nochmal A8N Startprobleme

Diskutiere nochmal A8N Startprobleme im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo zusammen! Auch ich hab ein seltsames Problem mit meinem Rechner der in dieser Konfiguration schon ein halbes Jahr lang ohne Probleme funktioniert. Zunächst mal ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. nochmal A8N Startprobleme #1
    Newbie Standardavatar

    Standard nochmal A8N Startprobleme

    Hallo zusammen!

    Auch ich hab ein seltsames Problem mit meinem Rechner der in dieser Konfiguration schon ein halbes Jahr lang ohne Probleme funktioniert.
    Zunächst mal das Problem: Beim Einschalten kommt es immer wieder vor, dass er nicht hochfährt. Konkret bedeutet das: Alle Lüfter beginnen zu laufen, HDs fahren hoch, Tastaturlämpchen blinken wie sie sollen einmal auf, Bildschirm bekommt kein Signal, kein Piepton, so bleibt er dann. Schaltet man nun aus und dann wieder ein funktioniert er definitiv nicht wieder. Nur wenn ich das Gerät komplett vom Strom trenne und mind. 20 Minuten warte (habs mit 1min , 2 min, 5min, 10min, 15min probiert) dann wieder anstecke und starte habe ich eine ganz gute Chance dass er ganz normal hochfährt und läuft. Solange er läuft gibts überhaupt keine Probleme.
    Allerdings tritt das Problem jedesmal auf wenn man den Rechner neu startet.
    Die lange Wartezeit von 20 Min deutet zwar darauf hin dass irgendwas zu heiss werden könnte. Allerdings tritt das Problem (zwar selten) auch auf wenn das Gerät lang ausgeschalten war.
    Hat schon jemand so etwas gesehen? bzw. Ideen? Welcher Teil kann einmal funktionieren und einmal nicht? Liegt es womöglich gar nicht am Mainboard?

    Hardwarekonfig:

    MB: A8N-SLI Delux
    CPU: AMD 64 3500 (Winchester)
    GK: PCIe X300 Sapphire
    RAM: DDR 512MB
    PCI: Adaptec SCSI 19160
    HD: SATA, SCSI

  2. Standard

    Hallo dormi98,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nochmal A8N Startprobleme #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So, ich bin nach langer suche dem Rätsel auf die Spur gekommen. Das Problem ist der Onboard Sound. Ich habs zuerst nicht gemerkt, aber der Sound funktioniert nicht mehr. Nachdem ich den onboard Sound im Bios deaktiviert habe startet er wieder ganz normal. Jetzt bleibt nur zu hoffen dass ich ein neues Mainboard bekomme, aber Garantie hab ich ja noch.
    closed.

  4. nochmal A8N Startprobleme #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Naja, Du beschreibst doch, dass der Monitor kein Signal bekommt... wie willste dann im Bios die Soundkarte ausschalten?

    Ich habe das gleiche Problem, allerdings tritt es bei mir nur auf, wenn ich etwas im im Gehäuse getan habe (also irgendwas abgestöpselt, ausgewechselt etc). D.h. es tritt nicht nach JEDEM Neustart auf.

    Ich habe viel gesucht im Inet, allerdings finde ich keine Lösung, viele haben das gleiche Problem mit dem Mainboard... Wenns doch nur ne Lösung gäbe

  5. nochmal A8N Startprobleme #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Naja ich musste ja nur 20 min warten dann ging es ja bei mir wieder.
    Inzwischen wurde mir das board aber schon ersetzt. Gut dass ich solche sachen bei einem Händler kaufe wo das fix geht. Ansonsten kann ich dir nur raten, dass du alles im bios deaktivierst und nach und nach wieder einschaltest. Ist natürlich doof wenn es nicht immer auftritt, weil du dann ja auch nicht gleich weißt ob es was genutzt hat oder nicht.

  6. nochmal A8N Startprobleme #5
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Ich habe mir auch dieses besch.... Mainboard gekauft.

    Config: A8N SLI Rev. 1.02, 3500 Venice, GF 7800 GT, Tagan easycon 430 W, Corsair XMS

    Schon beim Anschluß des Netzteils gibt es Rätsel,. Was muss ich da anschließen ? P4 Stecker und E-ATX oder wie?

    Booten will das Ding überhaupt net. Gibts da irgendwelche Tricks mit den Speichersteckplätzen?
    Muss das Bios für den Venice erst geupdated werden?

    Wenn ich doch wenigstens ins Bios kommen würde.

  7. nochmal A8N Startprobleme #6
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Die Asus Mainboards mit Via Chips kann man Starten wenn man nur einen Speicher auf B1 hat. Klappt auch wenn das Bios zerbombt ist. Ich weiss nicht ob's beim Nforce genau so ist aber die Macken der Asus Boards werden sich immer ähnlicher. Ich glaub das sind eher Macken die von Asus ausgehen als von den Chips

    Zu den Steckern muss ich doch sagen das wer lesen kann im Vorteil ist. Darum war da ein Handbuch bei.
    Sind die Corsairs mit LEDs? Wenn ja vereinfacht das die sache ungemein. einfach mal einen nehmen und von Bank zu Bank probieren. An den Aktivitäten der LEDs merkst du schon ob er angesprochen wird.

  8. nochmal A8N Startprobleme #7
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Zitat Zitat von Opa Hartrock
    Hi,


    Zu den Steckern muss ich doch sagen das wer lesen kann im Vorteil ist. Darum war da ein Handbuch bei.
    Erstmal danke für deinen Post. Das Handbuch (nur Englisch)hat zum Stromanschluß scon ein paar Ausführungen aber die sind mehr unverständlich, was nicht an der Spreche "English" liegt.

    Naja heute Nachmittag teste ich nochmal, mal sehen obs klappt.

  9. nochmal A8N Startprobleme #8
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Jau stimmt schon, die Beschreibungen sind immer goldig.
    Bei den Bios einstellungen wiederholen die nur was dort eh schon steht und beschreiben aber nix.
    DAS Papier könnten die sich Sparen.

    Genau wie bei diesen 12Volt ATX Zusatzstecker.
    Den solltest Du an deinem Netzteil haben, der hat 4 Pole wobei zwei schwarz und zwei Gelb sind.
    Der muss zusätzlich dran, und die bei den PCIX ist ja eindeutig. Daran würde ich aber Raten keine Laufwerke oder sowas an zu schliessen. Das kann bestimmt Stress machen schätz ich.


nochmal A8N Startprobleme

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.