startprobleme a7v266e+xp1600+

Diskutiere startprobleme a7v266e+xp1600+ im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hallo leute, bitte euch um hilfe amd athlon xp 1600+ asus a7v266-e 256 mb (infineon cl2 ddr) enermax eg365ax-ve 350w netzteil zalman cnps6000-cu proz-lüfter geforce ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. startprobleme a7v266e+xp1600+ #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hallo leute,

    bitte euch um hilfe

    amd athlon xp 1600+
    asus a7v266-e
    256 mb (infineon cl2 ddr)
    enermax eg365ax-ve 350w netzteil
    zalman cnps6000-cu proz-lüfter
    geforce 2 graka

    alles zusammengebaut und ohne laufwerke starten gewollt. denkste. lüfter und netzteil laufen an - rechner geht aber nach 5-10 sek. wieder aus. board auf jumperless modus gesetzt. alles schon 2x wieder aus-und eingebaut.habe eigentlich wärmepaste auch sehr dünn aufgetragen.
    hab schon wie von asus empfohlen nb-lüfter auf cpu-fan gesteckt und cpu-lüfter an pwr-fan.
    was kann ich falsch gemacht haben???
    ist das erste mal das ich so ein prob hab.

    irgendwelche ideen? wäre sehr dankbar!!

    coolmoon ( jetzt schon nicht mehr so cool  )

  2. Standard

    Hallo coolmoon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. startprobleme a7v266e+xp1600+ #2
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ Coolmoon

    Haste es mal mit LW probiert!!!
    Was wird am Bildschirm angezeigt?

  4. startprobleme a7v266e+xp1600+ #3
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Am CPU-FAN-Anschluss muss ein Lüfter mit Tachosignal und AFAIK >3000rpm dran sein, da im BIOS standardmässig der CPU-FAN-Check aktiviert ist!

    Ist die Graka richtig im AGP, gibt der Rechner irgendwelche Pieps von sich?

  5. startprobleme a7v266e+xp1600+ #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    graka ist ok. mit lw gleiches prob. der ist so schnell wieder aus, dass man keine fehlermeld. sehen kann da bildschirm noch nicht anspringt. mal kommt noch der eine normale startpiep, mal geht er schon früher aus. der fan von der nb sollte ja auch funktionieren um ins bios zu kommen und die fan-einstellung zu ändern - laut asus. geht aber auch nicht, oder ich bin zu blöd. kann man doch garnicht falsch machen. ich hab auch schon gecheckt ob  irgendwo masse anliegt zwecks kurzschluss, is aber nich.

    coolmoon

  6. startprobleme a7v266e+xp1600+ #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Kann mir eigentlich nur vorstellen, dass es am Lüfter liegt, also das Tachosignal quasi zu langsam ist!
    Die andere Alternative wäre eine defekte CPU   !

  7. startprobleme a7v266e+xp1600+ #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    wäre dann die bei weitem unschönere variante.
    danke trotzdem!

    coolmoon

  8. startprobleme a7v266e+xp1600+ #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Schau Dir mal die CPU an, speziell das Die auf abgebrochene Kanten, irgendwelche Haarrisse in der Platine oder mit Wärmelietpaste (Silber) überbrückte Kondensatoren!

    Probier mal irgendnen schnelldrehenden Lüfter MIT Tachosignal am CPU-FAN-Anschluss!

    Evtl. das BIOS komplett resetten, CMOS löschen oder Batterie raus.

    Überprüf nochmal alle Jumper, evtl. mal im Jumpermode mit FSB 100 probieren!

    Mehr fällt mir jetz auch nich ein!

  9. startprobleme a7v266e+xp1600+ #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    werde vorletzteres mal probieren. ist ja nochmal ne möglichkeit.

    thanx
    coolmoon


startprobleme a7v266e+xp1600+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.