RAID 0 Performance Problem bei Asus A7V333

Diskutiere RAID 0 Performance Problem bei Asus A7V333 im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, ich glaube, ein Performance-Problem mit meinem RAID 0 zu haben. Zunächst die Daten: Board: Asus A7V333 Proz.: Athlon XP1800+ BIOS: 1018 Beta 001 Full ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. RAID 0 Performance Problem bei Asus A7V333 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich glaube, ein Performance-Problem mit meinem RAID 0 zu haben.
    Zunächst die Daten:

    Board: Asus A7V333
    Proz.: Athlon XP1800+
    BIOS: 1018 Beta 001 Full RAID
    FastTrak BIOS: 2.00.0.33 Full RAID
    RAID 0 Verbund: 2 x IBM IC35L060AVER07 je 60GB
    Array Mode U5
    Stripe Block 64kB

    beim booten sehe ich noch: TRACK-MAPPING 14952/255/63 (was immer das auch bedeutet).

    Das RAID 0 (insges. 120 GB) ist in 2 Partitionen aufgeteilt:
    C: 30GB, ca. 12GB frei (Bootpartition)
    D: 90GB, ca. 40GB frei

    Zusätzlich hängt am IDE noch eine Seagate 80GB ST380021A:
    E: 10GB
    F: 55GB
    der Rest dieser Platte gehört zwei Linux-Partitionen, die ich hier nur der Vollständigkeit halber erwähne.

    SiSoft Sandra 2002 Standard meldet mir:
    C: 23119
    D: 31376
    E: 21736
    F: 18665

    Was mich stört ist der niedrige Wert bei C:. Aufgrund der Referenzwerte im Lumberjacker Forum hätte ich mit ca. 45000 gerechnet. Woran kann das liegen?

    Ach ja noch was:
    Die Laufwerke wurden ursprünglich mit den Original Treibern, also als "light" Version eingerichtet. Das Update auf die Full RAID Version kam erst in den letzten Tagen. Leider habe ich keine Vergleichswerte von vorher. Sollte ich ein Disk Image erstellen, das Stripe Set neu einrichten und dann das Image wieder drauf spielen? Wenn ja: was ist dabei zu beachten?

    Danke für Tips und gute Ratschläge.
    Gruß
    Willy

  2. Standard

    Hallo willybauss,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RAID 0 Performance Problem bei Asus A7V333 #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi!

    Sandra kannst du vergessen!

    Mit einem reinen Filesystem Benchmark kann man NICHT vernünftig vergleichen! Da kommt es auf fragmentierung, größe der Partition usw. an!

    Mach nen Benchmark mit HD-TACH dann kann man dir sagen ob da was nicht stimmt...

    Ne Stripesize von 64k ist allerdings bei den Platten nicht das optimale, 16k bringt so oder so eine bessere Performance!

  4. RAID 0 Performance Problem bei Asus A7V333 #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hier sind die HD Tach Ergebnisse:

    RAID 0 (2xIBM): http://mitglied.lycos.de/willybauss/images...WinTach_IBM.jpg

    Seagate (IDE): http://mitglied.lycos.de/willybauss/images...ach_Seagate.jpg

    Was sagen mir die Ergebnisse ? Taugen die Werte was - im Vergleich zu anderen Systemen?

    Gruß
    Willy

    PS: Danke übrigens für die Mühe, die Du Dir machst.

  5. RAID 0 Performance Problem bei Asus A7V333 #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Absolut ok für die Aver!
    Selbst die neusten 7k250 schaffen gerade mal 20 MB/s mehr auf deinem Board (bei nativer Anbindung ca. 70 MB mehr aber das steht ja eh nicht zur Debatte *g*)!
    Evtl. wäre die Performance mit einer Stripesize von 16k noch etwas besser aber keinesfalls wesentlich.

    PS: Danke übrigens für die Mühe, die Du Dir machst.
    Kein Problem :7

  6. RAID 0 Performance Problem bei Asus A7V333 #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    mit 2 7k250 an nem sil bei ner stripesize von 16k sieht das ungefähr so aus:




    und hier mal die serien im single-vergleich:




    ich denke die werte sind doch etwas niedrig, trotz der alten platten...

    edit: hoppala, voll verrallert *g* das is ja ein 333er... dachte er redet von nem A7N8X, sry. die hitze *fg* würde ja auch das full-raid bios keinen sinn machen. naja, nu hat er wenigstens anhaltspunkte... dennoch sollten mehr als 49MB im raid0 erreicht werden, liegt warscheinlich wirklich an der stripesize!

  7. RAID 0 Performance Problem bei Asus A7V333 #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    danke erst mal. Werde also demnächst ein Backup-Image machen, das Stripe set neu einrichten und dann das Backup zurück spielen. So geht das doch, oder?
    Werde die Ergebnisse dann mal hier berichten.

  8. RAID 0 Performance Problem bei Asus A7V333 #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    so, habe jetzt auf Stripe Size 16 umgestellt - und das ist das Ergebnis:




    im Gegensatz zu vorher:



    ==> eine ordentliche Verbesserung. Damit sollte mein Problem behoben sein. Danke nochmal für Tips und Ratschläge.

    Gruß
    Willy

  9. RAID 0 Performance Problem bei Asus A7V333 #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    na siehste, klappt doch :bj


RAID 0 Performance Problem bei Asus A7V333

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.