Probleme mit A7V133

Diskutiere Probleme mit A7V133 im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; nimm die batterie raus und lasse den rechner 24 std stehen dann die kontakte der batterie ca 15 min brücken danach neustart hat mir schon ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. Probleme mit A7V133 #9
    ich
    ich ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    nimm die batterie raus und lasse den rechner 24 std stehen
    dann die kontakte der batterie ca 15 min brücken
    danach neustart
    hat mir schon bei 2 rechnern geholfen die in den müll sollten
    hope
    cord

  2. Standard

    Hallo robbe,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit A7V133 #10
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mh...

    Benutzt du zufällig einen Temperatur gesteuerten CPU Kühler ?

  4. Probleme mit A7V133 #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Nachricht an AMD4ever:

    Ich habe keine Ahnung, ob mein Lüfter Temperatur geregelt ist
    Die Bezeichnung des Lüfters lautet ARCTIC COOLING COPPER
    SILENT. Auf der Verpackung kann ich keinen Hinweis darauf
    finden, das es sich um einen temeraturgesteuerten Kühler
    handelt. Hilft Dir meine Aussage weiter ?

    Nachricht an ICH

    Habe die Batterie herausgenommen.
    Wenn ich nach 24 Std die Batterie 15 min umgedreht ins Board stecke,
    hat das den gleichen Effekt wie überbrücken?

    unter dieser Adresse:
    http://www.meintollername.de/faq133.html
    stehen auch noch ein paar Informationen. Haben bei mir aber nicht geholfen.


    die Robbe aus Limmer

  5. Probleme mit A7V133 #12
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mh weiss ich jetzt auch nicht ob der Temp gesteuert ist...

    Probier mal folgendes :

    Schliess mal einen CASE Lüfter der NICHT Temp gesteuert ist an den Anschluss für den CPU Kühler an und den CPU Küher an einen CASE - FAN Anschluss auf dem Board...


    Hast du ausser den Bios Einstellungen noch IRGENDWAS gemacht ?

  6. Probleme mit A7V133 #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Habe den CPU Lüfter an den Chassis Port angeschlossen.
    Hat aber nichts gebracht.
    Besitze keinen Gehäuse-Lüfter, habe aber einen Lüfter auf
    der Northbridge. Soll ich den mal am CPU Port anschliessen?
    Der Nortbridge Lüfter könnte aber temperaturgeregelt sein
    oder kaputt, den der ist nicht immer an.

    die robbe aus limmer

  7. Probleme mit A7V133 #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    vor ein paar Tagen hatte ich noch neuen Speicher eingebaut.
    Habe aber schon vier verschieden ausprobiert. Der lief ja auch.
    Ansonsten kann ich mich nicht daran erinnern noch etwas
    am Board verändert zu haben.

  8. Probleme mit A7V133 #15
    ich
    ich ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    nicht die batterie !!!!!!!!!! !!!!!
    nur mit kleinem schraubendreher oder kabelende
    sonst himmelst du dein board

  9. Probleme mit A7V133 #16
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nein der Hintergedanke dabei ist, das der CPU Kühler zu langsam dreht und das Board eventuell deswegen aus Sicherheitsgründen nicht startet...


Probleme mit A7V133

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.