Review des Asus A7M266-D

Diskutiere Review des Asus A7M266-D im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; @Frank, Teccentral oder All Ich habe gerade das Review des Asus A7M266-D gelesen und bin mir echt am überlegen meinen alten Server mit so einem ...



 
  1. Review des Asus A7M266-D #1
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    @Frank, Teccentral oder All

    Ich habe gerade das Review des Asus A7M266-D gelesen und bin mir echt am überlegen meinen alten Server mit so einem Dualsystem abzulösen. Werde aber sicher noch warten bis der Thoroughbred auf dem Markt ist und mich dann nochmals umsehen. Was mich an dem Review eigentlich interessiert ist, mit welchem Netzteil habt ihr den Test durchgeführt? Wie viel Watt sollte mein Netzteil haben? Ich liebäugle mit dem Noiseblocker 430ADP ATX, 430 Watt oder bräuchte ich sogar ein 480Watt Teil? Es ist mir sehr wichtig, dass es möglichst keinen grossen Lärm produziert, da der Server bei mir im Wohnzimmer stehen soll. Habt ihr evt. einen Besseren Vorschlag welches Netzteil ich auch noch nehmen könnte? ( es muss einfach gut und vor allem leise sein!! )

  2. Standard

    Hallo The Wikinger,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Review des Asus A7M266-D #2
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Die Tests haben wir mit dem Enermax EG465AX-VE
    durchgeführt. 400 Watt sollten es schon sein.

  4. Review des Asus A7M266-D #3
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von The Wikinger

    Standard

    @Frank

    Danke, hab mir schon gedacht, dass es so um die 430 Watt sein sollten. Dann werde ich mich mal in dieser Richtung weiter umsehen.

  5. Review des Asus A7M266-D #4
    Laubfrosch
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hiho !!

    Ich hab da noch mal ne frage, da ich auch mit dem Asus A7M 266-D liebäugel.
    Welches Netzteil habt ihr benutzt ?

    Das

    EG - 465 AX-VE (W) FMA (433W)
    oder
    EG - 465 AX-VE (W) FCA (433W)

    haben beide 400 Watt
    was is der unterscheid zwischen den beiden ??



    THX schonmal im voraus

  6. Review des Asus A7M266-D #5
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von The Wikinger

    Standard

    @Laubfrosch

    Beim FCA kannst du den 80mm Lüfter übers Motherboard an und aus stellen. FCA = (Fan On/ Off Controlled by M/B & Adjustable), "sleeping mode" power supply
    und
    FMA = (Fan Monitor Adjustable) halt nur am Netztei selber

  7. Review des Asus A7M266-D #6
    Laubfrosch
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @ The Wikinger

    Danke für die schnelle hilfe...supi..

    THX nochmal


Review des Asus A7M266-D

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus a7m266-d netzteil

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.