Riesenprob mit a7v266E

Diskutiere Riesenprob mit a7v266E im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Also Leutz ich hab mit ein neues Sys zusammengeschraubt! XP 1900+, Asus A7v 266E, 2 x 256 Infenion Cl.2, Elsa GF2 MX 400, 2 x ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Riesenprob mit a7v266E #1
    michl
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also Leutz ich hab mit ein neues Sys zusammengeschraubt!

    XP 1900+, Asus A7v 266E, 2 x 256 Infenion Cl.2, Elsa GF2 MX 400, 2 x 60 GB IBM Avero an Raid 0, D-Link Netzwerkkarte, und eine SB Live Audigy!

    OS ist Win98SE,

    Folgendes Problem tritt auf. Wenn ich einen Warmstart mache ist alles OK. Das Sys arbeitet Einwandfrei, keine Probs oder Abstürtze. Wenn ich aber die Kiste abschallte und z.B am nächsten Tag wieder hochfahre kommt es zu folgenden Probs:

    Entwender er macht Scandisc "nur" von C:!?, und kommt dann hoch oder auch nicht. Oder aber er startet und kommt mit der Fehlermeldung: Windows Schutzfehler starten sie neu!? Was nichts bringt. Manchmal kommt er im "Abgesicherten Modus" da ist aber soweit alles OK, startet aber nicht mehr im Normalmodus!?

    Nun hab ich Win98Se komplett neu aufgesetzt und alles weitere folgendermasen installiert.

    Win98SE
    VIA 4in1 437
    Miniporttreiber
    Graka Deto 21.83(auch schon mit anderen probiert)
    Soundkarte

    Dann wollte ich 9x_ME DX8.1_ger installieren kommt die Meldung das diese DX Versinon nicht mit meiner Windowsversion kompatibel ist. *aaaargh*

    Seltsamerweise kommen die üblichen Windowsnachfragen, z.B sind sie Sicher ect, immer in Deutsch, die Antworticons aber sind in Englisch!!!?

    Was hab ich noch alles gemacht: Denn neuesten Promisetreiber und zwar die R-Version für Raid installiert, Via 4in1 von 4.34 bis 4.37 durchprobiert, Audigiytreiber auf letztem Stand, Mehrere Detos probiert, Soundkarte auf IDE Port 4 non shared, und 3 ebenfalls non shard ausprobiert, alle möglichen Bootoptonen ausprobiert, alle Kabel getauscht, und was-weiss ich was noch alles. Ach ja Biosversion 1004Final sowie derzeit 1005v. ausserdem alle einstellungen vom ASUS Guide hier auf der Page durchprobiert!  

    Hat alles nix gebracht! Kein Erfolg!

    Tjo und meine PC Gurus wissen auch nimmer weiter.

    Hat irgendwer eine Erklärung  was das Prob sein könnte. Ich will ja nicht die Disskusion in eine bestimmte Richtung lenken aber ich hab die SB Audigy im Verdacht!

    Bitte um Hilfe

    Gruß Michl

  2. Standard

    Hallo michl,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Riesenprob mit a7v266E #2
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Das mit dem Quickpower on Selftest, wie bei A.C.E aus dem fast gleichnahmigen Thread hab ich auch gemacht. Funzt zwar aber das kann es ja wohl net sein oder?

    Gruß Michl

  4. Riesenprob mit a7v266E #3
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Vielleicht erwähnst du erstmal in welche Slots du welche Karte gesteckt hast !!!

  5. Riesenprob mit a7v266E #4
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    @Frank

    Also im Slot 3 ist die D-Link Netzwerkkarte! IRQ 10

    Im Slot 4 ist die SB Audigiy! IRQ 5

    Graka ist IRQ 11

    ViaTech 3038 PCI/USB Universal Host ist auf IRQ 9. Komischerweise aber 3 x eingetragen. Ausserdem sind da noch der Promisecontroller und der Fire Wire Hostcontroller der Audigy eingetragen. Stimmt das so?

    Das mit der Hotline würde ich ünbrigens sofort in Anspruch nehmen nur funzen die 01900er Nummer nicht von Österreich aus. Leider.

    Gruß Michl

  6. Riesenprob mit a7v266E #5
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Ich denke du hast den Config Guide gelesen ??!!!!

    Dann solltest du mitbekommen haben, dass die Netzwerkkarte in den 1. PCI gehört und die Soundkarte in den 3.PCI !!!

  7. Riesenprob mit a7v266E #6
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    @Frank,

    hab ich auch schon probiert. Hat leider auch nix gebracht. Werde das aber noch einmal machen. Mittlerweile habe ich deinen Rat befolgt und mich auch der Microsoftpage im D.loadcenter rumgetrieben und einige Patches gesaugt von dennen ich annahm das sie passen könnten.

    Jeweils die dt. Version. Meldung wenn ich die Exe Doppelklicke:

    Version ist nicht kompatibel zu ihrer Windowsversion. Gleich wie bei DX 8.1_ger *Aaaaaargh*

    Ich glaube ich zucke noch aus. Was kann das blos sein??? Habe eine dt. Win98 Version und eine dt. Updateversion auf 98Se. Nicht gebrannt oder so, alles Originale. Noch nie Probs damit.

    Also ich stecke jetzt nochmal die Karten um wie von dir empfohlen und dann schau mer mal! *gg*

    Gruß Michl

  8. Riesenprob mit a7v266E #7
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Nur zur Info. Inzwischen hab ich die Rambausteine einzeln also jeweils 256 in 1 eingesetzt. Hat nix gebracht.

    Auch beide auf 1 und 3 hat auch nix gebracht.

    Und beide gehen nur mit den Normalsettings. Cl.2 keine Chance. Bootet nicht.

    Sind 2 x 256 MB Infenion 266 Cl.

    Gruß Michl

  9. Riesenprob mit a7v266E #8
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Also Karten wie im Konfigguide beschrieben eingesetzt. Sound in Slot  3 wobei IRQ 5 vorher im Bios reserviert wurde.

    Netzwerkkarte in Slot1! Diese hat sich mit dem VIA PCI/USB, dem Promiscontroller auf IRQ 9 geworfen. Dafür ist der Fire Wire der Audigy alleine auf IRQ 10, und die Grak alleine auf IRQ 11.


    Was mich aber am meisten fertig macht ist das ich keinen dt. Patches für Win98SE installieren kann. Sprachversionskonflickt!

    Ausserdem startet er derzeit "immer" mit Scandisc aber nur von C:??? Nur bei Kaltstart!

    Leider immer noch.

    Gruß Michl


Riesenprob mit a7v266E

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.