Ständig Reboot mit A7V266-E

Diskutiere Ständig Reboot mit A7V266-E im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Kann eigentlich nur am Speicher oder am MB liegen, wobei ich auch schon einen gewissen Haß auf dieses Bord habe und es gerade eingeschickt habe. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 31
 
  1. Ständig Reboot mit A7V266-E #17
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Kann eigentlich nur am Speicher oder am MB liegen, wobei ich auch schon einen gewissen Haß auf dieses Bord habe und es gerade eingeschickt habe.

    Alternate wird dir das Board übrigens nicht so ohne weiteres gegen ein anderes Umtauschen! Das ist dann nähmlich ein Garantiefall und die müssen es dann zu Asus schicken und erst wenn Asus sagt, daß das Ding hinüber ist kannst Du verhandeln, wobei ich nicht glaube, daß sich Alternate darauf einläßt.

  2. Standard

    Hallo Mc Lane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ständig Reboot mit A7V266-E #18
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ist denn mal die 'Performance Setting' im Bios von 'Optimal' nach 'Normal' gesetzt worden (in der Menüebene, in der auch die Taktfrequenzen eingestellt werden. Nicht bei den Speichertimings) ?

  4. Ständig Reboot mit A7V266-E #19
    Mc Lane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @ StefanG:
    Ja, ich habe die Performance Settings auf normal gestellt.

    @Hawk:
    Ja, musste ich gerade selbst erfahren.
    "Kulanz?? Das können Sie vergessen...."
    Er hat gemeint, ich kann´s nur einschicken und wenn ein Fehler festgestellt wird, bekomme ich Ersatz. Sollte allerdings keiner festgestellt werden können, dann habe ich Pech gehabt.
    Der Speicher kann es nicht sein, ich habe meine bei meinem Freund eingebaut und mal seine von Infineon bekommen. Sein Computer lief mit meinen Speichern ausgezeichnet, meiner aber mit seinen Speichern aber immernoch mit vielen, vielen Reboots.
    Und es kann ja trotz allem sein, dass das Board keinen Defekt bei deren Tests aufweist und dann bekomme ich es ja gleich zurückgeschickt.

    Außerdem hat der mir was von einem Service-Blatt erzählt, auf dem ich mein Problem detailliert aufschreiben und das Blatt beim Einschicken beilegen soll. Allerdings kann ich das in meinem Ordner nicht finden. Hmm...
    Kann man das vielleicht irgendwie als Dokument aus dem Internet auch ziehen??

    Sollte ich es jetzt einschicken und die keinen Fehler feststellen (was ich leider befürchte), was kann ich denn dann noch machen??

  5. Ständig Reboot mit A7V266-E #20
    Newbie Standardavatar

    Standard

    geil
    erster tag ohne absturz ;)
    hab mit dem p4s533 zuerst neue bios version gesaugt und mit dem Asus Updater upgedatet, anschließend lan, sound onboard treiber und den ganzen ****** den es im asus download bereich bei meinem mb noch gab installiert... anschließend ins bios, und plug&play os ausgeschaltet (war bei mir als standard aus..), dann in wxp geräte manager->Computer->Acpi Computer->Treiber neu installieren->Treiber aus Liste aussuchen->Standard PC-> rebooten
    nach dem reboot waren bei mir fast alle treiber anfangs wieder weg, wurden aber in der nächsten min alle wieder installiert, musste also warten und nach ca 1min wieder rebooten. nach dem reboot auflösung wieder ändern (is zu dem zeitpunkt auf 800x600 oder so)... obs dann schon stabil wurde weiß ich net (habs net getestet). anschließend nochmal über die letzte nacht defragmentiert und jetzt funzts ;) endlich absturzfrei w3 zocken

  6. Ständig Reboot mit A7V266-E #21
    Mc Lane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hmm, also dass es am Defragmentieren gelegen hat, glaube ich jetzt eher weniger. :9
    Aber von ACPI ausschalten hab ich jetzt schon öfter gehört, hat bei mir aber leider auch nichts gebracht.
    Kannst du mich morgen bitte auf dem Laufenden halten, wie es sich weiter entwickelt hat??

  7. Ständig Reboot mit A7V266-E #22
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Das Service-Blatt von Alternate muß bei der Sendung dabei gewesen sein, wenn nicht soll Alternate dir ein neues faxen/mailen. Auf der Hompage von Alternate kann man es jedenfalls nicht downloaden.

    Ich denke dir bleibt gar nichts anderes übrig, als es zurück zu schicken, da Du ja im Prinzip schon alles ausprobiert hast und Du hast dann wenigstens Klarheit.



    Last edited by Hawk at 17. Jul 2002, 11:07

  8. Ständig Reboot mit A7V266-E #23
    Mc Lane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ja, ich habe jetzt nochmal ein neues Netzteil hin, hat aber auch nichts gebracht. Schließlich hab ich ihn mal ganz ohne Gehäuse laufen lassen und auch mal mit dem Fön angeblasen. Dabei hat er aber nicht rebootet (bei MB-Temp von 47 Grad hab ich aufgehört). Also thermisches Problem und Problem mit Netzteil scheidet aus.

    Allerdings hat mir neulich einer aus meiner Parallelklasse erzählt, dass er das gleiche Prob hatte und beim Einschicken seines Boards aber kein Fehler festgestellt worden ist. Deswegen haben sie gleich 35€ von ihm kassiert.
    Ich hab Alternate jetzt nochmal geschrieben, ob sie mir nicht vielleicht doch Kulanz geben können und ich dafür mein neues auch bei denen kaufe.
    Wenn nicht haben sie bei mir auf ewig verschissen und ich verkauf das Baord über Ebay oder so.

    Aber anscheinend scheint hier der Fehler bei Asus zu liegen, anders kann ich´s mir nicht erklären. Bei dem aus der Parallelklasse lief es mit anderem Board super.

  9. Ständig Reboot mit A7V266-E #24
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @ Mc Lane,

    hast du Directx 8.1 drauf und als OS XP?

    dann schau mal unter diesem Link http://support.microsoft.com/default.aspx?...b;en-us;Q321178

    bei MS.
    Es gibt einen Bug in Directx 8.1 unter XP im AMD-Teil, der den PC ohne Fehlermeldung abstürzen lässt.


    Gruß Darkrain


Ständig Reboot mit A7V266-E

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.