 8200 läuft das Board - wie auch mit allen anderen Asus-Karten - nicht mit 4x AGP. Ich kenne noch keine Lösung, wenn einer eine hat bitte melden. (Via Treiber egal alle getestet / Nvidia alle bis auf den 23er getestet)

  6. KT266 pro&AsusV8200 #13
    jacko
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ahhh, noch ein AGP geplagter. Scheint also kein Ausnahmefall sondern ein richtiger Hardwarebug zu sein. Nur wer ist dran Schuld?? Der Chipsatz oder die GaKa. Wer hat geschludert bei der Spezifikation?
    Sind wir wieder mal besch...... worden?
    Gibt es auch Boards bei denen es funktioniert. Bis jetzt kenne ich nur KT266 Boards, die dieses Prob haben.
    Starte mal einen thread mit einer Umfrage

  7. KT266 pro&AsusV8200 #14
    Cube_Future
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Tja habe auch ne totale Fehlinvestition gemacht

    Hardwarekonfiguration:

    MSI KT266Pro2 RU
    Gainward Geforce 3 Golden Sampel (us)
    256 MB DDR Ram Micron
    AMD Thunderbird 1.4 GHz
    Adaptec 2904 CDRom SCSI Controller
    3Com Lanadapter 3C905B
    Hercules Game Theatre XP
    2 IBM DTLA 46 GB (laufen noch immer, was fuer ein Wunder)
    2 Maxtor Diamond Max 40 GB
    Plextor SCSI CDRom 40-fach
    Plextor SCSI ReWriter 8220



    Hatte vorher das MSI KT266 Pro R lief genial......
    mit jedem Treiber......

    Mein neues MSI KT266 Pro 2 RU läuft gar nicht.........
    Habe schon alles unter w2k und win98se getestet......
    Auch nach dem Guide..... Trotzdem nichts nützt....
    mit alten oder auch neuen Via und Nvidia Treibern....
    Habe sobald ich DirectX games oder Mp3 laufen lasse
    Abstürtze am Laufmeter..... und auch mit dem IE 6
    nach 2 - 3 klicks.... ABSTURTZ.......

    Nach soviel Problemen mit diesen "SCHEISSBRETT"
    gibt's nur eins....

    Zurückbringen.....

    und ein Epox kaufen.......





    CUBECLAN

  8. KT266 pro&AsusV8200 #15
    Power
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also zu Jacko, das Problem mit Asus Karten in dem K7T266 Pro2-RU ist Asus und MSI bekannt und beide wissen keine Lösung. Sehr beruhigend!!! Kann man auch im MSI Forum nachlesen:

    http://www.msi.com.tw/forum....&page=2

    Agp 4x soll aber kaum einen Geschwindigkeitsvorteil bringen, zumindest bei 3D-Mark-2001 und aktuellen Anwendungen nicht, ist aber trotzdem ärgelich. Außerdem bin ich mal gespannt wie MSI mit den aktuellen Spannungen den Thoroughbred betreiben will. So weit runter geht die Spannung momentan nicht, mal schauen ob die das per Bios-Update hinbekommen. Weiß eigentlich jemand wo man bei MSI Beta-Versionen vom Bios bekommt?

    Ansonsten muß ich sagen, daß das Board bei mir gut läuft. Zur Vollständigkeit meine Hardware:

    Athlon XP 1700
    MSI K7T266 Pro2-RU (Bios 3.3)
    1x Crucial/Infineon (müßte eigentlich Micron sein) 512MB DDR-RAM PC2100 (schnellstmögliche Speichertimings)
    1x Seagate 80GB Barracuda IV - 7200 UPM (in einer Woche)
    2x Maxtor 80GB (540DX) - 5400 UPM (eine für Sicherheitskopien)
    Asus 8200 Deluxe (Eigenbaukühler)
    Enermax EG465P-VE
    Adaptec 2930SU (SCSI)
    Teac CD-Rom 32x - 532S (SCSI)
    Toshiba DVD 10x40x - 1401 (SCSI)
    Plextor Brenner 12x10x32S (SCSI)
    Scanner Epson 1640 Photo (SCSI)
    Drucker HP Deskjet 990 Cxi (USB)
    Soundblaster Audigy
    Teledat USB Adapter
    AVM Fritzcard USB (für Faxe)
    Monitor Philips 109B - 19"
    Teac 3,5" Floppy
    Noiseblocker Gehäuse
    Swiftech 462

    3D-Mark 2001 Win XP ca. 6800 (ohne Übertacktung)
    3D-Mark 2001 Win 98 ca. 300-400 Punkte mehr (ohne Übertacktung)

    Temperaturen 46 Grafiik / 45 CPU / Board 36 bei Raumtemperatur 20 C° (Maxwerte liegen so bei 50 im Sommer Richtung 60 aber dafür ist die Kiste leise)

    Betriebssysteme:
    Seagate - Windows XP
    Maxtor - Win 98
    Maxtor Sicherheitskopien - Windows XP

    Noch drei Anmerkungen:
    1. Das Board läuft auch mit DDR-Registered ECC-Modulen von Micron ohne Probleme
    2. Raid ist momentan deaktiviert
    3. Man kann auch eine einzelne Platte am RAID benutzen, nur um mal mit diesem Gerücht auf zu räumen

    So langsam hätte ich Lust wieder auf Intel um zu steigen, da habe ich nie Probleme gehabt, vielleicht sollte AMD selber ordentliche Chipsätze entwickeln.

    Meine email:
    nemihome@t-online.de

  9. KT266 pro&AsusV8200 #16
    Katshu
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ich abe das selbe problem mit meinem K7T266 Pro2....ich kann noch nicht mal bein betriebssystem installieren unter 133 fsb...das system beibt einfach stehen...wenn ich 100 fsb fahre dann hab ich keine probs...installiere ich win xp , fahre 133 fsb und will ein 3d game zoggen hängt sich das system nach 1 min auf...

    ich bin hab den gide schon aufgesaugt abber nichts hat geholfen....

    1333c Athlon
    256 MB Infinion CL2
    geforce2 gtx pro
    detonator
    via treiber neu

    *heul* plz help


KT266 pro&AsusV8200

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.