Problem mit dem ASUS A7N8X-E

Diskutiere Problem mit dem ASUS A7N8X-E im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Das mit dem Einschalten liegt wohl daran, dass der Rechner mit den Bios-Einstellungen (FSB 166) nicht startet und das BIOS nach fehlgeschlagenem Startverusch (--> Reset) ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. Problem mit dem ASUS A7N8X-E #9
    Volles Mitglied Avatar von alpha-woolf

    Standard

    Das mit dem Einschalten liegt wohl daran, dass der Rechner mit den Bios-Einstellungen (FSB 166) nicht startet und das BIOS nach fehlgeschlagenem Startverusch (--> Reset) automatisch auf 100 zurücksetzt.

  2. Standard

    Hallo chantalus,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit dem ASUS A7N8X-E #10
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Das mit dem Einschalten liegt wohl daran, dass der Rechner mit den Bios-Einstellungen (FSB 166) nicht startet und das BIOS nach fehlgeschlagenem Startverusch (--> Reset) automatisch auf 100 zurücksetzt.
    Öhmmm das verstehe ich jetzt nicht ganz?????

    Gruß Michl

  4. Problem mit dem ASUS A7N8X-E #11
    Junior Mitglied Avatar von KERMETI

    Standard

    Schau doch mal ob der Jumper CPU-FSB richtig sitzt.Hab schon mehrere A7N8X-E Boards gehabt und wenn die Post Meldung CPU Overclocking kam hatte ich beim Einbau den Jumper nicht richtig gesetzt.

  5. Problem mit dem ASUS A7N8X-E #12
    Junior Mitglied Avatar von pomperman

    Standard

    gaaanz einfach...der rechner versucht zu starten...nimmt sich multiplikator und fsb aus dem bios und merkt das ist was an der cpu faul! folgedessen...lüfter drehen sich und nix weiter passiert...nachdem man reset drückt (board ist so schlau und merkt sich da war was faul) lädt er save-settings...also 100 MHz fsb und halt den multiplikator...damit funkionierts und er fährt hoch...

    ich schätze entweder der arbeitsspeicher...
    oder du musst nen bios update machen weil er den microcode vom prozi nich richtig umsetzt!
    probier bitte erstmal bios update und dann memtest oder dein corsair!

  6. Problem mit dem ASUS A7N8X-E #13

    Standard

    Hi,

    habt ihr eine Lösung für das Problem gefunden? Ich stehe nämlich vor fast dem selben Problem. Hab gestern einen Rechner mit A7N8X-E Deluxe und einem Sempron 2600+ aufgebaut und es macht nichts. Die Lüfter springen an, und das war's. Keine Power-LED, keine Töne, nix. Auch der Reset Knopf bringt nix.

    Grüße
    DietmarTheBiker

  7. Problem mit dem ASUS A7N8X-E #14

    Standard

    Hi,

    also, ich hatte das Problem ebenfalls.

    Folgendes Vorgehen hat mir geholfen (wichtig: die POST-Messages sollten hörbar sein! Also einen Lautsprecher anschließen!):

    Minimalkonfiguration. Also - alle PCI-Karten raus, alle Laufwerke wegnehmen, am besten auch Grafikkarte raus, Speicher raus, alles was am Board abgestellt werden kann (Giga-LAN, S-ATA, Wake on-Funktionen ...) abstellen, alle BIOS-Einstellungen konservativ!
    Dann starten. Wenn POST fehlenden Speicher bemängelt, ist es schon einmal nicht die CPU ...

    Wenn keine POST-Meldung kommt:
    -> Welchen Lüfter hast Du montiert? Ist er temperaturgeregelt und seine Drehzahl evtl. zu niedrig? ASUS-Support meint, mindestens 2800 rpm wären wichtig. Das Board startet nicht, wenn es nicht sicher sein kann, dass ein mit entsprechender Drehzahl kühlender Lüfter montiert ist.
    -> Ist das Netzteil stark genug? 350 Watt sollten es schon sein (bei mir reicht das für einen Athlon XP 3000+, Radeon 9600, drei Festplatten, Brenner, CD-ROM ...)
    -> Wenn Du der Meinung bist, das POST sagt gar nix, dann nimm einfach mal die CPU raus und guck, ob eine POST-Meldung kommt - "No CPU installed" sollte zu hören sein
    -> Wenn Du die CPU rausgenommen hast, eine POST gehört hast, die CPU wieder reinsteckst und es kommt (unter Beachtung der anderen Punkte) nichts mehr, dann schick die CPU zurück ...

    Ansonsten jetzt die anderen Teile langsam rein und gucken, wo es hängt.

    Ach ja, zum Speicher. Kann man prüfen mit memtest86. Am Ende dieses Treats gibts eine Beschreibung und Downloadlink: http://www.teccentral.de/forum/showt...ight=memtest86

    Bei diesem Vorgehen und konservativen Einstellungen im BIOS sollte man herausfinden können, wo es hängt ...

    Bei mir war übrigens die CPU im Eimer ...

    Lieben Gruß - maddin.schmidt

  8. Problem mit dem ASUS A7N8X-E #15

    Standard

    CPU selbst gekillt oder defekt erworben?

    Ich hab zum Glück alles bei einem lokalen Händler erworben, der mir gegen 5% Aufpreis eine 3-Jahres-Vor-Ort-Austausch Garantie für alle Teile bot. In dieser Garantie sind dann auch die Werkstattkosten dabei, und daher will ich denen morgen den Rechner auf die Theke stellen und die sollen schaun ob Board, CPU oder Ram. Wobei ich den Ram ausschließen würde - auf meinem Board läuft er.
    Ich arbeite ungern mehr als unbedingt nötig an der CPU. Hab zuviel Schiß was zu zerstören. Und wenn die sich drum kümmern - bitteschön. Dafür hab ich schließlich gelöhnt.

  9. Problem mit dem ASUS A7N8X-E #16

    Standard

    Hmmm - das ist natürlich die elegante Lösung ;-)
    Wer arbeitet schon mehr als nötig!

    Meine CPU war schon defekt, als ich sie erworben habe ... Selten, kommt aber offensichtlich vor.
    Händler vor Ort ist sowieso sehr geschickt! Ich habe da leider entweder eine ziemliche Fahrerei oder die Teile sind um einiges teurer. Leider!
    Ich kaufe sonst soviel wie möglich in der Nähe ... aber was nicht geht ...


Problem mit dem ASUS A7N8X-E

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.