Probleme mit A7V333 und Raid

Diskutiere Probleme mit A7V333 und Raid im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hi all Ich habe 2x 80GB Seagate Barracuda als Raid 0 am Asus A7V333 angeschlossen. Beim booten und im Raid Bios werden 160GB angezeigt. Wie ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Probleme mit A7V333 und Raid #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hi all

    Ich habe 2x 80GB Seagate Barracuda als Raid 0 am Asus A7V333 angeschlossen.
    Beim booten und im Raid Bios werden 160GB angezeigt.

    Wie muß ich nun die Platten formatieren ?

    Wenn ich im FDISK (mit Bootdiskette) die Platten partitionieren will, werden nur 20GB angezeigt anstatt 160GB.

    Was mache ich Falsch ?

    thx
    mardn

  2. Standard

    Hallo mardn,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit A7V333 und Raid #2
    ZyberDrug
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Du musst erst ein RAID definieren, das machste in den Options vom RAID Controller. Der fordert Dich auf ne Tastenkombination zu drücken.
    Dann kannste entweder ein RAID 0 (Striping) oder ein RAID 1 (Mirroring) anlegen.
    Dananch kannste die Platten normal formatieren und benutzen.

  4. Probleme mit A7V333 und Raid #3
    Uli
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Fdisk kann keine Festplatten in dieser Größe erkennen.
    Da musst Du XFdisk nehmen oder Partition Magic. :ad


    grüße

    Uli

  5. Probleme mit A7V333 und Raid #4
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also anscheinend gings doch.

    Fdsik hat zwar immer die falsche Größe in GB angezeigt.
    Ich habe dann mal testweise die 160GB in 10/10/40/40 % aufgeteilt,
    und siehe da, es geht.

    cu
    mardn

  6. Probleme mit A7V333 und Raid #5
    Sargatog
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Verwendest vermutlich W98/SE. Fdisk in der Originalversion kann nur max. 64G-Platten richtig anzeigen, dann gibt es einen Überlauf. Es gibt von Microsoft einen w98-Patch für ein gefixtes Fdisk. Siehe www.microsoft.de und suche nach Q263044.

  7. Probleme mit A7V333 und Raid #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke erst mal an alle

    Hab jetzt noch mal mit xfdisk neu partitioniert und win98 installiert.
    Aber wenn ich jetzt Xp drüber installieren will habe ich wieder ein problem:
    Beim booten kommt mit F6 die installation vom raid treiber.
    Der wird gelanden und der PC stürzt ab.

    Beim erneuten Neustart kommt dann nur eine Meldung, daß es einen Fehler gab und der PC deswegen runtergefahren wurde, dann steht noch was von Controller und Festplatten soll ich neu installieren und ein Fehlercode mit alles Nullen wird angezeigt. Hab schon probiert alles noch mal neu installieren, läuft aber nicht.

    Kennt das wer ?

    thx
    mardn

  8. Probleme mit A7V333 und Raid #7
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Leute,
    Hi mardn,

    sehr interessant. Habe das gleiche noch vor mir. Bin gespannt was dazu noch raus kommt.
    Ich habe bei mir erst einmal die gesamte Hardware mit Xp geteste. Funzt.
    Hw: A7V333, 2x 80Gb IBM als Raid 0 -> FullRaid-Bios 1009

    Die Kiste muß laufen!!

    ProNummer

  9. Probleme mit A7V333 und Raid #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also sowas habe ich noch nicht erlebt.
    Jetzt habe ich dieses m*** Xp zum laufen gebracht.

    Ich habe das Bios auf 1011 upgedatet. Win98 installiert.
    Dann Xp installiert, beim booten die Raid PromiseMB Fast Track 133 Treiberdiskette installiert und es ist gegangen.
    Hab mir extra Bootdisketten für Xp erstellt, mit denen kam nur ein anderer Fehler.

    Auf der Microsoft Homepage gibts guten Support zu diesen hex-Fehlermeldungen.

    Optimal läuft die ganze sache jedoch immer nicht. Bin noch am rumbasteln.
    Welche Via Treiber die besten sind kann ich auch noch nicht sagen, auf jeden fall laufen bei mir die v.4.37 besser wie die 4.42 .

    Auf jeden fall lief die ganze Kiste 1000 mal besser ohne Raid (hab die 2 80Gig Platten erst vor paar Tagen bekommen, vorher lief das ganze auf einer 30 GB).

    Naja
    Eben Microsoft

    cu
    mardn


Probleme mit A7V333 und Raid

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.